Newsletter bestellen  

Werbung  

Anmeldung  

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Facebook Connect  

I'm sorry myApi login is currently not compatible with Internet Explorer. Download Chrome, that's what all the cool kids are using

Connect with facebook

Facebook Connect

Hi , login or create a new account below

Login

Register

If you already have an account with this website login with your existing user name and password to enable Facebook Connect. From now on you'll be able to use our one click login system with your facebook credentials instead of your current user and password

Alternativley to create a new account using details from your Facebook profile enter your desired user name and password below. These are the details you can use to log into this website if you ever decide to delete your facebook account.

Forgot your password? - Forgot your username?

Aktuelle Informationen  

Klick für Download der Wochenblitz App für Android

Klick für Download der Wochenblitz App für Windows

Klick für Download der Wochenblitz App für Apple

Melden Sie sich oben auf der Webseite noch heute für den Newsletter an. Dann sind Sie im Falle einer möglichen Krise oder Katastrophe bestens informiert!

Der aktuelle WOCHENBLITZ vom 22. November steht ab sofort in unserem Web-Shop zum download bereit.

Der nächste WOCHENBLITZ erscheint ab 13. Dezember 2017.

WOCHENBLITZ Rätselspass

WOCHENBLITZ Horoskop

Deutschland / Ausland:

BGH verbessert Haftungsschutz bei Flugreisen

Lindner: Erneute Sondierungen mit Union und Grünen ergeben "keinen Sinn"

Simbabwes Präsident Mugabe tritt zurück

Uber: Hacker stahlen Daten von 57 Millionen Nutzern und Fahrern

Verschiedenes:

Bestellen Sie hier das Abo vom Wochenblitz bequem nach Hause. Thailandweit!

Lesen Sie hier unsere Kolumnen.

Als Senior in Thailand - Transport, Verkehr & Führerschein

Deutschland und Thailand - Handelspartner auf Wachstumskurs

Ausgewandert und Abgebrannt - Im Fernen Osten nichts Neues – Teil 4

Ich spiel dann mal Schach

Facebook  

Partner  

  • Childrens Academy
  • Bios-Logos
  • Street Animal Project Pattaya

Wetter  

Statistiken  

OS : Linux w
PHP : 5.2.17
MySQL : 5.1.73-cll
Zeit : 12:10
Caching : Aktiviert
GZIP : Deaktiviert
Benutzer : 1466
Beiträge : 29170
Weblinks : 6
Seitenaufrufe : 8572036

Urlaub in Thailand - das gehört in den Koffer

Urlaub in Thailand - das gehört in den Koffer

PDFDruckenE-Mail

Das Königreich Thailand ist seit Jahrzehnten beliebtes Reiseziel deutscher Urlauber. Der nachfolgende Beitrag erklärt die Beweggründe und welche Regionen beziehungsweise Sehenswürdigkeiten besonders anziehend sind. Zudem gibt der Artikel Empfehlungen zur idealen Reisezeit und führt auf, welche Dinge unbedingt ins Gepäck gehören.

Auch heute noch das Land des Lächelns

Thailand zieht mit seinen wunderbaren Menschen erstmals eintreffende ebenso in den Bann wie Menschen, die jedes Jahr ins Königreich kommen oder dauerhaft hier leben. Diese Mischung aus Charme, Ausgeglichenheit und Freundlichkeit ist in keinem anderen asiatischen Land gegeben. Ein weiterer Punkt ist die einmalige und überaus abwechslungsreiche Landschaft. Faszinierende Regenwälder wechseln sich im Norden mit rauen Bergregionen ab und gehen in Richtung Süden in bezaubernd grüne Reisfelder und Plantagen über, um danach an aufregend schönen Stränden zu enden. Ein weiterer Aspekt, der allerdings nicht jeden anspricht, ist die facettenreiche und oft recht scharfe Küche. Sie wird in den unterschiedlichsten Varianten zu sehr verschiedenen Preisen angeboten. Wer der gastronomischen Vielfalt einmal verfallen ist, kommt davon kaum wieder los.

