Newsletter bestellen  

Anmeldung  

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Facebook Connect  

I'm sorry myApi login is currently not compatible with Internet Explorer. Download Chrome, that's what all the cool kids are using

Connect with facebook

Facebook Connect

Hi , login or create a new account below

Login

Register

If you already have an account with this website login with your existing user name and password to enable Facebook Connect. From now on you'll be able to use our one click login system with your facebook credentials instead of your current user and password

Alternativley to create a new account using details from your Facebook profile enter your desired user name and password below. These are the details you can use to log into this website if you ever decide to delete your facebook account.

Forgot your password? - Forgot your username?

Aktuelle Informationen  

Klick für Download der Wochenblitz App für Android

Klick für Download der Wochenblitz App für Windows

Klick für Download der Wochenblitz App für Apple

Melden Sie sich oben auf der Webseite noch heute für den Newsletter an. Dann sind Sie im Falle einer möglichen Krise oder Katastrophe bestens informiert!

Der aktuelle WOCHENBLITZ vom 19. November steht ab sofort in unserem Web-Shop zum download bereit.

Der nächste WOCHENBLITZ erscheint ab 3. Dezember 2014.

35 QM Wohnung im 11 Stock Lumpini Ville On Nut zu vermieten

Deutschland / Ausland:

Neue Hooligan-Kundgebung am Samstag in Hannover angemeldet

Lammert empfiehlt Gesetzesänderung wegen AfD-Goldhandels

US-Vizepräsident Biden droht Russland mit neuen Sanktionen

EU-Staaten unterstützen Transparenz-Vorstoß bei Freihandelsabkommen

Verschiedenes:

Bestellen Sie hier das Abo vom Wochenblitz bequem nach Hause. Thailandweit!

Lesen Sie hier unsere Kolumnen.

Ritchie Newton: Ich rocke für meine Kinder

Thailänder retten Kölner Karneval im „Klein Heidelberg“ in Pattaya

Als Senior in Thailand - Thai Kultur, Teil 2

Facebook  

Spruch der Woche  

Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
(Heiner Geissler, dt. Politiker, *1930)

Werbung  

Partner  

  • Radio Siam
  • Childrens Academy
  • Bios-Logos
  • Street Animal Project Pattaya

Wetter  

Blitz Events  

November 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Statistiken  

OS : Linux w
PHP : 5.2.17
MySQL : 5.1.73-cll
Zeit : 09:43
Caching : Aktiviert
GZIP : Deaktiviert
Benutzer : 1042
Beiträge : 55244
Weblinks : 6
Seitenaufrufe : 12298267
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Selbstgemachtes contra Heisshunger
(1 Leser) (1) Besucher
Zum Ende gehenSeite: 12345678...22
THEMA: Selbstgemachtes contra Heisshunger
#4262
Selbstgemachtes contra Heisshunger vor 3 Jahren, 3 Monaten  
[color=#BF0000]Haftungsausschluss! Kann natuerlich fuer meine Anregungen keine Haftung uebernehmen!Jeder muss fuer sich selbst entscheiden, was er macht.

Ich bin oft aufgewacht und hatte einen Geschmack im Mund, den ich den ganzen Tag nicht mehr los bekam.

Z.B. "Sauerkraut"

Denke heute, das haengt mit Mangelerscheinungen* zusammen.

Werde hier meine Rezepte zum Besten geben, wuerde mich freuen, wenn das auch viele andere tun**



*bei "Sauerkraut" - Vitamin C, Abhilfe z.B. Essen einer Ananas
**moechte ja auch noch was lernen
siamfan
Platinum Boarder
Beiträge: 4907
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Haftung ist ausgeschlossen!

www.babbelgosch.net/
 
#4263
Aw: Selbstgemachtes contra Heisshunger vor 3 Jahren, 3 Monaten  
Damit schon mal etwas Heisshunger aufkommt,hier eine Vorschau, was die naechsten Tage hier rein kommt:
    Sauerkraut im Glas
    Frischkaese ohne Lab
    "Raecherschinken"
    Sauerteigstarter
    Salzgurken
    eingelegte Gurken (suess/sauer, Dill-)
    halbfertigen Brotvorrat einfrieren
    ....
siamfan
Platinum Boarder
Beiträge: 4907
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Haftung ist ausgeschlossen!

www.babbelgosch.net/
 
#4289
Sauerkraut im Glas vor 3 Jahren, 3 Monaten  
Sauerkraut im Glas
Natuerlich haben wir frueher das Kraut im guten alten Steinguttopf gemacht, ist aber eine Heidenarbeit, bis das Ding voll war.
Ich finde aber die Idee, es direkt, portionsgerecht in Glaeser zu machen genial und man kann es natuerlich auch in D anwenden.
Rezepte gibt es im Netz sehr viele, hier ein Beispiel:
.Sauerkraut im Glas

Ich nutze auch kleinere Marmelade-Glaeser (Ein-Mann-Portion). Es ist wirklich einfach. Man kann schnell mal eine kleinere Portion (5-6 Glaeser ) "verwursteln".

