Newsletter bestellen  

Anmeldung  

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Facebook Connect  

I'm sorry myApi login is currently not compatible with Internet Explorer. Download Chrome, that's what all the cool kids are using

Connect with facebook

Facebook Connect

Hi , login or create a new account below

Login

Register

If you already have an account with this website login with your existing user name and password to enable Facebook Connect. From now on you'll be able to use our one click login system with your facebook credentials instead of your current user and password

Alternativley to create a new account using details from your Facebook profile enter your desired user name and password below. These are the details you can use to log into this website if you ever decide to delete your facebook account.

Forgot your password? - Forgot your username?

Aktuelle Informationen  

Klick für Download der Wochenblitz App für Android

Klick für Download der Wochenblitz App für Windows

Klick für Download der Wochenblitz App für Apple

Melden Sie sich oben auf der Webseite noch heute für den Newsletter an. Dann sind Sie im Falle einer möglichen Krise oder Katastrophe bestens informiert!

Der aktuelle WOCHENBLITZ vom 15. Oktober steht ab sofort in unserem Web-Shop zum download bereit.

Der nächste WOCHENBLITZ erscheint ab 5. November 2014.

Lerngruppe “Deutsch“

Das gute alte Buch oder: Wie ändert sich das Leseverhalten?

Deutschland / Ausland:

Milliardenschweres Programm zum Hochwasserschutz beschlossen

Regierung: Klagen wegen NS-Verbrechen gegen Deutschland unzulässig

Polizei stuft Beil-Attacke auf Beamte in New York als Terrorakt ein

US-geführte Allianz fliegt zwölf Luftangriffe im Irak und in Syrien

Verschiedenes:

Bestellen Sie hier das Abo vom Wochenblitz bequem nach Hause. Thailandweit!

Lesen Sie hier unsere Kolumnen.

"Landkauf" in Thailand durch die Ehefrau

Magie aus dem Isan, italienische Fussballschuhe und eine ganz normale Scheidung - Teil 1

Als Senior in Thailand - Thai Kultur, Teil 1

Facebook  

Spruch der Woche  

Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt.
(Francois Truffaut, franz. Regiesseur, 1932-1985)

Werbung  

Partner  

  • Radio Siam
  • Childrens Academy
  • Bios-Logos
  • Street Animal Project Pattaya

Wetter  

Blitz Events  

Oktober 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Statistiken  

OS : Linux w
PHP : 5.2.17
MySQL : 5.1.73-cll
Zeit : 11:19
Caching : Aktiviert
GZIP : Deaktiviert
Benutzer : 1032
Beiträge : 54332
Weblinks : 6
Seitenaufrufe : 11920318

Spezial  

  • Hoffnung für Todkranke in Thailand
  • Wochenblitz Kolumnen sind einfach heiss

Anzeigen und Hinweise  

  • Als Senior in Thailand
  • White Card Asia
  • Hotel TIP Thailand
  • Deutsches Eck
  • Deutsches Eck
  • Old German Beerhouse
  • Beer Company
  • Beer Company
  • Deutscher Hilfsverein
  • Wochenblitz
  • Bios-Logos
  • ComCon
  • AOT
Ab dem 26 Oktober 2014 gilt die Winterzeit
25/10/2014
article thumbnail

Nicht vergessen!!! Ab dem 26 Oktober 2014 gilt die Winterzeit. Das Ende der Sommerzeit im Jahr 2014 ist am Sonntag, den 26. Oktober um 03:00 Uhr MEZ. Jetzt werden die Uhren auf die Winterzeit (Normalzeit) umgestellt. Die Nacht [ ... ]


Futsal-Skandal: Lehrer sollen Verantwortung übernehmen
25/10/2014
article thumbnail

Nakhon Ratchasima - Die Lehrer, die mit ihrer Unterschrift ihr Einverständnis erklärten, in Schulen korruptionsbehaftete Futsal-Plätze zu bauen, sollen laut Justizminister Paibul Khumchaya dazu stehen. Sie könnten ihrer Verantwortung entgehen  [ ... ]


