Newsletter bestellen  

Anmeldung  

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Facebook Connect  

I'm sorry myApi login is currently not compatible with Internet Explorer. Download Chrome, that's what all the cool kids are using

Connect with facebook

Facebook Connect

Hi , login or create a new account below

Login

Register

If you already have an account with this website login with your existing user name and password to enable Facebook Connect. From now on you'll be able to use our one click login system with your facebook credentials instead of your current user and password

Alternativley to create a new account using details from your Facebook profile enter your desired user name and password below. These are the details you can use to log into this website if you ever decide to delete your facebook account.

Forgot your password? - Forgot your username?

Aktuelle Informationen  

Klick für Download der Wochenblitz App für Android

Klick für Download der Wochenblitz App für Windows

Klick für Download der Wochenblitz App für Apple

Melden Sie sich oben auf der Webseite noch heute für den Newsletter an. Dann sind Sie im Falle einer möglichen Krise oder Katastrophe bestens informiert!

Der aktuelle WOCHENBLITZ vom 15. Oktober steht ab sofort in unserem Web-Shop zum download bereit.

Der nächste WOCHENBLITZ erscheint ab 5. November 2014.

Lerngruppe “Deutsch“

Das gute alte Buch oder: Wie ändert sich das Leseverhalten?

Deutschland / Ausland:

Zwei mutmaßliche IS-Unterstützer in Aachen festgenommen

Lufthansa streicht wegen Streiks insgesamt rund 1450 Flüge

Regierung: Spanische Ebola-Patientin hat das Virus nicht mehr

Israel bekommt doch Rabatt für Kauf deutscher Kriegsschiffe

Verschiedenes:

Bestellen Sie hier das Abo vom Wochenblitz bequem nach Hause. Thailandweit!

Lesen Sie hier unsere Kolumnen.

"Landkauf" in Thailand durch die Ehefrau

Magie aus dem Isan, italienische Fussballschuhe und eine ganz normale Scheidung - Teil 1

Als Senior in Thailand - Sprache

Facebook  

Spruch der Woche  

Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt.
(Francois Truffaut, franz. Regiesseur, 1932-1985)

Werbung  

Partner  

  • Radio Siam
  • Childrens Academy
  • Bios-Logos
  • Street Animal Project Pattaya

Wetter  

Blitz Events  

Oktober 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Statistiken  

OS : Linux w
PHP : 5.2.17
MySQL : 5.1.73-cll
Zeit : 00:56
Caching : Aktiviert
GZIP : Deaktiviert
Benutzer : 1028
Beiträge : 54152
Weblinks : 6
Seitenaufrufe : 11847191

Spezial  

  • Hoffnung für Todkranke in Thailand
  • Wochenblitz Kolumnen sind einfach heiss

Anzeigen und Hinweise  

  • Als Senior in Thailand
  • White Card Asia
  • Hotel TIP Thailand
  • Deutsches Eck
  • Deutsches Eck
  • Old German Beerhouse
  • Beer Company
  • Beer Company
  • Deutscher Hilfsverein
  • Wochenblitz
  • Bios-Logos
  • ComCon
  • AOT
Keine Bedrohung durch Ebola
20/10/2014
article thumbnail

Bangkok - Das Seuchenschutzkontrollzentrum (DDC) hat Bedenken heruntergespielt, wonach Thailand durch Ebola bedroht sei. Das Land könne mit Notfällen umgehen und sei bei der Bekämpfung von Infektionen erfahren. „Wir sind auf alle möglich [ ... ]


King Power soll Monopol verlieren
20/10/2014
article thumbnail

Bangkok - Transportminister Luftwaffengeneral Prajin Juntong überlegt, auf den Flughäfen Duty-Free-Shops von anderen Betreibern als King Power zuzulassen. Damit würde das mächtige Unternehmen sein Monopol verlieren. King Power ist das grö [ ... ]


Polizei lässt 14-köpfige Kredithai-Bande hochgehen
20/10/2014
article thumbnail

Rayong - Auf einer Pressekonferenz gab der stellvertretende Kommandeur der Provincal Police Region 2 die Verhaftung von insgesamt 14 Personen bekannt, die jahrelang im Großraum Rayong für ein gut organisiertes privates Geldverleih-Unternehmen t [ ... ]


