Newsletter bestellen  

Werbung  

Anmeldung  

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Facebook Connect  

I'm sorry myApi login is currently not compatible with Internet Explorer. Download Chrome, that's what all the cool kids are using

Connect with facebook

Facebook Connect

Hi , login or create a new account below

Login

Register

If you already have an account with this website login with your existing user name and password to enable Facebook Connect. From now on you'll be able to use our one click login system with your facebook credentials instead of your current user and password

Alternativley to create a new account using details from your Facebook profile enter your desired user name and password below. These are the details you can use to log into this website if you ever decide to delete your facebook account.

Forgot your password? - Forgot your username?

Aktuelle Informationen  

Klick für Download der Wochenblitz App für Android

Klick für Download der Wochenblitz App für Windows

Klick für Download der Wochenblitz App für Apple

Melden Sie sich oben auf der Webseite noch heute für den Newsletter an. Dann sind Sie im Falle einer möglichen Krise oder Katastrophe bestens informiert!

Der aktuelle WOCHENBLITZ vom 21. Juni steht ab sofort in unserem Web-Shop zum download bereit.

Der nächste WOCHENBLITZ erscheint ab 2. Juli 2017.

WOCHENBLITZ Rätselspass

WOCHENBLITZ Horoskop

Deutschland / Ausland:

Wirtschaftsweise Schnabel warnt vor "Autoblase" in den USA

Schulz gibt sich vor SPD-Parteitag kämpferisch

Putin besucht Krim-Halbinsel - Ukrainische Regierung protestiert

Israelische Luftwaffe greift nach Beschuss auf Golanhöhen Ziele in Syrien an

Verschiedenes:

Bestellen Sie hier das Abo vom Wochenblitz bequem nach Hause. Thailandweit!

Lesen Sie hier unsere Kolumnen.

Als Senior in Thailand - Wohnen und Unterkunft - Teil 2

Deutschland und Thailand - Handelspartner auf Wachstumskurs

Ausgewandert und Abgebrannt - Die zweite Rückkehr: Zurück im zwinglianischen Zwinger – Teil 3

Facebook  

Spruch der Woche  

Krisen meistert man am besten,
indem man ihnen zuvorkommt.
(Walt Whitman Rostow, amerikan. Wirtschaftswissenschaftler)

Partner  

  • Childrens Academy
  • Bios-Logos
  • Street Animal Project Pattaya

Wetter  

Statistiken  

OS : Linux w
PHP : 5.2.17
MySQL : 5.1.73-cll
Zeit : 12:18
Caching : Aktiviert
GZIP : Deaktiviert
Benutzer : 1442
Beiträge : 26999
Weblinks : 6
Seitenaufrufe : 7505260

Spezial  

Eaesy ABC

  • Hoffnung für Todkranke in Thailand
  • Wochenblitz Kolumnen sind einfach heiss

Anzeigen und Hinweise  

  • Tango@Deutsches Eck
  • Deutsches Eck bei Foodpanda
  • Als Senior in Thailand
  • Munich Dental Clinic
  • Bitburger
  • Deutsches Eck
  • Deutsches Eck
  • Köstritzer
  • Beer Company
  • Beer Company
  • Deutscher Hilfsverein
  • Wochenblitz
  • Bios-Logos
  • ComCon

Motorradtaxifahrer “rettet” australischen Tourist vor Ladyboys
25/06/2017
article thumbnail

Pattaya - Ein 51-jähriger Motorradtaxifahrer in Süd-Pattaya fackelte nicht lange, als er sah, wie ein junger Ausländer von zwei Transsexuellen a [ ... ]


Sanitäter helfen nach missglücktem Penisring-Experiment
25/06/2017
article thumbnail

Pattaya - Ein 33-jähriger Mann suchte am Samstag mit schrecklichen Schmerzen das Pattaya City Hospital in der Soi Buakaow auf, nachdem ein Experim [ ... ]


Navy rettet elf Fischer nach Schiffsunglück … eine Person vermisst
25/06/2017

Rayong - Am Freitag ging ein Notruf auf dem Marinestützpunkt Sattahip ein: Die Hafenverwaltung Rayong hatte gemeldet, dass ein Fischerboot in eine [ ... ]


Schulaufsatz: Meine Mama verkaufte mich für Sex an einen Beamten
24/06/2017
article thumbnail

Chonburi - Ein verstörender Schulaufsatz eines 12-jährigen Mädchens brachte eine schreckliche Tat ans Licht und setzte eine Kette von Maßnahmen [ ... ]


Weitere Artikel

Anwohner fangen und fesseln außer Kontrolle geratenen halbnackten Ausländer

Anwohner fangen und fesseln außer Kontrolle geratenen halbnackten Ausländer

PDFDruckenE-Mail

Pattaya - Ein westlicher Ausländer, vermutlich ein Brite, wurde von Anwohnern einer Wohnsiedlung in der Gemeinde Nongprue zu seiner eigenen Sicherheit gefangen und gefesselt nachdem er laut schreiend in Unterhose und T-Shirt über die Dächer ihrer Häuser gelaufen war.

Der Vorfall ereignete sich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch. Nachdem die sprachlosen Leute den Grund für den Lärm und das Geschrei entdeckt hatten, bestiegen mehrere Männer die miteinander verbundenen Dächer und versuchten den Mann einzukreisen. Der ließ sich vorher an einer Dachrinne herunter und wollte davonlaufen, wurde aber zuvor von den unten stehenden Bewohnern aufgehalten. Da der ausländische “Besucher” überhaupt nicht mit sich reden ließ und völlig hysterisch reagierte, fesselten die Anwohner den Mann.

Als gegen 23:30 Uhr schließlich die Polizei eintraf war der Mann noch immer nicht ansprechbar und gab nur Schreie und zusammenhanglose Worte von sich. Die Polizei goss ihm Wasser über den Kopf, doch dies trug auch nicht dazu bei, dass er sich beruhigte und wieder zu sich kam.

“Der Ausländer, bei dem es sich wahrscheinlich um einen Briten handelt, war völlig betrunken. Wir vermuten, dass er irgendwo feiern war und sich auf dem Weg nach Hause verlief. Dabei geriet er wohl in Panik und verlor die Kontrolle über sein Handeln. Er tobte und schien nicht mehr Herr seiner Sinne zu sein. Wir konnten ihn nicht beruhigen”, sagte einer der Beamten vor Ort zu einem Reporter.

“Warum sind viele Ausländer so durchgeknallt? Wir sehen, dass sie hier ständig verrückte Dinge machen. Benehmen sie sich in ihrem Heimatland auch so?”, fragte Zeuge und Anwohner Nat Charapon beim Gespräch mit dem Reporter.

Am Mittwochmorgen waren die Beamten der Polizeistation Pattaya noch immer damit beschäftigt, den Ausländer, der keine Papiere bei sich hatte, zu identifizieren. Bisher weigerte er sich mit der Polizei zu sprechen.

© 2017 - Wochenblitz.com