Eltern besuchen Koh-Tao-Mordverdächtige
25/10/2014
article thumbnail

Koh Samui - Verwandte trafen sich am 24. Oktober mit den beiden Verdächtigen aus Burma, die auf Koh Tao zwei Briten ermordet haben sollen. Danach gaben die Familien eine Pressekonferenz und sagten, die beiden Verdächtigen seien gefoltert worden. [ ... ]


Cobra Gold wird 2015 stattfinden
25/10/2014
article thumbnail

Bangkok - Das Manöver Cobra Gold wird Anfang kommenden Jahres in Thailand stattfinden. Die Tageszeitung „The Nation“ berichtete, dass die scheidende US-Botschafterin in Thailand, Kristie Kenney, am 24. Oktober bestätigte, dass das Manöver s [ ... ]


BMA will Umorganisierung der Straßenhändler vorantreiben
25/10/2014
article thumbnail

Bangkok - Die Bangkok Metropolitan Administration (BMA) kündigte an, dass man bei der Umorganisierung der Straßenhändler, die vor allem zur Verbesserung der Verkehrssituation beitragen soll, künftig schärfer vorgehen werde. Verstöße gegen d [ ... ]


Britische Patientin stirbt auf Operationstisch einer Kosmetik-Klinik
25/10/2014
article thumbnail

Bangkok - Strafanzeige ist gegen den Eigentümer einer Kosmetik-Klinik erhoben worden, in der eine 24-jährige Britin unter Narkose verstarb. Die Gesundheitsbehörde hat die Klinik zusätzlich für 60 Tage schließen lassen, bis eine Entscheidung  [ ... ]


800 Migranten um 45 Millionen Baht geprellt
25/10/2014
article thumbnail

Bangkok - Dreizehn Personen wurden festgenommen, die etwa 800 Gastarbeiter aus Burma dazu überreden konnten, in ein Geschäft zu investieren und somit rund 45 Millionen Baht erschwindelten. Die Verdächtigen, ein Thailänder und 12 Burmesen,  [ ... ]


Weitere Artikel

Mildes Erdbeben in Lampang registriert

Mildes Erdbeben in Lampang registriert

PDFDruckenE-Mail

Lampang - Ein leichtes Erdbeben mit einer Stärke von 3,4 auf der Richterskala wurde am Samstag um 8.35 Uhr in der nördlichen Provinz Lampang aufgezeichnet. Das Epizentrum befand sich im Landkreis Pui Fai des Bezirks Muang. Größere Schäden wurden jedoch nicht verursacht.

alt

Das Beben war in einem Umkreis von circa 30 Kilometern zu spüren, einschließlich der Provinzhauptstadt Lampang. Das Meteorologische Amt teilte mit, dass es noch zu zwei kleineren Nachbeben kam. Eines wurde unmittelbar nach dem Hauptbeben gemessen, mit einer Stärke von 1,3 und in der Nacht zum Sonntag mit einer Größenordnung von 1,4.

alt

Eine Hausbesitzerin hatte sich am Sonntagmorgen an die Medien gewandt und mitgeteilt, dass an ihrem Gebäude mehrere Risse über Nacht entstanden sein. Frau Dollaporn beschrieb, dass sie zuerst dachte, ein schwerbeladener LKW sei an ihrem Haus vorbei gefahren. Erst später realisierte sie, dass es sich um ein Erdbeben handelte. Ihre Hausangestellte bestätigte, dass sie die Risse in ihrer 20 jährigen Anstellung bei Frau Dollaporn noch nie gesehen hatte.

Das letzte Erdbeben ereignete sich im vergangenen Jahr am 19. September. Dies hatte eine Stärke von 1,6 und das Epizentrum befand im Landkreis Ban Huat des Bezirks Ngao.

© 2014 - Wochenblitz.com