Newsletter bestellen  

Werbung  

Anmeldung  

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Facebook Connect  

I'm sorry myApi login is currently not compatible with Internet Explorer. Download Chrome, that's what all the cool kids are using

Connect with facebook

Facebook Connect

Hi , login or create a new account below

Login

Register

If you already have an account with this website login with your existing user name and password to enable Facebook Connect. From now on you'll be able to use our one click login system with your facebook credentials instead of your current user and password

Alternativley to create a new account using details from your Facebook profile enter your desired user name and password below. These are the details you can use to log into this website if you ever decide to delete your facebook account.

Forgot your password? - Forgot your username?

Aktuelle Informationen  

Klick für Download der Wochenblitz App für Android

Klick für Download der Wochenblitz App für Windows

Klick für Download der Wochenblitz App für Apple

Melden Sie sich oben auf der Webseite noch heute für den Newsletter an. Dann sind Sie im Falle einer möglichen Krise oder Katastrophe bestens informiert!

Der aktuelle WOCHENBLITZ vom 19. April steht ab sofort in unserem Web-Shop zum download bereit.

Der nächste WOCHENBLITZ erscheint ab 3. Mai 2017.

Deutschland / Ausland:

Merkel in Saudi-Arabien: Besuch bei einem wichtigen und schwierigen Partner

Rechte Gesinnung von "Flüchtlings-Offizier" offenbar lange bekannt

Übung mit südkoreanischer Marine

Türkische Regierung setzt Umbau des Staates fort

Verschiedenes:

Bestellen Sie hier das Abo vom Wochenblitz bequem nach Hause. Thailandweit!

Lesen Sie hier unsere Kolumnen.

Als Senior in Thailand - Wichtige Kontakte

Deutschland und Thailand - Handelspartner auf Wachstumskurs

Ausgewandert und Abgebrannt - Ein Armleuchter in der Leuchtenstadt - Teil 10

Facebook  

Spruch der Woche  

Krisen meistert man am besten,
indem man ihnen zuvorkommt.
(Walt Whitman Rostow, amerikan. Wirtschaftswissenschaftler)

Partner  

  • Childrens Academy
  • Bios-Logos
  • Street Animal Project Pattaya

Wetter  

Statistiken  

OS : Linux w
PHP : 5.2.17
MySQL : 5.1.73-cll
Zeit : 21:42
Caching : Aktiviert
GZIP : Deaktiviert
Benutzer : 1429
Beiträge : 26167
Weblinks : 6
Seitenaufrufe : 7179000

Auswandern - das habe ich mir ganz anders vorgestellt!

Auswandern - das habe ich mir ganz anders vorgestellt!

PDFDruckenE-Mail

Psychologische Hilfen für Auswanderer

Der eigenen Heimat den Rücken zu kehren und in einem Land neu anzufangen, ist eine mutige Entscheidung. In unseren psychologischen Video-Beratungenberichten uns Auswanderer von ihren Hoffnungen und Wünschen, aber auch von Herausforderungen, die die neuen Lebenssituationen mit sich bringen können. Wir geben in einen Überblick über häufige Probleme, mit denen Auswanderer konfrontiert sind. Vielleicht finden auch Sie den ein oder anderen unserer Tipps zum Umgang mit schwierigen Situationen hilfreich.

So verschiedenoder doch nicht?!

„Ich kann mit meinem Kollegen nicht zusammenarbeiten. Ich glaube unsere Kulturen sind einfach zu verschieden“, so eine Mitarbeiterin eines deutschen Unternehmens in Singapur. Um sensibel und aufmerksam für kulturelle Unterschiede zu werden, können Sie sich in Kursen oder mit Literatur in interkultureller Kompetenz weiterbilden. Oft wird jedoch pauschal von „der einen Kultur“ eines Landes gesprochen. So werden kulturelle Unterschiede womöglich übertrieben oder stark vereinfacht. Natürlich können sich Menschen in Deutschland von Menschen in Thailand unterscheiden, z.B. in der Art, Höflichkeit zu zeigen, wie Feste gefeiert werden oder in der Kindererziehung. Zum wirklichen Problem wird der Begriff Kultur jedoch, wenn die Vielfältigkeit eines jeden Menschen nicht mehr erkannt wird und Konflikte und Missverständnisse nur auf die andere Kultur zurückgeführt werden. Dabei ist es wichtig, auch die Persönlichkeit jedes Menschen zu berücksichtigen. In ihrem Denken und Handeln teilen Personen, die zwar in verschiedenen Länder leben, jedoch das gleiche Alter oder die gleichen Interessen haben, oft mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede. Wenn Sie noch nicht lange in Thailand sind, kann es hilfreich sein, ganz bewusst eine neugierige Haltung einzunehmen und viel zu beobachten. Wenn Sie ein Verhalten seltsam finden, es Sie ärgert oder sogar Angst macht, dann fragen Sie sich, welche Anteile durch die individuelle Persönlichkeit oder mit der aktuellen Situation oder mit „Kultur“ erklärt werden können. Nur wenn Sie alle drei Teile betrachten, werden Sie sich der Wahrheit nähern.

Ankommen braucht Zeit

In den 50er Jahren entwickelte der Anthropologe Kalervo Oberg die Theorie, dass Menschen verschiedene Phasen durchleben, wenn sie in ein neues kulturelles Umfeld ziehen. Es ist völlig normal, dass es nach einer anfänglichen Euphorie im neuen Land eine Phase der Krise geben kann, in der Auswanderer mit ihrer Entscheidung hadern und Frust oder Enttäuschung erleben. Danach erst gelingt oft die Eingewöhnung und das eigentliche „Ankommen“. Besonders in der Krisenphase kann es zu Heimweh kommen. Für unsere Klienten in der Beratung war es in dieser Zeit oft hilfreich, sich bewusst Aktivitäten vorzunehmen, die sie genießen, z.B. Spaziergänge, Sport oder Kochen. Dies kann von den schmerzhaften Gefühlen ablenken und verhindert, dass das Heimweh immer stärker wird. Sie können sich auch überlegen, wie Sie vergangene Krisen im Leben gemeistert haben. Sicher helfen Ihnen Ihre früheren Strategien auch jetzt. Vor allem aber sollten Sie sich nicht unter Druck setzen. Sie können sich vergegenwärtigen, dass die schwierige Zeit mit großer Wahrscheinlichkeit auch wieder vorübergeht oder sich zumindest verändert.

Wenn Selbstzweifel, eine niedergeschlagene Stimmung oder Konflikte über Wochen oder Monate andauern, ist es empfehlenswert, sich professionelle Unterstützung zu suchen. Häufig können in persönlichen Beratungsgesprächen wieder Lösungen gefunden werden.

Über die Autoren:

Nora Thiemann und Klemens Lühr sind Diplom-Psychologen und Gründer von Psychologen-Online.Per Videokonferenz bieten sie psychologische Beratung, Coaching und Erziehungsberatung an – für deutschsprachige Menschen, die im Ausland arbeiten und leben. Eigene Erfahrungen im Ausland haben sie in Lebens- und Arbeitsaufenthalten in Mexiko, England und Nicaragua gesammelt.

Mehr Informationen auf www.psychologen-online.com

© 2017 - Wochenblitz.com