Newsletter bestellen  

Anmeldung  

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Facebook Connect  

I'm sorry myApi login is currently not compatible with Internet Explorer. Download Chrome, that's what all the cool kids are using

Connect with facebook

Facebook Connect

Hi , login or create a new account below

Login

Register

If you already have an account with this website login with your existing user name and password to enable Facebook Connect. From now on you'll be able to use our one click login system with your facebook credentials instead of your current user and password

Alternativley to create a new account using details from your Facebook profile enter your desired user name and password below. These are the details you can use to log into this website if you ever decide to delete your facebook account.

Forgot your password? - Forgot your username?

Aktuelle Informationen  

Klick für Download der Wochenblitz App für Android

Klick für Download der Wochenblitz App für Windows

Klick für Download der Wochenblitz App für Apple

Melden Sie sich oben auf der Webseite noch heute für den Newsletter an. Dann sind Sie im Falle einer möglichen Krise oder Katastrophe bestens informiert!

Der aktuelle WOCHENBLITZ vom 25. März steht ab sofort in unserem Web-Shop zum download bereit.

Der nächste WOCHENBLITZ erscheint ab 8. April 2015.

Steriplant - Neues Verfahren, um Lebensmittel und Anderes Keimfrei zu machen

Condo für Investment (Chiang Mai)

Wie man typischen Lebensmittelinfektionen clever ein Schnippchen schlägt

33. Internationales Far East Fußballturnier 2015 – Runde Eier am Osterwochenende

Deutschland / Ausland:

CDU-Experte regt Lockerung ärztlicher Schweigepflicht an

Zeugin im Stuttgarter NSU-Ausschuss tot aufgefunden

Brüsseler Gespräche zwischen Geldgebern und Athen ohne Durchbruch

"Solar Impulse 2" von Myanmar nach China aufgebrochen

Verschiedenes:

Bestellen Sie hier das Abo vom Wochenblitz bequem nach Hause. Thailandweit!

Lesen Sie hier unsere Kolumnen.

Die am meisten gefährdeten Betriebssysteme

Prinzessin Maha Chakri Sirindhorn feiert dieses Jahr ihren 60. Geburtstag

Für Visum und bessere Verständigung: Vorbereitung in Pattaya für Goethe A1- und A2-Zertifikat

Das Grünkohl Komitee Bangkok lud wieder zum Kohlball 2015 ein

Fischenein Hobby auch für Thailand?

Als Senior in Thailand: Das Internet, oder wie man mit der Heimat in Verbindung bleibt

Facebook  

Spruch der Woche  

Unter einem Dementi versteht man in der Diplomatie die verneinende Bestätigung einer Nachricht, die bisher lediglich ein Gerücht gewesen ist.
(John B. Priestley, engl. Schriftsteller, 1894-1984)

Werbung  

Partner  

  • Childrens Academy
  • Bios-Logos
  • Street Animal Project Pattaya

Wetter  

Blitz Events  

März 2015
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Statistiken  

OS : Linux w
PHP : 5.2.17
MySQL : 5.1.73-cll
Zeit : 09:02
Caching : Aktiviert
GZIP : Deaktiviert
Benutzer : 1096
Beiträge : 59384
Weblinks : 6
Seitenaufrufe : 13943630

Spezial  

Eaesy ABC

Bangkok Escort

  • Hoffnung für Todkranke in Thailand
  • Wochenblitz Kolumnen sind einfach heiss

Anzeigen und Hinweise  

  • Als Senior in Thailand
  • Travel Service Bangkok
  • Munich Dental Clinic
  • Hotel TIP Thailand
  • Bitburger
  • Deutsches Eck
  • Deutsches Eck
  • Köstritzer
  • Schäfers Reise
  • Beer Company
  • Beer Company
  • Old German Beerhouse
  • Deutscher Hilfsverein
  • Wochenblitz
  • Bios-Logos
  • ComCon
Umweltbehörden fordern eine Begrenzung der Besucher von Meeresnationalparks
31/03/2015
article thumbnail

Bangkok - Beamte des Marine Departments und diverser Umweltbehörden drängen in Gesprächen mit der Tourismusbranche darauf, im kommenden Jahr die Besucherzahlen für Meeresschutzgebiete und Meeresnationalparks zu beschränken. Laut Nipol Chotiba [ ... ]


Keine Fortschritte bei Sitzung über Phukets Strände
31/03/2015
article thumbnail

Phuket - Die Zukunft der bekanntesten touristischen Strände von Phuket bleibt im Anschluss einer Sitzung an diesem Wochenende unklar, denn es zeigten sich Meinungsunterschiede, die soweit auseinander liegen wie Ebbe und Flut. Der größte Abs [ ... ]


