Newsletter bestellen  

Anmeldung  

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Facebook Connect  

I'm sorry myApi login is currently not compatible with Internet Explorer. Download Chrome, that's what all the cool kids are using

Connect with facebook

Facebook Connect

Hi , login or create a new account below

Login

Register

If you already have an account with this website login with your existing user name and password to enable Facebook Connect. From now on you'll be able to use our one click login system with your facebook credentials instead of your current user and password

Alternativley to create a new account using details from your Facebook profile enter your desired user name and password below. These are the details you can use to log into this website if you ever decide to delete your facebook account.

Forgot your password? - Forgot your username?

Aktuelle Informationen  

Klick für Download der Wochenblitz App für Android

Klick für Download der Wochenblitz App für Windows

Klick für Download der Wochenblitz App für Apple

Melden Sie sich oben auf der Webseite noch heute für den Newsletter an. Dann sind Sie im Falle einer möglichen Krise oder Katastrophe bestens informiert!

Der aktuelle WOCHENBLITZ vom 23. Juli steht ab sofort in unserem Web-Shop zum download bereit.

Der nächste WOCHENBLITZ erscheint ab 6. Juni 2014.

17.08.14: Grosse Rotary WM Nachlese mit Reiner Calmund

Deutschland / Ausland:

Bayerns Staatskanzleichefin Haderthauer droht Ermittlungsverfahren

Merkel begrüßt weitgehendes Sanktionspaket der EU gegen Russland

Hoffnungen auf Waffenruhe im Gaza-Konflikt getrübt

Zahlen des Grauens

Verschiedenes:

Bestellen Sie hier das Abo vom Wochenblitz bequem nach Hause. Thailandweit!

Lesen Sie hier unsere Kolumnen.

Als Senior in Thailand - Wohnen und Unterkunft, Teil 2

Detektei Thailand: Die verschwundene Braut

Facebook  

Spruch der Woche  

Um Erfolg zu haben, musst du den Standpunkt des anderen annehmen und die Dinge mit seinen Augen betrachten.
(Henry Ford I, amerikanischer Industrieller, 1885-1945)

Werbung  

Partner  

  • Radio Siam
  • Childrens Academy
  • Bios-Logos
  • Street Animal Project Pattaya

Wetter  

Blitz Events  

Juli 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Statistiken  

OS : Linux w
PHP : 5.2.17
MySQL : 5.1.73-cll
Zeit : 14:01
Caching : Aktiviert
GZIP : Deaktiviert
Benutzer : 984
Beiträge : 51375
Weblinks : 6
Seitenaufrufe : 10754130

Wussten Sie schon?

In der Rubrik „Wussten Sie schon?“ stellen wir Ungewöhnliches, Wissenswertes und nicht Alltägliches aus Politik, Geschichte, Wissen-schaft, etc. vor.Die Antworten geben nicht unbedingt die Meinung der Wochenblitz Redaktion wieder und können von uns nicht endgültig auf Richtigkeit geprüft werden. Uns geht es in dieser Rubrik darum, außergewöhnliche Themen aufzugreifen und hierzu die Ansichten unserer Leser zu erfahren. Wir freuen uns auf Ihre Meinungen hierzu, ebenso wie über Beiträge, falls Sie selbst etwas finden sollten.

Eine interessante Webseite auch zum Thema „Wussten Sie schon?“ können Sie unter http://www.dasinternet.net/wussten_sie_schon_dass.php finden

 

Wussten Sie schon? - Teil 37

PDFDruckenE-Mail

Heutige Fragen:

1 – Wussten sie schon, warum die Anzahl der Stellen der Zahl pi unendlich lang ist?

2 – Wussten sie schon, dass die Summe der gegenüberliegenden Seiten eines Würfels gleich ist?
 

Antworten:

1. Die Zahl π(Pi) wird als Kreiszahl bezeichnet und ist eine sehr wichtige mathematische Konstante.
Es handelt sich dabei um eine sog. irrationale Zahl, das heißt, dass es keine komplette Darstellung ihrer Nachkommastellen gibt. Diese Darstellung ist also unendlich lang und nicht periodisch (d.h. es gibt keine feste und unendliche Wiederholung bestimmter Zahlenreihen). Die ersten 100 dezimalen Nachkommastellen der Zahl pi sind: π= 3,14159 26535 89793 23846 26433 83279 50288 41971 69399 37510. In der Praxis wird die Zahl meist auf 4 oder 5 Nachkommastellen abgerundet, auch das Rechnen mit 3,14 ist sehr verbreitet.