Weiteres Strandgebäude abgerissen
20/10/2014
article thumbnail

Phuket - Beamte haben ein weiteres Gebäude vom Nai Yang Strand auf Phuket entfernen lassen, nachdem der Eigentümer Daeng Lawlang der behördlichen Aufforderung, sein Haus bis 16. Oktober abzureißen, nicht Folge leistete. Obwohl Herr Daeng e [ ... ]


Budget für Bau der geplanten Unterführung genehmigt
20/10/2014
article thumbnail

Pattaya - Seit über drei Jahren wartet die Stadtverwaltung von Pattaya auf die Freigabe eines Budgets in Höhe von über 837 Millionen Baht, das beim Department of Rural Roads in Bangkok zum Bau eines Tunnels unter der Sukhumvit Road in Central P [ ... ]


Pheu Thai-Politiker erwartet Sieg bei Wahlen
20/10/2014
article thumbnail

Bangkok - Chalerm Yubamrung, ehemaliger stellvertretender Premierminister in Thailand, meint, dass die Pheu Thai Partei bei der nächsten demokratischen Wahl unter einer neugeschriebenen Verfassung wieder einen Sieg erreichen könnte. Bei eine [ ... ]


Nach Bootsunfall 2 Touristen vermisst
20/10/2014
article thumbnail

Phang Nga - Zwei Touristen gelten als vermisst und 45 weitere wurden verletzt, nachdem ein Speedboot mit einem Fischtrawler etwa fünf nautische Meilen vor der Insel Yao Yai (Phang Nga) kollidierte. Das Speedboot der Firma Seastar hatte T [ ... ]


Weitere Artikel

Mönch prügelt sich mit einer Frau

Mönch prügelt sich mit einer Frau

PDFDruckenE-Mail

Chanta Buri - Ein Video-Clip, auf dem ein Mönch mit einer Frau kämpft, zirkuliert derzeit auf verschiedenen sozialen Netzwerken und wird mit harscher Kritik der Internet-Nutzer kommentiert.

Das Video, welches etwa eine Minute lang ist, zeigt einen Mönch und eine Frau die außerhalb der Wohnräume in einem Tempel der Provinz Chanta Buri aufeinander einschlagen.

alt

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=Bkx9NlY6iH8

Berichten zufolge versuchten Menschen die den Vorfall beobachteten, den Kampf zu stoppen. Einer der Beobachter sagte, dass der Mönch irrational gehandelt habe. Sie kämpften ohne jegliches Motiv und handelten nicht im Rahmen des Zumutbaren. "Ich weiß nicht, was ich sagen soll", sagte die Person, die vermutlich das Video aufzeichnete.

Er nannte den Mönch "Ajarn" (Lehrer), was daraufhin schließt, dass er einer seiner Anhänger sein könnte.

Andere riefen dazwischen und drohten die Polizei einzuschalten, wenn die Beiden nicht aufhören würden zu kämpfen.

Der namenlose Mönch wird von den Dorfbewohnern respektiert, wie aus mehreren Beiträgen in Online-Foren herauszulesen ist. Unbestätigten Quellen zufolge soll die angeblich psychisch kranke Frau mit dem Kampf angefangen haben. Sie beleidigte den Mönch und griff ihn tätlich an.

Internet-Nutzer schrieben, auch wenn die Frau schuldig ist, sei es nicht akzeptabel, dass der Mönch sie mit dem Ellenbogen mehrmals auf den Rücken schlägt. Sie sind der Auffassung, dass aus welchem Grund auch immer ein Mann eine Frau nicht schlagen darf, vor allem ein Mönch, dem es nach seiner Religion verboten ist eine Frau zu berühren.

Medien wurden aufgefordert den Vorfall zu untersuchen und die Wahrheit herauszufinden, bevor der Mönch verurteilt wird und im schlimmsten Fall aus dem Tempel ausgeschlossen wird.

© 2014 - Wochenblitz.com