Newsletter bestellen  

Anmeldung  

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Facebook Connect  

I'm sorry myApi login is currently not compatible with Internet Explorer. Download Chrome, that's what all the cool kids are using

Connect with facebook

Facebook Connect

Hi , login or create a new account below

Login

Register

If you already have an account with this website login with your existing user name and password to enable Facebook Connect. From now on you'll be able to use our one click login system with your facebook credentials instead of your current user and password

Alternativley to create a new account using details from your Facebook profile enter your desired user name and password below. These are the details you can use to log into this website if you ever decide to delete your facebook account.

Forgot your password? - Forgot your username?

Facebook  

Spruch der Woche  

Religion wird ihre alte Macht nicht wiedergewinnen, bis sie Änderungen ebenso ins Gesicht sehen kann wie die Wissenschaft.
(Alfred North Whitehead, engl.-am. Phil. u. Mathematiker, 1861-1947)

Werbung  

Partner  

  • Childrens Academy
  • Bios-Logos
  • Street Animal Project Pattaya

Wetter  

Blitz Events  

Juli 2015
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Statistiken  

OS : Linux w
PHP : 5.2.17
MySQL : 5.1.73-cll
Zeit : 16:48
Caching : Aktiviert
GZIP : Deaktiviert
Benutzer : 1125
Beiträge : 62390
Weblinks : 6
Seitenaufrufe : 15216601

Spezial  

Eaesy ABC

Bangkok Escort

Lanee's Residenz

  • Hoffnung für Todkranke in Thailand
  • Wochenblitz Kolumnen sind einfach heiss

Anzeigen und Hinweise  

  • Travel Service Bangkok
  • Als Senior in Thailand
  • Munich Dental Clinic
  • Hotel TIP Thailand
  • Bitburger
  • Deutsches Eck
  • Deutsches Eck
  • Köstritzer
  • Schäfers Reise
  • Beer Company
  • Beer Company
  • Deutscher Hilfsverein
  • Wochenblitz
  • Bios-Logos
  • ComCon
Pattaya angeblich bestens auf MERS Notfälle vorbereitet
02/07/2015
article thumbnail

Pattaya - Die drei großen privaten Krankenhäuser in Pattaya sollen angeblich bestens auf das Alptraum-Szenario eines möglichen MERS-Ausbruchs im [ ... ]


Behörden versprechen Lösung des Müllproblems an den Stränden von Bang Saen
02/07/2015
article thumbnail

Bang Saen - Der Bürgermeister des südwestlich von Chonburi gelegenen Urlaubsortes Bang Saen kündigte an, dass man dem Müllproblem an den Strän [ ... ]


UPDATE: “Blowjob Disko” vorerst für 10 Tage geschlossen
01/07/2015
article thumbnail

Pattaya - Die Verärgerung über die bizarre Oralsex-Performance an der Bar einer bekannten Diskothek in Süd Pattayas Walking Street (Wochenblitz  [ ... ]


Blowjob-Fotos aus einer Diskothek sorgen für Verstimmung
01/07/2015
article thumbnail

Pattaya - Aufnahmen aus einer bekannten, aber namentlich nicht genannten Diskothek in Süd Pattayas Walking Street machten auf verschiedenen Social [ ... ]


Weitere Artikel

Ladyboy von Passanten nach Diebstahl an deutschem Touristen ergriffen

Ladyboy von Passanten nach Diebstahl an deutschem Touristen ergriffen

PDFDruckenE-Mail

Pattaya - Wieder mal wurde einer von Pattayas berüchtigten Kathoyes durch das beherzte Eingreifen von Passanten an der Flucht gehindert, nachdem er einem Touristen bei einer aufgezwungenen Umarmung Geld aus der Tasche gestohlen hatte. Diesmal erwischte es einen 45-jährigen deutschen Urlauber, dem der Langfinger stolze 400 Baht (etwa 10 Euro) entwenden konnte.

Als die Polizei an der Beach Road, Soi 8 ankam übergaben einige junge Männer den 20 Jahre alten Transsexuellen an die Beamten. Die Ermittler dankten der Gruppe für ihre Unterstützung und brachten Herrn Eisit zusammen mit Herrn Heinrich R., dem Opfer, zur Befragung auf die Polizeistation.

Der Deutsche erklärte, er sei gegen kurz nach 05:00 Uhr auf dem Weg zu seinem Hotel gewesen, als ihn Herr Eisit angesprochen und gefragt habe, ob er nicht möchte, dass er ihn auf sein Hotelzimmer begleite. Herr R. betonte, er habe das Angebot höflich aber bestimmt angelehnt, was den Kathoey aber nicht davon abgehalten habe, ihn zu umarmen und dabei in seinen Taschen herumzufingern. Als er sich gewehrt habe, sei der Dieb losgelaufen, aber dank des Eingreifens der Passanten nicht weit gekommen.

Herr Eisit muss sich nun wegen Taschendiebstahls in Höhe von 400 Baht vor Gericht verantworten.

© 2015 - Wochenblitz.com