Newsletter bestellen  

Anmeldung  

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Facebook Connect  

I'm sorry myApi login is currently not compatible with Internet Explorer. Download Chrome, that's what all the cool kids are using

Connect with facebook

Facebook Connect

Hi , login or create a new account below

Login

Register

If you already have an account with this website login with your existing user name and password to enable Facebook Connect. From now on you'll be able to use our one click login system with your facebook credentials instead of your current user and password

Alternativley to create a new account using details from your Facebook profile enter your desired user name and password below. These are the details you can use to log into this website if you ever decide to delete your facebook account.

Forgot your password? - Forgot your username?

Facebook  

Spruch der Woche  

Religion wird ihre alte Macht nicht wiedergewinnen, bis sie Änderungen ebenso ins Gesicht sehen kann wie die Wissenschaft.
(Alfred North Whitehead, engl.-am. Phil. u. Mathematiker, 1861-1947)

Werbung  

Partner  

  • Childrens Academy
  • Bios-Logos
  • Street Animal Project Pattaya

Wetter  

Blitz Events  

Juli 2015
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Statistiken  

OS : Linux w
PHP : 5.2.17
MySQL : 5.1.73-cll
Zeit : 10:38
Caching : Aktiviert
GZIP : Deaktiviert
Benutzer : 1125
Beiträge : 62390
Weblinks : 6
Seitenaufrufe : 15213238

Spezial  

Eaesy ABC

Bangkok Escort

Lanee's Residenz

  • Hoffnung für Todkranke in Thailand
  • Wochenblitz Kolumnen sind einfach heiss

Anzeigen und Hinweise  

  • Als Senior in Thailand
  • Munich Dental Clinic
  • Hotel TIP Thailand
  • Bitburger
  • Deutsches Eck
  • Deutsches Eck
  • Köstritzer
  • Schäfers Reise
  • Beer Company
  • Beer Company
  • Deutscher Hilfsverein
  • Wochenblitz
  • Bios-Logos
  • ComCon
Thai PBS droht Strafe wegen Berichterstattung
02/07/2015
article thumbnail

Bangkok - Dem öffentlich-rechtlichen TV-Sender Thai PBS droht eine Strafe durch die Regulierungsbehörde NBTC, weil der Sender eine Hintergrundrep [ ... ]


Industrieproduktionsindex schrumpfte im Mai
02/07/2015

Bangkok - Wegen der anhaltenden Wirtschaftsflaute und der geringen Nachfrage im Inland ging der Industrieproduktionsindex im Vergleich zum Vorjahre [ ... ]


Meeresfrüchte werden teurer
01/07/2015
article thumbnail

Bangkok - Die neuen Regelungen in der Fischerei, die heute in Kraft traten, haben bereits Auswirkungen auf die Preise für Meeresfrüchte. Auf eini [ ... ]


„Das Gesetz ist das Gesetz“
01/07/2015
article thumbnail

Bangkok - 14 Studenten, die gegen die Regierung demonstriert hatten, wurden verhaftet. Ihnen wird Anstiftung zum Aufruhr und Verstoß gegen das Ver [ ... ]


Weitere Artikel

Gouverneur kündigt Installation von 27.000 neuen Sicherheitskameras an

Gouverneur kündigt Installation von 27.000 neuen Sicherheitskameras an

PDFDruckenE-Mail

Bangkok - Bereits zwei Tage nach seiner Wiederwahl kündigte Bangkoks Gouverneur MR Sukhumbhand Paribatra auf einer Pressekonferenz an, dass er so schnell wie möglich mit der Umsetzung seiner Wahlversprechen beginnen werde. Ganz oben auf der Prioritätenliste stünde die Installation von 27.000 neuen Sicherheitskameras in zahlreichen als kritisch geltenden Gemeinden verschiedener Distrikte.

alt

MR Sukhumbhand betonte, er habe die Beamten des City Law Enforcement Departments der Bangkok Metropolitan Administration (BMA) bereits angewiesen, die Arbeit in Abstimmung mit der Metropolitan Police anzugehen, sobald das Budget von der BMA abgesegnet worden sei.

Des Weiteren werde er so schnell wie möglich die Errichtung neuer, kinderfreundlicher Parks in den Distrikten Bang Bon und Bang Khae in Auftrag geben. Die Anwohner hätten schon zu lange auf die Umsetzung dieser Versprechen gewartet.

Der Gouverneur betonte, dass er sich vorgenommen habe die Öffentlichkeitsarbeit massiv zu verbessern und sich mehr Zeit zu nehmen, die Bewohner der Hauptstadt über laufende und anstehende Projekte zu informieren. MR Sukhumbhand gab zu, dass er diesen Punkt bei seiner letzten Amtszeit vernachlässigt habe und den Fehler nicht erneut machen wolle, denn die Menschen müssten informiert sein, was in ihrer Stadt passiere.   

Natürlich werde er nicht die großen Projekte vergessen, die für das Überleben Bangkoks notwendig seien; allen voran die Errichtung des schon lange geplantenaber immer wieder verschobenengigantischen Flut-Tunnels sowie eine allgemeine Verbesserung des Abwasser- und Kanal-Systems.

Ein weiteres Problemthema, dass ebenfalls nicht von heute auf morgen gelöst werden könne, sei bekanntermaßen das Verkehrsproblem der Hauptstadt. Er verspreche jedoch, weiter an einer Lösung zur Verkehrsentlastung für Pendler zu arbeiten.

© 2015 - Wochenblitz.com