Durch den entstehenden Druck sind die Glaeser gut verschlossen. Lediglich Glaeser, die schon einen Sprung* haben (Sichtkontrolle) werden platzen. Ist bei mir noch nicht vorgekommen


*Glaeser nach dem Spuelen mit heissem Wasser auswaschen, da werden auch Spruenge "entdeckt".
siamfan
Platinum Boarder
Beiträge: 4907
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Haftung ist ausgeschlossen!

www.babbelgosch.net/
 
#4307
Schinken vor 3 Jahren, 3 Monaten  
Schinken, Schinkenspeck, Doerrfleisch gibt es hier (Thailand!) in der naeheren Umgebung gar nicht (muss 300 Km [einfach] fuer fahren).

Es gibt nur "Ham" und "Bacon", der eher nach fehlgeratenem, zu fettem Kochschinken aussieht.
100-150g (eingeschweist) guter Schinken kosten etwa 90-120 Bath, was einem Kilo-Preis von rd. 800 Bath entspricht.
"Rotes" Schweinefleisch (z.B. Lende, Nuss, ..) kann ich (wenn ich sehr frueh aufstehe) fuer rund 140 Bath/kg kaufen.

Anmerkung:
Das Poekeln und Raeuchern diente urspruenglich hauptsaechlich der Haltbarmachung. Mit den heutigen Kuehlmoeglichkeiten ist es eigentlich nur noch wegen des Geschmackes "wichtig".

Bestimmungen fuer Thailand:
Es gibt einige "Sonder"bestimmungen speziell fuer Thailand die kamen raus als die EU und D die bedenklichen Shrimps aus TH nicht mehr abnahm. Da meine Hinweise sich aber eh nur auf den Eigenbedarf beziehen, halte ich mich nicht dran.

Poekelsalz:
Das war (vor Jahren) das groesste Problem. Nach langem Suchen fand ich dann einen Haendler in BKK, der "alles" hat : Maschinen, Gewuerze, Daerme, ...
Fuer einen Aufpreis von 20 Bath wird die Ware in jede groessere Stadt transportiert.
(Bei Bedarf kommt Adresse per PM)

In D bekommt man das in kleinen Mengen beim Metzger.

Herstellung:
Detail-Rezepte bitte dieser (oder aehnlichen) Seite(n) entnehmen.
Ich mache meist etwa 2 kg. Dafuer benutze ich eine entsprechend grosse Schuessel, in die die Lauge (nach Rezept) und das Fleisch rein kommt und dann mit 2-3 Kaffeetassen-Untertellern abgedeckt wird, damit alles Fleisch unter Wasser ist. Das kommt dann alles fuer 3 Tage in den Kuehlschrank. Taegliche Kontrolle und umschichten.

Das Trinkflaschen-Fach in der Tuer des Kuehlschrankes lege ich mit Kuechenkrepp-Papier aus. Die Fleischstuecke werden dann an Haken zum "Durchbrennen" fuer weitere 3 Tage da rein gehaengt.

Zwischenbemerkung Kuehlung:
Fuer vieles selbstgemachtes ist immer wieder tageweise eine "kuehle" Aufbewahrung erforderlich. In D koennte da oft ein kuehler Keller ausreichend sein. So was kann man natuerlich in TH vergessen. Um auch Streit mit meiner Frau aus dem Weg zu gehen, haben wir jetzt zwei grosse Kuehlschraenke.
In "meinem" wird ansonsten auch Bier gekuehlt oder selbstgemachtes Brot portionsweise eingefroren, .....

Raeuchern:
Die verschiedenen moeglichen Verfahren bitte dieser Seite entnehmen:
.Raeuchern

Mein "reduziertes Geschmacksraeuchern" ist sehr einfach.
Fruehmorgens entfache ich in der Schattenseite des Grundstuecks ein Feuer mit Abfallholz. Auf drei grossen Steinen stelle ich dann mein 200-l-Blechfass (ohne Deckel, aber intaktem Bodem). Da werfe ich dann 2-3 Haende voll Hartholzsaegemehl (weitere "Gewuerze" moeglich siehe Rezept) rein. Das faengt recht schnell an zu glimmen (durch die Hitze von unten) und zu Qualmen.
Auf das Fass lege ich zwei entsprechend lange Metallstangen, an die die Schinkenstuecke mit Haken eingehaengt werden. Das ganze wird dann mit einem groesseren Pappe-Stueck ueberwiegend abgedeckt. Sollte die "wilde" Qualmerei aufhoeren einfach noch mal eine Hand voll Saegemehl nachwerfen (natuerlich nicht aufs Fleisch). Darf halt nur Qualm von sauberem Hartholz an das Fleisch kommen.
Nach etwa 3 Stunden herausholen, abkuehlen lassen und an den alten Platz im Kuehlschrank zurueck.

