Newsletter bestellen  

Anmeldung  

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Facebook Connect  

I'm sorry myApi login is currently not compatible with Internet Explorer. Download Chrome, that's what all the cool kids are using

Connect with facebook

Facebook Connect

Hi , login or create a new account below

Login

Register

If you already have an account with this website login with your existing user name and password to enable Facebook Connect. From now on you'll be able to use our one click login system with your facebook credentials instead of your current user and password

Alternativley to create a new account using details from your Facebook profile enter your desired user name and password below. These are the details you can use to log into this website if you ever decide to delete your facebook account.

Forgot your password? - Forgot your username?

Aktuelle Informationen  

Klick für Download der Wochenblitz App für Android

Klick für Download der Wochenblitz App für Windows

Klick für Download der Wochenblitz App für Apple

Melden Sie sich oben auf der Webseite noch heute für den Newsletter an. Dann sind Sie im Falle einer möglichen Krise oder Katastrophe bestens informiert!

Der aktuelle WOCHENBLITZ vom 13. Mai steht ab sofort in unserem Web-Shop zum download bereit.

Der nächste WOCHENBLITZ erscheint ab 27. Mai 2015.

Sonderaktion von thailaendisch.de

Steriplant - Neues Verfahren, um Lebensmittel und Anderes Keimfrei zu machen

Condo für Investment (Chiang Mai)

Deutschland / Ausland:

Amazon versteuert Gewinne seit Mai in Deutschland

Triumph Schwedens und Desaster Deutschlands beim ESC

US-Polizist nach tödlichen Schüssen auf Schwarze freigesprochen

USA "zutiefst beunruhigt" über russisches NGO-Gesetz

Verschiedenes:

Bestellen Sie hier das Abo vom Wochenblitz bequem nach Hause. Thailandweit!

Lesen Sie hier unsere Kolumnen.

Als Senior in Thailand - Einführung

Facebook  

Spruch der Woche  

Die Jugend ist etwas Wundervolles.
Es ist eine wahre Schande, dass man sie an Kinder vergeudet.
(George Bernard Shaw, irischer Schriftsteller, 1856-1950)

Werbung  

Partner  

  • Childrens Academy
  • Bios-Logos
  • Street Animal Project Pattaya

Wetter  

Blitz Events  

Mai 2015
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Statistiken  

OS : Linux w
PHP : 5.2.17
MySQL : 5.1.73-cll
Zeit : 18:02
Caching : Aktiviert
GZIP : Deaktiviert
Benutzer : 1112
Beiträge : 61118
Weblinks : 6
Seitenaufrufe : 14641943

Spezial  

Eaesy ABC

Bangkok Escort

Lanee's Residenz

  • Hoffnung für Todkranke in Thailand
  • Wochenblitz Kolumnen sind einfach heiss

Anzeigen und Hinweise  

  • Als Senior in Thailand
  • Munich Dental Clinic
  • Hotel TIP Thailand
  • Bitburger
  • Deutsches Eck
  • Deutsches Eck
  • Köstritzer
  • Schäfers Reise
  • Beer Company
  • Beer Company
  • Deutscher Hilfsverein
  • Wochenblitz
  • Bios-Logos
  • ComCon
Händler fordern Konzepte gegen fortschreitende Bodenaufweichung an Promenade
24/05/2015
article thumbnail

Pattaya - Nicht nur lokale Medien sondern auch Händler und Geschäftsleute im Seebad halten die bisherigen Maßnahmen der City Hall im Kampf gegen die fortschreitende Sanderosion am Pattaya Beach und die erschreckenden Bodenaufweichungen an der B [ ... ]


Große Unterschiede bei Behandlungskosten
24/05/2015
article thumbnail

Bangkok - Die Behandlungskosten in Privatkrankenhäusern sind laut einer von der Nationalen Volksversammlung (NLA) in Auftrag gegebenen Studie im Schnitt dreimal höher als in staatlichen Hospitälern. Die Entfernung eines Blinddarms kostet in [ ... ]


