Newsletter bestellen  

Anmeldung  

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Facebook Connect  

I'm sorry myApi login is currently not compatible with Internet Explorer. Download Chrome, that's what all the cool kids are using

Connect with facebook

Facebook Connect

Hi , login or create a new account below

Login

Register

If you already have an account with this website login with your existing user name and password to enable Facebook Connect. From now on you'll be able to use our one click login system with your facebook credentials instead of your current user and password

Alternativley to create a new account using details from your Facebook profile enter your desired user name and password below. These are the details you can use to log into this website if you ever decide to delete your facebook account.

Forgot your password? - Forgot your username?

Aktuelle Informationen  

Klick für Download der Wochenblitz App für Android

Klick für Download der Wochenblitz App für Windows

Klick für Download der Wochenblitz App für Apple

Melden Sie sich oben auf der Webseite noch heute für den Newsletter an. Dann sind Sie im Falle einer möglichen Krise oder Katastrophe bestens informiert!

Der aktuelle WOCHENBLITZ vom 19. November steht ab sofort in unserem Web-Shop zum download bereit.

Der nächste WOCHENBLITZ erscheint ab 3. Dezember 2014.

35 QM Wohnung im 11 Stock Lumpini Ville On Nut zu vermieten

Deutschland / Ausland:

Regierung bekennt sich zur Rente mit 67 und billigt Beitragssenkung

Arbeitslose Hartz-IV-Empfänger fühlen sich schlecht integriert

Spanien setzt Greenpeace-Schiff "Arctic Sunrise" fest

Zweiter Franzose in IS-Enthauptungsvideo identifiziert

Verschiedenes:

Bestellen Sie hier das Abo vom Wochenblitz bequem nach Hause. Thailandweit!

Lesen Sie hier unsere Kolumnen.

Ritchie Newton: Ich rocke für meine Kinder

Thailänder retten Kölner Karneval im „Klein Heidelberg“ in Pattaya

Als Senior in Thailand - Thai Kultur, Teil 2

Facebook  

Spruch der Woche  

Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
(Heiner Geissler, dt. Politiker, *1930)

Werbung  

Partner  

  • Radio Siam
  • Childrens Academy
  • Bios-Logos
  • Street Animal Project Pattaya

Wetter  

Blitz Events  

November 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Statistiken  

OS : Linux w
PHP : 5.2.17
MySQL : 5.1.73-cll
Zeit : 03:34
Caching : Aktiviert
GZIP : Deaktiviert
Benutzer : 1042
Beiträge : 55200
Weblinks : 6
Seitenaufrufe : 12283715

Spezial  

  • Hoffnung für Todkranke in Thailand
  • Wochenblitz Kolumnen sind einfach heiss

Anzeigen und Hinweise  

  • iSanook Residences
  • Als Senior in Thailand
  • Bumrungrad Hospital
  • Hotel TIP Thailand
  • Deutsches Eck
  • Deutsches Eck
  • Beer Company
  • Beer Company
  • Old German Beerhouse
  • Deutscher Hilfsverein
  • Wochenblitz
  • Bios-Logos
  • ComCon
  • AOT
Polizei fahndet nach Ausländer in Zusammenhang mit Mord an Bargirl
21/11/2014
article thumbnail

Bangkok - Am 9. November wurde ein Koffer mit Tierfleisch im Mae Klong Fluss in Samut Songkhram gefunden. Eine genaue Untersuchung des bizarren Fundes ergab, dass sich ebenfalls zerhackte Körperteile einer Frau in dem Koffer befanden. Offensichtl [ ... ]


Behörden lassen nach neuem Vorfall alle Speed-Boote checken
21/11/2014
article thumbnail

Pattaya - Am Mittwoch, den 19. November war ein Speed-Boot mit acht türkischen Touristen nach einer Inseltour auf dem Rückweg zum Hafen nach Pattaya in Seenot geraten (Wochenblitz berichtete: http://goo.gl/NSEhKM). Passagiere und Crew konnten zw [ ... ]


Weiterer Mahout von seinem Elefanten zu Tode getrampelt
21/11/2014
article thumbnail

Phuket - Ein Elefantenbulle tötete am Dienstag seinen Trainer im Phuchada Safari Camp (Rawai) auf Phuket. Es ist der zweite Vorfall innerhalb von wenigen Tagen, dass ein Mahout tot getrampelt worden ist. Der 22-jährige Wittawat Salangam woll [ ... ]


Verkehrsministerium plant Ausbau des "Airport Railway Link"
21/11/2014
article thumbnail

Bangkok - Verkehrsminister Prajin Juntong teilte am Donnerstag mit, dass der Airport Railway Link ausgebaut wird, um die Flughäfen Suvarnabhumi, Don Mueang und U-Tapao in Rayong mit einander zu verbinden. Die Arbeiten an der Erweiterung begin [ ... ]


Frustrierte Dorfgemeinschaft pflanzt Bananenbäume auf holpriger Strasse
21/11/2014
article thumbnail

