Newsletter bestellen  

Anmeldung  

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Facebook Connect  

I'm sorry myApi login is currently not compatible with Internet Explorer. Download Chrome, that's what all the cool kids are using

Connect with facebook

Facebook Connect

Hi , login or create a new account below

Login

Register

If you already have an account with this website login with your existing user name and password to enable Facebook Connect. From now on you'll be able to use our one click login system with your facebook credentials instead of your current user and password

Alternativley to create a new account using details from your Facebook profile enter your desired user name and password below. These are the details you can use to log into this website if you ever decide to delete your facebook account.

Forgot your password? - Forgot your username?

Facebook  

Spruch der Woche  

Es kann passieren, was will:
Es gibt immer einen, der es kommen sah.
(Fernandel, frz. Schauspieler, 1903-1971)

Werbung  

Partner  

  • Radio Siam
  • Childrens Academy
  • Bios-Logos
  • Street Animal Project Pattaya

Wetter  

Blitz Events  

April 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4
Sam Apr 19
ThaiCraft Fair
Son Apr 20 @08:00 - 05:00
Ostern
Mon Apr 21
Ostermontag

Statistiken  

OS : Linux w
PHP : 5.2.17
MySQL : 5.1.73-cll
Zeit : 22:59
Caching : Aktiviert
GZIP : Deaktiviert
Benutzer : 922
Beiträge : 47855
Weblinks : 6
Seitenaufrufe : 9577299

Spezial  

  • Hoffnung für Todkranke in Thailand
  • Wochenblitz Kolumnen sind einfach heiss

Anzeigen und Hinweise  

  • Phuket Green Bike
  • Hotel TIP Thailand
  • Old German Beerhouse
  • Beer Company
  • Beer Company
  • Deutscher Hilfsverein
  • Wochenblitz
  • Bios-Logos
  • ComCon
  • AOT
Tausende von Besuchern feiern “Wan Lai” Festival in Naklua
19/04/2014
article thumbnail

Pattaya/Naklua - Tausende von ausländischen und thailändischen Besuchern feierten am Freitag ausgelassen das im Großraum Pattaya als „Wan Lai [ ... ]


26-jähriger Russe wegen Grabscherei verhaftet
19/04/2014
article thumbnail

Pattaya - Eine aus der Provinz Kalasin stammende Frau wurde kurz nach Mitternacht in der Walking Street in Anwesenheit ihrer 11-jährigen Tochter v [ ... ]


Landrat nimmt Minibus-Betreiber in die Zange
19/04/2014
article thumbnail

Pattaya - Auf einer Pressekonferenz kündigte Banglamungs Landrat Sakchai Taengho eine „massive Welle von Kontrollen“ aller Minibus-Betreiber i [ ... ]


Beamte ermitteln gegen Songkran Abzocker
18/04/2014
article thumbnail

Pattaya/Jomtien - Gegen Morgen machten sich Beamte der City Hall auf den Weg nach Jomtien, um einem typischen Fall von Songkran Abzocke unter Liege [ ... ]


Weitere Artikel

Sprengsatz vor Haus von verschuldetem Bauarbeiter gefunden

Sprengsatz vor Haus von verschuldetem Bauarbeiter gefunden

PDFDruckenE-Mail

Sriracha - Gegen Morgen wurde die Polizei zum Haus einer Familie in Srirachas Gemeinde Surasak gerufen, wo der Besitzer, ein 43-jähriger Bauarbeiter, einen vorbereiteten Sprengsatz beim Verlassen des Hauses neben der Eingangstür entdeckt hatte.

Polizisten sicherten nach ihrem Eintreffen die kleine Bombe mit einem Autoreifen, holten die Familie aus dem Haus und sperrten das Grundstück ab, bevor Sprengstoffspezialisten die Bombe entschärften und zur genaueren Untersuchung mitnahmen.

Herr Sombat und seine Frau erklärten der Polizei sie wüssten, wer den Sprengsatz vor dem Haus deponiert habe und nannten ihnen den Namen des Geldeintreibers eines Kredithais, dem sie seit Monaten die Rückzahlung der Zinsen eines Kleinkredits über 2.000 Baht schulden. Angeblich sei der Mann tags zuvor am Haus gewesen und habe Herrn Sombat mit einer Pistole wegen der fälligen Zahlungen bedroht.

Die Polizei ging den Vorwürfen nach und durchsuchte die Wohnung des Geldeintreibers, wo sie allerdings nur eine Pistolenattrappe fanden. Der Schläger erklärte beim Verhör, er gebe zu, Herrn Sombat mit der Pistolenattrappe bedroht zu haben, um ihn zur Zahlung zu bewegen. Allerdings sei es absurd zu glauben, dass er wegen der lächerlich geringen Schulden des 43-Jährigen eine Bombe vor dem Haus platzieren würde. Die Polizei sollte besser an anderer Stelle suchen, denn die Familie sei bei diversen Geldverleihern verschuldet ... und zwar mit Summen in ganz anderen Größenordnungen.

Die Polizei hält die Erklärung des Geldeintreibers für nicht ganz unrealistisch und wird ein weiteres ernstes Gespräch mit Herr Sombat führen müssen, denn scheinbar hat dieser nicht die ganze Wahrheit erzählt.

© 2014 - Wochenblitz.com