Newsletter bestellen  

Werbung  

Anmeldung  

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Facebook Connect  

I'm sorry myApi login is currently not compatible with Internet Explorer. Download Chrome, that's what all the cool kids are using

Connect with facebook

Facebook Connect

Hi , login or create a new account below

Login

Register

If you already have an account with this website login with your existing user name and password to enable Facebook Connect. From now on you'll be able to use our one click login system with your facebook credentials instead of your current user and password

Alternativley to create a new account using details from your Facebook profile enter your desired user name and password below. These are the details you can use to log into this website if you ever decide to delete your facebook account.

Forgot your password? - Forgot your username?

Facebook  

Partner  

  • Childrens Academy
  • Bios-Logos
  • Street Animal Project Pattaya

Wetter  

Statistiken  

OS : Linux w
PHP : 5.2.17
MySQL : 5.1.73-cll
Zeit : 07:18
Caching : Aktiviert
GZIP : Deaktiviert
Benutzer : 1449
Beiträge : 27790
Weblinks : 6
Seitenaufrufe : 7872387

Spezial  

Eaesy ABC

  • Hoffnung für Todkranke in Thailand
  • Wochenblitz Kolumnen sind einfach heiss

Anzeigen und Hinweise  

  • RIS Swiss Section
  • Tango@Deutsches Eck
  • Deutsches Eck bei Foodpanda
  • Als Senior in Thailand
  • Munich Dental Clinic
  • Deutsches Eck
  • Deutsches Eck
  • Köstritzer
  • Beer Company
  • Beer Company
  • Deutscher Hilfsverein
  • Wochenblitz
  • Bios-Logos
  • ComCon

Weiterer Giftstoff in Desinfektionslösung für Hühnerställe entdeckt
19/08/2017
article thumbnail

Hamburg - Im Skandal um mit Fipronil verseuchte Hühnereier ist einem Bericht zufolge ein weiterer gefährlicher Wirkstoff in der Desinfektionslös [ ... ]


Mit Bauschuttcontainern und Beton-Löwen gegen die Terrorgefahr
19/08/2017
article thumbnail

Hamburg - Der mit einem Lieferwagen verübte Terroranschlag von Barcelona befeuert erneut die Debatte über die Sicherheitsvorkehrungen für Mensch [ ... ]


Unternehmer Wöhrl will insolvente Air Berlin übernehmen
19/08/2017
article thumbnail

Reichenschwand - Der Nürnberger Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl hat sein Interesse an der Übernahme der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin si [ ... ]


Bundesregierung verbittet sich Einmischung Erdogans in Bundestagswahlkampf
19/08/2017
article thumbnail

Berlin - Die Bundesregierung hat sich jegliche Einmischung des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in den deutschen Wahlkampf verbeten. " [ ... ]


Weitere Artikel

In zwölf Bundesländern stehen Erstaufnahmeeinrichtungen leer

In zwölf Bundesländern stehen Erstaufnahmeeinrichtungen leer

PDFDruckenE-Mail

Berlin - In zwölf der 16 Bundesländer stehen einem Bericht zufolge Erstaufnahmeeinrichtungen zur Unterbringung von Flüchtlingen leer. Dadurch ergeben sich Kosten in Millionenhöhe, wie "Focus Online" am Donnerstag berichtete. Demnach sind in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Sachsen, Schleswig-Holstein und Thüringen jeweils mindestens eine Erstaufnahmeeinrichtung nicht belegt.

Die Unterkünfte sind stattdessen im Bereitschaftsbetrieb und könnten im Falle eines Anstiegs der Flüchtlingszahlen schnell wieder aktiviert werden. In Schleswig-Holstein etwa werden dem Bericht zufolge zwei Liegenschaften mit einer Kapazität von bis zu 2500 Plätzen bereitgehalten. Dafür fielen monatlich 692.000 Euro an Kosten an. Die Summe setzt sich unter anderem aus Bewirtschaftungs- und Wachdienstkosten zusammen. 2016 fielen allein Bewirtschaftungskosten für die beiden Liegenschaften in Höhe von 4,17 Millionen Euro an.

In Hamburg ergeben sich demnach monatliche Mietkosten von 185.000 Euro für die derzeit sieben nicht belegten Erstaufnahmeeinrichtungen. Für eine leerstehende Wohnaußenstelle der Erstaufnahmeeinrichtung in Mecklenburg-Vorpommern fallen monatliche Gesamtkosten in Höhe von rund 112.000 Euro an.

In Baden-Württemberg werden derzeit eine Erstaufnahmeeinrichtung und drei Außenstellen im Standby-Betrieb geführt, in denen bei Regelbelegung 1600 Unterkunftsplätze zur Verfügung stünden. Die Kosten hierfür beliefen sich im Kalenderjahr 2016 auf insgesamt 1,7 Millionen Euro. 

In Sachsen fielen im vergangenen Jahr sogar Kosten von 5,88 Millionen Euro für damals fünf leerstehende Unterkünfte im Standby-Modus an. Derzeit gibt es im Freistaat noch vier solcher Einrichtungen. Lediglich in Brandenburg, Bremen, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt stehen dem Bericht zufolge keine Unterkünfte leer. 

Zur Zeit kommen weitaus weniger Flüchtlinge nach Deutschland als etwa noch 2015. Damals waren es knapp 900.000. Im Juli diesen Jahres registrierte das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gut 15.000 Neuankömmlinge. AFP

© 2017 - Wochenblitz.com