Nan - Frustrierte Einwohner eines Dorfes in der nördlichen Provinz Nan haben am Donnerstag aus Protest gegen die Ignoranz seitens der Behörden ihren löchrigen Feldweg in eine Bananenplantage verwandelt. Mehr als 100 Einwohner des Dorfes Ban [ ... ]


Leiche des vermissten Schweizers aufgefunden
21/11/2014
article thumbnail

Chumphon - Der Leichnam des seit 8. November vermissten Schweizers ist an einem Strand der südlichen Provinz Chumphon angeschwemmt worden. Erste Untersuchungen deuten daraufhin, dass er beim Schnorcheln ertrank. Die örtliche Polizei berichte [ ... ]


Inder rammt mit Jet-Ski am Strand liegende Touristen
21/11/2014
article thumbnail

Pattaya - Gegen Abend wurden Polizei und Rettungsdienst zum Strand in Höhe der Soi 13/4 gerufen, wo ein 30-jähriger Tourist aus Indien die Kontrolle über einen gemieteten Jet-Ski verloren hatte. Die Maschine war durch die abgesperrte Schwimmzon [ ... ]


Weitere Artikel

Thailand Nachrichten

Frustrierte Dorfgemeinschaft pflanzt Bananenbäume auf holpriger Strasse

PDFDruckenE-Mail

Nan - Frustrierte Einwohner eines Dorfes in der nördlichen Provinz Nan haben am Donnerstag aus Protest gegen die Ignoranz seitens der Behörden ihren löchrigen Feldweg in eine Bananenplantage verwandelt.

Mehr als 100 Einwohner des Dorfes Ban Nam Ngao versammelten sich auf der mit Schlaglöchern übersäten Raipaiwan-Santiparb Route und pflanzten neben Bananenbäumen auch Papaya. Der beschädigte Straßenabschnitt erstreckt sich über mehr als zehn Kilometer, mit Löchern so riesig und tief, dass man bereits Fische dort ansiedeln könnte.

Die Dorfgemeinschaft hat sich über sechs Jahre hinweg mit den zuständigen Behörden auseinandergesetzt, um diesen Feldweg auszubessern. Bis heute sind ihre Anstrengungen von den Ämtern ignoriert worden.

alt

Marisa Phanompibul, gebürtig aus Ban Nam Ngao, sagte, dass der Zustand der Strasse sich auf das Leben ihrer Nachbarn stark auswirke. Kinder müssen entlang der holprigen Strasse zur Schule fahren, wie auch ältere und kranke Menschen, die einen Arzt aufsuchen.

Dorfvorsteher Saroj Panompibun sagte, dass mehr als 2.000 Bewohner aus fünf Dörfern (Ban Sala Puwiang, Ban Nam Ngao, Ban Sara Susan, Ban Santiparb und Ban Saithong) davon betroffen sind. Zudem gebe es fünf Schulen entlang der Route. Unfälle häufen sich und zwei Personen sind bisher gestorben, sagte der Dorfvorsteher.

Die lokale Verwaltungsorganisation der Gemeinde Bang Bo erklärte, dass Bewohner bereits eine Beschwerde eingereicht hätten und gebeten wurden Gelder bereitzustellen um die Strasse reparieren zu lassen. Allerdings behaupten Beamte, dass es nicht in ihrer Macht liege eine Reparatur zu genehmigen.

Eine ähnliche Beschwerde wurde auch bei einer regionalen Behörde eingereicht, die bisher nicht antwortete. Herr Saroj appellierte an die zuständigen Stellen, einen ernsthaften Versuch zu unternehmen, dieses Problem aus der Welt zu schaffen.

 

7-Eleven Dieb nach fast einem Monat verhaftet

PDFDruckenE-Mail

Ayutthaya - Nachdem eine 7-Eleven Filiale nahe einer Wohnsiedlung an der Phahonyothin Road im vergangenen Monat überfallen wurde, konnte die Polizei der Provinz Ayutthaya am Mittwoch einen Erfolg vermelden. Kuhn Somwang Prachakul (38) musste noch am selben Tag beim Tatort in der Gemeinde Lam Sai erscheinen und sein Verbrechen nachstellen.

alt

Mit einem großen Aufgebot an Polizisten, mit Handschellen gefesselt und einer kugelsicheren Weste stellte er seine Tat nach, bei dem er 9.400 Baht in bar und 40.000 Baht in Form von Prepaidkarten ergaunerte.

Der Mann wurde mittels eines Haftbefehls gesucht, der vom Provinzgericht aufgrund von eines bewaffneten Raubüberfalls ausgestellt wurde. Die Polizei verhaftete Somwang in der Gemeinde, wo der Überfall stattgefunden hatte, als er nach einer längeren Flucht zurückkehrt war. Ein Einblick in das Strafregister des Mannes hat ergeben, dass der Mann vor ca. fünf Jahren eine langjährige Haftstrafe aufgrund eines Mordes abgesessen hatte.