2. In jedem normalen Würfel mit 6 Seiten liegen die Seiten so gegenüber, sodass ihre Augenzahl genau 7 ergibt. Die Summe aller Seiten ergibt übrigens 21.

 

Wussten Sie schon? - Teil 36

PDFDruckenE-Mail

Heutige Fragen:

1 – Wussten sie schon, wann die erste E-Mail versandt wurde?

2 – Wussten sie schon, dass man ein DIN-A4 Papier nur sechsmal falten kann!
 

Antworten:

1. Ende des Jahres 1971 wurden die ersten Testläufe gestartet, E-Mails zu versenden. Als Erfinder der Idee gilt Ray Tomlinson, der eben Anfang der Siebziger Jahre bereits auf die Idee kam, Nachrichten über ein Rechnernetzwerk zu verschicken. Ende 1971 teilte er dann sozusagen in der ersten Email seinen Kollegen mit, dass es nun möglich ist über ein Rechnernetz Nachrichten zu verschicken.

2. Falls sie es nicht glauben, probieren Sie es selbst aus. Die genaue Definition: Unter Faltenversteht man, wie oft man ein Papier durch Umknicken halbieren kann.

 

Wussten Sie schon? - Teil 35

PDFDruckenE-Mail

1 – Wussten sie schon, wo der höchste Biergarten Deutschlands liegt?

2 – Wussten sie schon, was die meistbesuchte Internetnetseite ist?
 

Antworten:

1. Es gibt auf der Zugspitze, dem höchstem Berg Deutschlands einen Biergarten. Die Zugspitze ist 2.964 Meter hoch und bietet Besuchern die Möglichkeit auf der Zugspitzplattform in fast 3 Kilometern Höhe den Biergarten zu besuchen.

2. Die weltweit meistbesuchte Website ist die Websuchmaschine Google mit ihrer ".com Domain" google.com. Es wird geschätzt, dass Google über 4 Milliarden Seitenaufrufe pro Tag erhält. Den zweiten Platz belegt übrigens mit knapp 4 Milliarden Facebook, den dritten mit rund 2,7 Milliarden YouTube.

   

Wussten Sie schon? - Teil 34

PDFDruckenE-Mail

Heutige Fragen:

1 – Wussten sie schon, dass die die Ostsee zu den sieben Weltmeeren gehört?

2 – Wussten sie schon, wo die größte Insel der Welt ist?
 

Antworten:

1. Der Begriff Weltmeerumfasst alle Ozeane inkl. aller Nebenmeere, die durch schmale Meerengen miteinander verbunden sind. Das Kattegat steht als der Teil des Weltmeeres mit dem Binnenmeer Ostsee durch die dänischen Meerengen in Verbindung.

2. Das Land Grönland gilt als die größte Insel der Welt. Die Fläche beträgt über 2 Millionen Quadratkilometer und ist damit gut sechsmal so groß wie Deutschland (ca. 360000 Quadratkilometer). Die Einwohnerzahl betrug im Gegensatz zu Deutschland (82 Millionen (Juli 2007)) nur rund 60000 im Januar 2006!

 

Wussten Sie schon? - Teil 33

PDFDruckenE-Mail

Heutige Fragen:

1 – Wussten sie schon, wie die erste Website hieß?

2 – Wussten sie schon, wo die meisten SMS versandt werden?
 

Antworten:

1. Am 13. November 1990 stellte Tim Berners-Lee das erste "Hyper Text Dokument" online. Darin wurden die grundlegenden Elemente und möglichen Ziele des World-Wide-Webs, sowie das verwendete HTML erörtert. Dieses Dokument wurde unter der Domain http://info.cern.chveröffentlicht und war damit die erste Webseite der Welt.

2. Auf den Philippinen werden täglich 350 bis 400 Millionen SMS von 35 Millionen Handybesitzern verschickt. Damit werden in diesem Land in der Summe mehr SMS als in Europa und den USA zusammen verschickt.

   

Seite 1 von 8

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter > Ende >>
© 2014 - Wochenblitz.com