Kostenloser Taxiservice für betrunkene Songkran Urlauber in Buriram
31/03/2015
article thumbnail

Buriram - Während sich ein Großteil der thailändischen Bevölkerung bereits auf das bevorstehende Songkran-Fest freut, suchen die Behörden auch dieses Jahr wieder verzweifelt bis zum letzten Moment nach Lösungen, die dazu betragen könnten, d [ ... ]


Kinoverbot für „Fast and Furious 7“ aufgehoben
31/03/2015
article thumbnail

Bangkok - Das Zivilgericht hat am Montag die einstweilige Verfügung zum Kinoverbot des Hoolywood-Actionfilms „Fast and Furious 7“ aufgehoben. Major Cineplex twitterte gestern auf seiner offiziellen Seite, dass der Film mit den Hauptdarsteller [ ... ]


Bangkoker Haushalte erwartet kostenloses Leitungswasser ab April
31/03/2015
article thumbnail

Bangkok - Die Metropolitan Waterworks Authority (MWA) bietet Bangkoker Haushalten, die nicht mehr als fünf Kubikmeter Wasser pro Monat verbrauchen, ab April kostenloses Leitungswasser an, sagte MWA-Gouverneur Thanasak Watanathana am Montag. Dies  [ ... ]


TAT sucht dringend zusätzliche chinesischsprachige Reiseleiter
31/03/2015
article thumbnail

Pattaya - Auf einem neuen Meeting der Thai Hotels Association (THA) Eastern Region wiesen Suladda Sarutilavan, TAT-Direktorin Bereich Ostküste und Sanphet Suphabuansathien, Präsident der THA/Region Osten, darauf hin, dass die Tourismusbranche im [ ... ]


Nikki Beach Club wird zukünftig keine Elefanten für Partys nutzen
31/03/2015
article thumbnail

Phuket - In einer Stellungnahme des Managements aus dem Nikki Beach Clubs wurde mitgeteilt, dass am Strand von Layan keine Elefanten zur Unterhaltung für Touristen mehr genutzt werden. Diese Aussage folgte einem heftigen Kreuzfeuer von Aktivisten [ ... ]


Weitere Artikel

Thailand hofft auf besseres Rating in "Human Trafficking Watch List"

Thailand hofft auf besseres Rating in "Human Trafficking Watch List"

PDFDruckenE-Mail

Thailand - Das thailändische Außenministerium hofft die USA noch vor der im Juni anstehenden Neubewertung der berüchtigten "Human Trafficking Watch List" davon überzeugen zu können, dass Thailand eine besseres Rating als das der letzten 3 Jahre in Folge verdient hat.

Thailand musste sich 2012 erneut mit einer Bewertung der milde gesagt als ungünstig geltenden Stufe 2 zufrieden geben. Von den ASEAN Ländern befinden sich lediglich noch Myanmar und Malaysia auf dieser Stufe. Die Regierung hofft mit neuen Maßnahmen belegen zu können, dass sich die Situation verbessert hat.

Zu diesem Zweck führte der stellvertretende Premierminister und Außenminister Surapong Tovichakchaikul im letzten Monat eine Gruppe von gemischten Diplomaten aus verschiedenen Botschaften in die Provinz Samut Sakhon, die wiederholt wegen Menschenhandels und Kinderarbeit in der Fisch verarbeitenden Industrie kritisiert worden war. Herr Surapong präsentierte den Besuchern mehrere neu überarbeitete Musterbetriebe und konnte zumindest die Diplomaten von einer Verbesserung der Situation überzeugen, denn der Abschlussbericht der Gruppe viel durchgehend positiv aus.

Nun besuchte Surapong die US-Botschafterin Kristie Kenney und legte ihr den Bericht der Diplomaten vor. Außerdem versprach der Außenminister, dass in den nächsten Monaten eine spezielle Arbeitsgruppe unter der Leitung des stellvertretenden Premierministers Chalerm Yubamlung ins Leben gerufen werde, deren Hauptziel es sei, Menschenhandel und Kinderarbeit zu bekämpfen.

"Wir möchten die USA wissen lassen, dass es unsere ernsthafte Absicht ist, das Problem dauerhaft zu lösen und bitten daher, Thailand bei der nächsten Aktualisierung der "Human Trafficking Watch List" mit einem besseren Ranking zu versehen", sagte Herr Suarapon.

Frau Kenney versprach die Informationen an den US-Staatssekretär John Kerry weiterzuleiten.    

© 2015 - Wochenblitz.com