 

Vier Tote und über 40 Verletzte bei verheerendem Bus/Pickup-Crash

PDFDruckenE-Mail

Pathum Thani/Ayutthaya - Vier Menschen wurden getötet und 42 weitere teilweise schwer verletzt, als ein gemieteter Bus auf dem Highway 347 zwischen Pathum Thani und Ayutthayas Bangpahan Distrikt von einem Pickup geschnitten wurde und mit dem Fahrzeug kollidierte. Der Unfall ereignete sich am Mittwoch gegen 07:40 Uhr nahe der Kilometermarkierung 37 des Highways.

alt

Der an dem Unfall beteiligte Bus gehörte zu einem Konvoi von insgesamt drei gemieteten Bussen, die etwa 120 Beamte und Angestellte der Bangkok Metropolitan Administration (Abteilung Haushaltsplanung) zu einem Seminar nach Chiang Mai bringen sollten.

Der im Konvoi ganz hinten fahrende Bus wurde von einem Pickup überholt und sehr scharf geschnitten, als das Fahrzeug direkt vor dem Bus in eine Straße abzubiegen versuchte. Der Bus krachte in den Pickup, der wiederum vor einen weiteren vor ihm fahrenden Pickup geschleudert wurde.

Bei dem Aufprall kamen der Busfahrer Somkiat Satree (46) sowie Chatan Tarisit (50) und Boonlue Sangprapai (60), die Fahrer der beiden Pickups, ums Leben. Ein Mitglied der BMA-Beamten starb, als der Bus in den Graben sauste. Die Verletzten wurden von mehreren Rettungsteams in verschiedene Krankenhäuser in Ayutthaya, Phra Sangkaraj und Bangpahan gebracht.

   

"Des Menschen bester Freund" beißt Besitzer zu Tode

PDFDruckenE-Mail

Uthaithani - Am Dienstag, den 18. November wurde der 70-jährige Plang Kusumot, wohnhaft in einer Wohnsiedlung der Gemeinde Don Klai der Provinz Uthaithani von seinem eigenen Hund zu Tode gebissen. Das Haus steht auf Stelzen, wobei unter der Wohnfläche im freien der Hund von Herrn Plang angekettet lebte.

alt

Am besagten Tag sorgte sich der Senior um den Rasen unter dem Haus, als er vom Hund angefallen wurde und Bisswunden in den Armen zufügte. Eine Bisswunde beim Handgelenkt war derart tief, dass die Pulsader getroffen wurde. Der Mann erlitt starke Blutungen und musste von seinem anwesenden, 38 Jahre alten Sohn sofort in Krankenhaus gebracht werden. Diesen Transport überlebte Plang nicht mehr.

Er litt seit längerem an chronischen Krankheiten und war daher bereits geschwächt. Gemäß den Aussagen seines Sohnes Samroeng hielt sein Vater den Hund seit ca. fünf Jahren. Der Hund verhielt sich seit jeher sehr aggressiv, weshalb er angekettet werden musste. Vor ungefähr einem Jahr wurde Plang bereits einmal von dem Vierbeiner gebissen. Er wollte ihn aus Mitleid aber nicht abgeben.

 

Ölpest bedroht Strände und Meerestiere

PDFDruckenE-Mail

Thailand - Ein etwa zehn Kilometer langer Ölteppich hat sich an einem Küstenabschnitt der südlichen Provinz Nakhon Si Thammarat ausgebreitet, der Touristen verjagte und die Befürchtung über das Wohlbefinden von Delfinen und anderen Meeresbewohnern schürt.

Pithak Boripit, Distriktchef von Sichon, begleitete ein Team von Soldaten und Polizisten zum Bangdee-Saopao Strand, um sich ein Bild über das Ausmaß des Ölteppichs zu machen.

alt

Herr Pithak sagte, dass die Ölklumpen in der Größe von Tischtennisbällen bis hin zu einer Grapefruit sich über eine Strecke von mindestens zehn Kilometern vor der Küste ausgebreitet hätten und an das Ufer gespült werden. Bisher weiß niemand die Quelle des Öls, aber es wird vermutet, dass es von einer Ölplattform im Golf von Thailand stammen könnte.

Anothai Amornkit, Vorsitzender einer ansässigen Naturschutzorganisation, sagte, eine ähnliche Ölpest im Februar dieses Jahres hatte etwa zehn Delfinen und vielen Meeresbewohnern das Leben gekostet.

Der aktuelle Ölteppich sei viel größer als der im Februar, sagte er und ist daher sehr besorgt um Delfine, die in den vergangenen Monaten sehr oft in der Küstenregion von Fischern und Touristen gesichtet wurden. Behörden müssen dringend den Auslöser ausfindig machen und den Ölteppich schnellsten beseitigen, sagte Herr Anothai.

   

Seite 1 von 1137

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
© 2014 - Wochenblitz.com