Newsletter bestellen  

Anmeldung  

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Facebook Connect  

I'm sorry myApi login is currently not compatible with Internet Explorer. Download Chrome, that's what all the cool kids are using

Connect with facebook

Facebook Connect

Hi , login or create a new account below

Login

Register

If you already have an account with this website login with your existing user name and password to enable Facebook Connect. From now on you'll be able to use our one click login system with your facebook credentials instead of your current user and password

Alternativley to create a new account using details from your Facebook profile enter your desired user name and password below. These are the details you can use to log into this website if you ever decide to delete your facebook account.

Forgot your password? - Forgot your username?

Aktuelle Informationen  

Klick für Download der Wochenblitz App für Android

Klick für Download der Wochenblitz App für Windows

Klick für Download der Wochenblitz App für Apple

Melden Sie sich oben auf der Webseite noch heute für den Newsletter an. Dann sind Sie im Falle einer möglichen Krise oder Katastrophe bestens informiert!

Der aktuelle WOCHENBLITZ vom 9. April steht ab sofort in unserem Web-Shop zum download bereit.

Der nächste WOCHENBLITZ erscheint ab 23. April 2014.

Konsularsprechtag in Korat am 24.04.2014

Deutschsprachige Gottesdienste zum Osterfest

Deutschland / Ausland:

Steinmeier: In Genf erreichte Chance für Ukraine-Konflikt nutzen

Grüne wollen Snowden trotz Fernsehauftritt weiterhin befragen

Mehr als 40 Al-Kaida-Kämpfer bei Drohnenangriffen im Jemen getötet

"Bürgermeister" von Slawjansk fordert militärischen Beistand Moskaus

Verschiedenes:

Bestellen Sie hier das Abo vom Wochenblitz bequem nach Hause. Thailandweit!

Lesen Sie hier unsere Kolumnen.

Facebook  

Spruch der Woche  

Ich glaube nicht an Zufall. Die Menschen, die in der Welt vorwärtskommen, sind die Menschen, die aufstehen und nach denen von ihnen benötigten Zufall Ausschau halten.
(George Bernard Shaw, irischer Dramatiker, 1856-1950)

Werbung  

Partner  

  • Radio Siam
  • Childrens Academy
  • Bios-Logos
  • Street Animal Project Pattaya

Wetter  

Blitz Events  

April 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4
Mon Apr 21
Ostermontag
Mon Apr 21
ThaiCraft Fair
Don Mai 01
Maifeiertag
Don Mai 01
National Labour Day
Don Mai 01 @08:00 - 05:00
Monthly Auctions
Fre Mai 02 @08:00 - 06:00
Thailand Beauty Spa & Health Expo

Statistiken  

OS : Linux w
PHP : 5.2.17
MySQL : 5.1.73-cll
Zeit : 14:04
Caching : Aktiviert
GZIP : Deaktiviert
Benutzer : 923
Beiträge : 47922
Weblinks : 6
Seitenaufrufe : 9593597

Spezial  

  • Hoffnung für Todkranke in Thailand
  • Wochenblitz Kolumnen sind einfach heiss

Anzeigen und Hinweise  

  • Phuket Green Bike
  • Hotel TIP Thailand
  • Old German Beerhouse
  • Beer Company
  • Beer Company
  • Deutscher Hilfsverein
  • Wochenblitz
  • Bios-Logos
  • ComCon
  • AOT
Steinmeier: In Genf erreichte Chance für Ukraine-Konflikt nutzen
21/04/2014

Berlin - Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) will in der Ukraine-Krise nicht nur über weitere Sanktionen gegen Russland reden. "Ich [ ... ]


Wanka offen für Gespräche über Bund-Länder-Finanzierung für Schulen
21/04/2014

Berlin - Im Streit um eine gemeinsame Finanzierung auch von Schulen durch Bund und Länder hat Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) Gesprä [ ... ]


Grüne wollen Snowden trotz Fernsehauftritt weiterhin befragen
21/04/2014

Berlin - Trotz des Auftritts des US-Geheimdienstenthüllers Edward Snowden in einer Fernsehfragestunde mit dem russischen Präsidenten Wladimir Put [ ... ]


CSU weist Kritik Oettingers an Europawahlkampf zurück
21/04/2014

Berlin - Die CSU hat Kritik des deutschen EU-Kommissars Günther Oettinger am Europawahlkampf der Partei zurückgewiesen. CSU-Generalsekretär Andr [ ... ]


Weitere Artikel

Raab kritisiert mediale Inszenierung von Politikern

Raab kritisiert mediale Inszenierung von Politikern

PDFDruckenE-Mail

Hannover - Entertainer Stefan Raab hat sich gegen die mediale Inszenierung einiger Politiker gewandt. "Ich habe bei manchen das Gefühl, sie verkaufen ihr letztes Stückchen Seele für drei Oma-Stimmen", sagte er der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung" (Samstagsausgabe). Raab, der als Moderator eines TV-Duells zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück im Gespräch ist, zeigte sich "überrascht, wer sich so alles zu erbärmlichen Promo-Aktionen hinreißen lässt".

Namentlich griff Raab Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) an. Wenn diese ihre Kinder vor die Kameras lasse, sei das "armselig". Damit könne er nichts anfangen.

Der Moderator bekräftigte sein Interesse, an einem TV-Wahlduell zwischen Merkel und Steinbrück mitzuwirken. "Ich freue mich auf diese Aufgabe", sagte er. "Und ich kann alle Befürchtungen anderer zerstreuen, dass das Abendland dann untergeht." Seine Mitarbeit an einer solchen Sendung sei vielmehr eine "visionäre Idee", da er vor allem jüngere Zuschauer ansprechen könne. Eine "dramatische Verjüngung der Zuschauer" müsse auch im Interesse der Politiker sein, befand Raab. Afp

© 2014 - Wochenblitz.com