Newsletter bestellen  

Werbung  

Anmeldung  

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Facebook Connect  

I'm sorry myApi login is currently not compatible with Internet Explorer. Download Chrome, that's what all the cool kids are using

Connect with facebook

Facebook Connect

Hi , login or create a new account below

Login

Register

If you already have an account with this website login with your existing user name and password to enable Facebook Connect. From now on you'll be able to use our one click login system with your facebook credentials instead of your current user and password

Alternativley to create a new account using details from your Facebook profile enter your desired user name and password below. These are the details you can use to log into this website if you ever decide to delete your facebook account.

Forgot your password? - Forgot your username?

Facebook  

Partner  

  • Childrens Academy
  • Bios-Logos
  • Street Animal Project Pattaya

Wetter  

Statistiken  

OS : Linux w
PHP : 5.2.17
MySQL : 5.1.73-cll
Zeit : 22:19
Caching : Aktiviert
GZIP : Deaktiviert
Benutzer : 1468
Beiträge : 29470
Weblinks : 6
Seitenaufrufe : 8757702

Spezial  

Eaesy ABC

Schweizer Schule Bangkok

Thai Garden Resort

  • Hoffnung für Todkranke in Thailand
  • Wochenblitz Kolumnen sind einfach heiss

Anzeigen und Hinweise  

  • Tango@Deutsches Eck
  • Deutsches Eck bei Foodpanda
  • Als Senior in Thailand
  • Munich Dental Clinic
  • Deutsches Eck
  • Deutsches Eck
  • Köstritzer
  • Beer Company
  • Beer Company
  • Deutscher Hilfsverein
  • Wochenblitz
  • Bios-Logos
  • ComCon
Ein "Blade Runner"-Hund am Strand von Phuket
14/12/2017
article thumbnail

Bangkok/Phuket - Eigentlich heißt er Cola, aber dank seiner modernen Prothesen an den Vorderbeinen könnte ein früherer Straßenhund aus Bangkok  [ ... ]


Kommen bald zu einem schmutzigen Strand in Ihrer Nähe: Thailands Roboter-Müllsammler
14/12/2017
article thumbnail

Bangkok - Es könnte die Antwort auf Thailands schmutzige Strände sein - ein umweltfreundlicher Roboter-Strand-Reiniger, der von den eigenen  [ ... ]


Die Polizei in Bangkok verhaftet Facebook-E-Zigaretten-Händler
14/12/2017
article thumbnail

Bangkok - Die Stadtpolizei von Bangkok kündigte die Verhaftung eines Ehepaares aus der Provinz Pathum Thani an, das E-Zigaretten und Dam [ ... ]


27 Jahre für Krankenhausbomber
13/12/2017
article thumbnail

Bangkok – Der pensionierte Ingenieur Watana Pumret wurde wegen des Bombenanschlags auf das Phra Mongkut Klao Hospital in Bangkok zu 27 Jahren Haf [ ... ]


Weitere Artikel

Österreichische Unternehmen interessiert an EEC-Investitionen

Österreichische Unternehmen interessiert an EEC-Investitionen

PDFDruckenE-Mail

Bangkok/Wien - Thailands Industrieminister Uttama Savanayana besuchte in Wien die österreichische Wirtschaftskammer, um mit Vertretern von Unternehmen über mögliche Investitionen in den neu entstehenden Wirtschaftszonen des Eastern Economic Corridor (EEC) an der thailändischen Ostküste zu diskutieren.

Im Gespräch mit thailändischen Medien zeigte sich der Minister nach seiner Reise sehr angetan von den Gesprächen bei der Zentralstelle der Wirtschaftskammer Österreich (WKO) in Wien und betonte, dass mehrere Unternehmen Interesse bekundet hätten und die neuen Wirtschaftszonen an der thailändischen Ostküste quasi als Sprungbrett für den Einstieg in den asiatischen Markt betrachten würden.

“Thailand hat ein großes Potenzial innerhalb der ASEAN Economic Community zu bieten, vor allem wegen seiner politischen Stabilität, der geographischen Lage, dem starken Schutz geistigen Eigentums und dem neuen Wirtschaftsmodell Thailand 4.0”, sagte Uttama vor Medienvertretern.

Nach Angaben des Ministers sollen Unternehmen wie Lenzing (Cellulose Viskosefasern für die Textilindustrie), Zumtobel (Beleuchtungssysteme) und Luf (Brandschutzartikel) starkes Interesse an Investitionen gezeigt haben, während einige bereits vertretene Firmen eine Vergrößerung ihrer Produktionsanlagen angekündigt hätten. So will z.B. Grenier Bio-One International GmbH, die eine Produktionsanlage für Blutentnahmeröhrchen im Amata Industriepark Chon Buri betreiben, die Anlage in einer Größenordnung von sechs Millionen Euro aufrüsten.

Kanit Sangsubhan, Generalsekretär des EEC Office, verkündete, sein Büro stehe für alle Fragen seitens möglicher Investoren zur Verfügung.

Erst vor kurzem hatte Verkehrsminister Arkhom Termpittayapaisith bekanntgegeben, dass sein Ministerium vom Kabinett für 2018 ein Budget von 309,6 Milliarden Baht erhalten habe, um die Verkehrswege zwischen den einzelnen EEC-Projekten auszubauen (Wochenblitz berichtete: https://goo.gl/Xe4aUE).

© 2017 - Wochenblitz.com