Ausländer bei Razzia auf Kinderpornoseite festgenommen

Written by 
Published in Thailand
Donnerstag, 17 Mai 2018 11:11

Prachuap Khiri Khan - Ein moldawischer Staatsangehöriger wurde in seinem gemieteten Haus in Prachuap Khiri Khans Bezirk Thab Sakae festgenommen. Ihm wurde vorgeworfen, er habe von einer Webseite profitiert, die 123 Millionen Baht pro Jahr für die Weiterleitung von kinderpornografischem Material an andere verdiente, teilte die Polizei bei einer Pressekonferenz in Bangkok mit.

Die Verhaftung des 30-jährigen Verdächtigen, Serghei Cependiuc, war das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen der thailändischen Polizei und ihren niederländischen Kollegen sowie dem Kommandeur der Technologie-Verbrechensbekämpfung (TCSD), Pol. Maj-General Worawat Watnakhonbancha.

Die gemeinsame Untersuchung ergab, dass eine Website Dienste zum Hochladen und Herunterladen von Audio- und Videodateien kinderpornografischer Materialien an Kunden anbietet, die monatlich 19,95 US-Dollar (635 BTB) zahlen müsse.

Die Untersuchung ergab, dass die Website rund 3,8 Millionen US-Dollar (123 Millionen Baht) verdient hat und ein Unternehmen mit Sitz in Dominica es betrieb, während Cependiuc als einer der Administratoren der Website identifiziert wurde. Für Cependiuc wurde ein Haftbefehl ausgestellt, der seit 2009 in Thailand ist und eine thailändische Ehefrau hat. Er wurde zusammen mit angeblich 18 Beweisstücken festgenommen.

Die polizeiliche Untersuchung hat bisher ergeben, dass Cependiuc als Verwalter der Website diente, um Daten und Materialien zu verwalten, die alle aus ausländischen Mädchen bestanden. Die Polizei sagte, es gebe kein thailändisches Opfer oder einen thailändischen Komplizen. Worawat sagte, Cependiuc würde in Thailand strafrechtlich verfolgt werden.

Der Leiter der Kriminaltechnik der niederländischen Polizei, Gert Ras, sagte, seine Behörde habe zuerst die Webseite untersucht und dann die thailändische Polizei kontaktiert, nachdem einer der Täter in Thailand ausfindig gemacht wurde.

Neben der Operation, bei der Cependiuc in Südthailand festgenommen wurde und der Polizei der Niederlande die Website geschlossen hat, wurde eine weitere ähnliche Operation in Bulgarien durchgeführt, die zur Festnahme des Website-Administrators und des moldauischen Staatsangehörigen Alexander Osadcii führte.

Es wurde vermutet, dass Zehntausende Menschen daran beteiligt waren, kinderpornografische Videoclips auf diese Website hochzuladen, fügte er hinzu.

Loading...

 

Read 760 times
EasyABC Sprachschule
www.easy-abc-th.com/
Sprachen lernen bei EASY ABC
ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch

Sport

Drei Sekunden vom ersten WM Punkt weg

Drei Sekunden vom ersten WM Punkt weg

HJB – Tom Lüthi fehlten am Ende läppische drei Sekunden, um den ersten WM Punkt in der MotoGP Klasse...

Kolumnen

Wochenblitz Kolumnen

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
 บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด


Glas Haus Buildg. Level P, Unit P01,
1 Sukhumvit Soi 25, N. Klongtoei, Wattana


Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com