Jede Region hat ihr eigenes Flair

Wer ursprüngliche Natur liebt und zudem ein Faible für ethnische Minderheiten hat, sollte die Gegend im Dreiländereck besuchen, hier treffen die Grenzen von Burma, Laos und Thailand aufeinander. Die dicht bewaldete Bergwelt lädt zu traumhaften Trekkingtouren ein und in den Dörfern wartet Traditionelles in Kombination mit Exotischem auf Entdeckung.

Ein vollkommen anderes aber ebenso reizvolles Bild offeriert der Nordosten, von den Thais auch Isaan genannt. Die Landschaft auf der Hochebene präsentiert sich gerade in der Trockenzeit wesentlich karger, dafür sind die dort ansässigen Menschen für ihre Gastfreundschaft im ganzen Königreich bekannt. Der Isaan hat seine natürliche Grenze am Mekong, einem der eindrucksvollsten Wasserläufe Südostasiens. Sehenswert sind hier die Orte Nongkai und Nakhon Phanom, wobei Ersterer zu einem Abstecher ins gegenüberliegende Vientiane einlädt.

Zentralthailand und der Süden animieren vor exotischer Kulisse mit endlos weiten Sandstränden und kristallklarem Meerwasser zum Baden, Tauchen oder zu Bootstouren. Weltweit bekannte Badeorte wie Hua Hin, Pattaya oder Patong auf der Insel Phuket sind meist stark besucht, doch gibt es etwas abseits davon immer noch echte Geheimtipps.

Seit 40 Jahren bietet die Insel Ko Samui eine faszinierende Mischung aus sehenswerten Tempeln, traditionsreicher Kultur, Badevergnügen und pulsierendem Nachtleben. Wer lieber ein ruhigeres, aber ebenso reizvolles Ambiente bevorzugt, ist auf der Nachbarinsel Ko Phangan gut bedient.

Welche Jahreszeit eignet sich besonders für den Thailand-Urlaub?

Für deutsche Touristen sind die Monate Dezember und Januar ideal, es regnet im Süden selten und im Norden scheint bei 30 Grad immer die Sonne. Gleichwohl gibt es unterschiedliche Klimazonen in Thailand. Im eher subtropischen Norden und Nordosten können insbesondere in den Bergen und am Mekong die Nächte unvermutet frisch werden. Vor allem im Januar weht oft ein böiger Nordwind und der lässt die Tagestemperaturen nicht über 25 Grad steigen, nachts werden kaum 15 Grad erreicht. In der heißesten Zeit, April und Mai, klettern die Temperaturen jedoch auf über 40 Grad.

Am Golf von Thailand sind die Temperaturen weniger unterschiedlich. Pattaya lockt bei strahlender Sonne mit Tageswerten bei 33 Grad und Nachttemperaturen um 25 Grad. Regen fällt teilweise heftig zwischen Mai und Oktober.

Südlich von Bangkok dominiert tropisches Klima mit ganzjährig ausgeglichenen Temperaturen. Gleichwohl ist auch hier der deutsche Winter die ideale Reisezeit. Es regnet selten, die Luftfeuchtigkeit ist vergleichsweise niedrig und die Temperaturen erinnern an den heimischen Sommer. Obwohl die Regenzeit auch überaus reizvoll sein kann, wird das Urlaubsvergnügen oft vom Wetter eingeschränkt.

Was sollte, bei einer Thailand-Reise unbedingt ins Gepäck?

"Zunächst sei erwähnt, dass dank der warmen Temperaturen niemand mit großen Koffern nach Thailand zu reisen braucht. Wenn Sie sich vor der Reise einige Kleidungsstücke zulegen möchten, gehören auf die Einkaufsliste luftige Damenkleider und natürlich auch leichte T-Shirts für die Herren. Damit machen Sie wenig falsch und sind für das warme Klima bestens gerüstet." Unverzichtbar sind zudem:

- Ein mindestens noch sechs Monate gültiger Reisepass.
- Internationaler Führerschein.
- Krankenversicherungsnachweis.
- Ein Ticket für Hin- und Rückflug.

Zudem sollte neben Bargeld eine Kreditkarte inklusive Notfallnummern für den Verlust mitgeführt werden. Empfehlenswert sind beim Aufenthalt im Norden einige warme Kleidungsstücke und für Dschungeltouren geeignetes Schuhwerk. Alles andere gibt es weitaus preiswerter, als in Deutschland vor Ort zu kaufen.

© 2017 - Wochenblitz.com