„Open-Sky-Politik“ muss weitergeführt werden
24/05/2015
article thumbnail

Bangkok - Fluggesellschaften sind von der Ankündigung des Verkehrsministeriums alarmiert, aus Gründen der Flugsicherheit Flüge nach Thailand einschränken zu wollen. Diese Maßnahme könnte das Image Thailands schädigen. Die Fluggesellscha [ ... ]


Hochrangige Polizeioffiziere auf inaktive Posten versetzt
24/05/2015
article thumbnail

Bangkok - Sechs hochrangige Offiziere der Huai Khwang Polizeistation in Bangkok sind unverzüglich auf inaktive Posten versetzt worden, nachdem bei einer Razzia ein seit Jahren betriebener Online-Glückspieldienst aufflog. Sieben Südkoreaner  [ ... ]


Alle festgenommenen Studenten wieder auf freiem Fuß
24/05/2015
article thumbnail

Bangkok/Khon Kaen - Über 40 Studenten wurden am 22. Mai in Bangkok und Khon Kaen verhaftet, weil sie sich über das gültige Verbot politischer Versammlungen von mehr als fünf Personen hinweggesetzt und gegen den vor einem Jahr stattgefundenen M [ ... ]


Falsche Bombendrohung könnte Lehrerin teuer zu stehen kommen
24/05/2015
article thumbnail

Phuket - Eine Thailänderin wurde am Freitag von der Royal Thai Navy und der Polizei verhört, die fälschlicherweise mit einer Bombendrohung auf dem internationalen Flughafen von Phuket einen AirAsia-Flug nach Bangkok verhinderte. Die 37-jäh [ ... ]


Ministerin strebt einheitliches Tourismus-Konzept für Ostküste an
24/05/2015
article thumbnail

Chonburi - Bei einer Konferenz von Vertretern aller wichtigen Tourismusverbände der vier östlichen Provinzen Chonburi, Rayong, Chanthaburi und Trat gab Tourismus- und Sportministerin Kobkarn Wattanawarangku bekannt, sie strebe für 2016 ein einh [ ... ]


Weitere Artikel

Mildes Erdbeben in Lampang registriert

Mildes Erdbeben in Lampang registriert

PDFDruckenE-Mail

Lampang - Ein leichtes Erdbeben mit einer Stärke von 3,4 auf der Richterskala wurde am Samstag um 8.35 Uhr in der nördlichen Provinz Lampang aufgezeichnet. Das Epizentrum befand sich im Landkreis Pui Fai des Bezirks Muang. Größere Schäden wurden jedoch nicht verursacht.

alt

Das Beben war in einem Umkreis von circa 30 Kilometern zu spüren, einschließlich der Provinzhauptstadt Lampang. Das Meteorologische Amt teilte mit, dass es noch zu zwei kleineren Nachbeben kam. Eines wurde unmittelbar nach dem Hauptbeben gemessen, mit einer Stärke von 1,3 und in der Nacht zum Sonntag mit einer Größenordnung von 1,4.

alt

Eine Hausbesitzerin hatte sich am Sonntagmorgen an die Medien gewandt und mitgeteilt, dass an ihrem Gebäude mehrere Risse über Nacht entstanden sein. Frau Dollaporn beschrieb, dass sie zuerst dachte, ein schwerbeladener LKW sei an ihrem Haus vorbei gefahren. Erst später realisierte sie, dass es sich um ein Erdbeben handelte. Ihre Hausangestellte bestätigte, dass sie die Risse in ihrer 20 jährigen Anstellung bei Frau Dollaporn noch nie gesehen hatte.

Das letzte Erdbeben ereignete sich im vergangenen Jahr am 19. September. Dies hatte eine Stärke von 1,6 und das Epizentrum befand im Landkreis Ban Huat des Bezirks Ngao.

© 2015 - Wochenblitz.com