Ein "Schnitzel-grosses" Stueck lasse ich bis zum Mittag darin schwitzen. Eine ViertelStunde vor Ende schneide ich das Stueck der Laenge nach durch und kommt dann wieder ins Fass.
Mit Sauerkraut und Kartoffelbrei einfach lecker.

Alternative Blechdose im Karton:
Literblechdose (ohne Deckel) unten/seitlich mehrmals mit Nagel durchloechern. Oben einen etwa 40 cm langen Draht (ohne Isolierung) als Trage"buegel" befestigen. Darin Holzkohle mit einem Gasbrenner entfachen. Ist die erste Glut sichtbar, am ausgestreckten Arm mehrmals schleudern (wie Salatschleuder oder Kuester in der Kirche), etwa drei Loeffel Hartholzsaegemehl einfuellen und nochmal schleudern.

Alles auf den Boden stellen, einen Karton (ohne Boden und Deckel) ueberstuelpen, Metalstangen drauf, Raeucherware einhaengen. Abdecken mit Pappe-Deckel.

Laesst der Qualm nach, Dose am Draht herausholen, Holzkohle und/oder Saegemehl nachfuellen, schleudern und wieder rein
siamfan
Platinum Boarder
Beiträge: 4907
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Haftung ist ausgeschlossen!

www.babbelgosch.net/
 
#4382
Aw: Selbstgemachtes contra Heisshunger vor 3 Jahren, 3 Monaten  
Kaeseherstellung hatte ich lange nicht angepackt, da ich keine Moeglichkeit hatte an Lab zu kommen und erforderliche Kuehl"raeume" nicht vorhanden waren.

Dann bin ich aber ueber das gestolpert:
Frischkäse, ohne Lab

www.marions-kochclub.de/forum-rezept/1910.htm ***
Das geht wirklich piep-einfach und ist schnell erledigt, kann in der kleinsten Kueche mit einer Kochstelle erledigt werden und braucht dann nur wenig Platz im Kuehlschrank.

Aufkochen, Essig/Salz/Wasser reingiessen, noch mal kurz aufschaeumen lassen und schon hat der Bruch sich oben abgesetzt.
Ich habe so eine 25cm lange (4 hoch/6 breit) Plastikbox (ist eigentlich fuer Bestecke gedacht) mit ueberall Loecher drin, da hebe ich den Bruch mit der geloecherten Schoepfkelle rein und druecke ihn leicht an. Auf der Spuele oder einfach nur auf einem Teller stehend.
Der Bruch schmeckt eigentlich "nach gar nichts". Entscheident ist die weitere Verarbeitung. (siehe auch Rezepte im Link).
Ich mische, sehr frueh (30 Minuten abkuehlen und abtropfen lassen) Salz und Pfeffer und andere Gewuerze nach Geschmack (z.B. Paprika) und Kraeuter (Schnittlauch, Zwiebelschlotten/Zwiebeln, Petersilie, Knoblauch, ...) unter. Druecke dann nochmal alles in die Form und decke diese mit einem grossem Stueck Kuechenkrepp ab. Drehe dann schwungvoll alles um und der "Kaeseblock" liegt mitten auf dem Papier und packe mit diesem den Block wie ein Geschenk ein.
Die Molke soll raus, der Kaese darf aber nicht austrocknen, deswegen alles in einer dichtschliessenden Plastikbox im Kuehlschrank lagern. Wechseln des Krepp-Papiers usw. siehe Rezept.

Am ersten Abend gibt es bei mir einen Teil (egal ob vollstaendig trocken) in Essig, Oel (Wasser), Salz/Pfeffer und Zwiebel 30 Minuten eingelegt (aehnlich "Handkaes mit Musik"; kennen wahrscheinlich nur die "Frankfurter").
Richtig gut kommt es auch in einem Paprika- .....-Salat untergemischt.
In D wird es sich wahrscheinlich nur rentieren, wenn man irgendwie "guenstig" an Milch kommt.
Geht mit Frisch und mit H-Milch


***Achtung!Bei dieser Seite wird kopieren strikt verfolgt!!!
siamfan
Platinum Boarder
Beiträge: 4907
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Haftung ist ausgeschlossen!

www.babbelgosch.net/
 
#5114
Aw: Selbstgemachtes contra Heisshunger vor 3 Jahren, 1 Monat  

Aus aktuellem Anlass ziehe ich das mal vor.
Wer irgendwo in der Stadt wohnt und drei Ecken weiter ein Baecker hat, der kann das hier vergessen.
Ich muss fuer frischen Brot 150 Km fahren.

Mache mir oefters mein Brot selbst. Der Heissluft-Ofen (Bild oben) ist dafuer alleine nur bedingt geeignet.

Ich habe folgende Empfehlung:
Man bestelle sich beim Baecker in der Grossstadt mehrere Brote/Broetchen (angepasst an die Kuehlmoeglichkeiten).
Diese laesst man aber nur etwa 1/2-fertig backen (50% der Backzeit).
In diesem ("sauberen")Zustand lassen sie sich kurzfristig im Kuehlschrank* und langfristig im Kuehlfach/-thruhe* aufbewahren.
Will ich in 30 Minuten frisches Brot haben**, nehmen ich eines aus dem Kuehlschrank und gebe es in den vorgeheizten Ofen (250 Grad), schalte etwas herunter schalten (ca.230) und 55-60% der Gesamtbackzeit drinlassen (kann man gut durch Glasdeckel beobachten)***. Gleichzeitig schichte ich ein Brot von der Truhe in den Kuehlschrank um.

Das Brot schmeckt wie frisch gebacken! Auch die Probleme mit der abloesenden Kruste kenne ich nicht!

Klar es kostet Energie fuer Kuehlung und backen, aber wer damit Probleme hat, kann Beduerfnisse nach 12-24 Monate "Entzug" nicht nachvollziehen.

Der Backofen kostet 1200-1500 TB und ist fuer vieles andere einsetzbar.

*in geeignete Tueten einschweissen.
**Gesamtbackzeit beim Baecker erfragen
***Brot ist fertig, wenn es beim Daraufklopfen hohl klingt
siamfan
Platinum Boarder
Beiträge: 4907
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 04.10.2011 00:29 von siamfan.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Haftung ist ausgeschlossen!

www.babbelgosch.net/
 
#5122
Aw: Selbstgemachtes contra Heisshunger vor 3 Jahren, 1 Monat  
siamfan schrieb:***Brot ist fertig, wenn es beim Daraufklopfen hohl klingt


... ich kann es sogar riechen, mein Gaumen ist ganz nass geworden!
thai-fun
Platinum Boarder
Beiträge: 1311
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Geschlecht: männlich Geburtstag: 25.08
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
thai.fun, an und für sich...
 
#5126
Aw: Selbstgemachtes contra Heisshunger vor 3 Jahren, 1 Monat  
ich gehe ins BigC extra und kaufe mir da ein lekker frisches country sour Bread !

80 THB !
Blackmicha
Platinum Boarder
Beiträge: 1588
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Geschlecht: männlich Blackmicha http://www.youtube.com/user/Blac
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#5128
Aw: Selbstgemachtes contra Heisshunger vor 3 Jahren, 1 Monat  
Diese frage bezieht sich mehr auf den Heisshunger. Es gibt ja hier in Thailand einige Sorten von Senf, aber keine von denen ist geschmaklich gesehen gleichzusetzen mit dem Loewensenf den es in Deutschland gibt.

Weiss vielleicht jemand wo es Loewensenf in Thailand (Bangkok) zu kaufen gibt? oder Senf der Geschmacklich gleich ist ??

guter Thread siamfan, der hat meinen Heisshunger geweckt
Spoli
Spongebob gruesst alle deutschen
Platinum Boarder
Beiträge: 335
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Geschlecht: männlich Ort: Die Erde Geburtstag: 16.02
Letzte Änderung: 04.10.2011 11:28 von Spoli.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#5129
Aw: Selbstgemachtes contra Heisshunger vor 3 Jahren, 1 Monat  
Spoli schrieb:
Diese frage bezieht sich mehr auf den Heisshunger. Es gibt ja hier in Thailand einige Sorten von Senf, aber keine von denen ist geschmaklich gesehen gleichzusetzen mit dem Loewensenf den es in Deutschland gibt.

Weiss vielleicht jemand wo es Loewensenf in Thailand (Bangkok) zu kaufen gibt? oder Senf der Geschmacklich gleich ist ??

guter Thread siamfan, der hat meinen Heisshunger geweckt


Denke MAKRO duerfte thaillandweit gleich sortiert sein.

Ich wurde dort von einem kleinen Regal (im Gang; alles Kleinmengen) ueberrascht, wo unter anderem verschiedene Sorten Senf angeboten wurden.
Weiss leider den Namen nicht mehr, aber da war auch was schaerferes dabei (rot, französisch, ...)
siamfan
Platinum Boarder
Beiträge: 4907
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Haftung ist ausgeschlossen!

www.babbelgosch.net/
 
Zum Anfang gehenSeite: 12345678...22
© 2014 - Wochenblitz.com