Newsletter bestellen  

Werbung  

Anmeldung  

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Facebook Connect  

I'm sorry myApi login is currently not compatible with Internet Explorer. Download Chrome, that's what all the cool kids are using

Connect with facebook

Facebook Connect

Hi , login or create a new account below

Login

Register

If you already have an account with this website login with your existing user name and password to enable Facebook Connect. From now on you'll be able to use our one click login system with your facebook credentials instead of your current user and password

Alternativley to create a new account using details from your Facebook profile enter your desired user name and password below. These are the details you can use to log into this website if you ever decide to delete your facebook account.

Forgot your password? - Forgot your username?

Aktuelle Informationen  

Klick für Download der Wochenblitz App für Android

Klick für Download der Wochenblitz App für Windows

Klick für Download der Wochenblitz App für Apple

Melden Sie sich oben auf der Webseite noch heute für den Newsletter an. Dann sind Sie im Falle einer möglichen Krise oder Katastrophe bestens informiert!

Der aktuelle WOCHENBLITZ vom 19. April steht ab sofort in unserem Web-Shop zum download bereit.

Der nächste WOCHENBLITZ erscheint ab 3. Mai 2017.

Deutschland / Ausland:

Merkel in Saudi-Arabien: Besuch bei einem wichtigen und schwierigen Partner

Rechte Gesinnung von "Flüchtlings-Offizier" offenbar lange bekannt

Übung mit südkoreanischer Marine

Türkische Regierung setzt Umbau des Staates fort

Verschiedenes:

Bestellen Sie hier das Abo vom Wochenblitz bequem nach Hause. Thailandweit!

Lesen Sie hier unsere Kolumnen.

Als Senior in Thailand - Wichtige Kontakte

Deutschland und Thailand - Handelspartner auf Wachstumskurs

Ausgewandert und Abgebrannt - Ein Armleuchter in der Leuchtenstadt - Teil 10

Facebook  

Spruch der Woche  

Krisen meistert man am besten,
indem man ihnen zuvorkommt.
(Walt Whitman Rostow, amerikan. Wirtschaftswissenschaftler)

Partner  

  • Childrens Academy
  • Bios-Logos
  • Street Animal Project Pattaya

Wetter  

Statistiken  

OS : Linux w
PHP : 5.2.17
MySQL : 5.1.73-cll
Zeit : 21:43
Caching : Aktiviert
GZIP : Deaktiviert
Benutzer : 1429
Beiträge : 26167
Weblinks : 6
Seitenaufrufe : 7179012

Spezial  

Eaesy ABC

  • Hoffnung für Todkranke in Thailand
  • Wochenblitz Kolumnen sind einfach heiss

Anzeigen und Hinweise  

  • Tango@Deutsches Eck
  • Deutsches Eck bei Foodpanda
  • Als Senior in Thailand
  • Munich Dental Clinic
  • Best Deals Hotels
  • Bitburger
  • Deutsches Eck
  • Deutsches Eck
  • Köstritzer
  • Beer Company
  • Beer Company
  • Deutscher Hilfsverein
  • Wochenblitz
  • Bios-Logos
  • ComCon

Klebstoff-Schnüffler versucht 14-jähriges Mädchen zu vergewaltigen
30/04/2017
article thumbnail

Pattaya - Der Bereich unter der Überführung, die zum Bali Hai Hafen führt, gilt seit Jahren als eines der gefährlichsten Gebiete des bekannten  [ ... ]


Motorradtaxifahrer von sechs Jugendlichen zusammengetreten
30/04/2017
article thumbnail

Pattaya - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden Polizei und Rettungsdienst zu einer Wohnsiedlung in Naklua gerufen, wo eine Bande von Teen [ ... ]


Obstverkäuferin via Facebook um 3.000 Baht betrogen
30/04/2017
article thumbnail

Pattaya - Eine 39-jährige Obstverkäuferin glaubte, dass der Traum ihres Lebens in Erfüllung gegangen sei, als sie über Facebook von einer ihr u [ ... ]


Stadtverwaltung: “Mehr Strand für Touristen, weniger für Liegestuhl-Verleiher”
29/04/2017

Pattaya - Auf einer Pressekonferenz gab der stellvertretende Stadtratsvorsitzende bekannt, dass man sich dazu entschlossen habe, das Konzept der  [ ... ]


Weitere Artikel

Anwohner fangen und fesseln außer Kontrolle geratenen halbnackten Ausländer

Anwohner fangen und fesseln außer Kontrolle geratenen halbnackten Ausländer

PDFDruckenE-Mail

Pattaya - Ein westlicher Ausländer, vermutlich ein Brite, wurde von Anwohnern einer Wohnsiedlung in der Gemeinde Nongprue zu seiner eigenen Sicherheit gefangen und gefesselt nachdem er laut schreiend in Unterhose und T-Shirt über die Dächer ihrer Häuser gelaufen war.

Der Vorfall ereignete sich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch. Nachdem die sprachlosen Leute den Grund für den Lärm und das Geschrei entdeckt hatten, bestiegen mehrere Männer die miteinander verbundenen Dächer und versuchten den Mann einzukreisen. Der ließ sich vorher an einer Dachrinne herunter und wollte davonlaufen, wurde aber zuvor von den unten stehenden Bewohnern aufgehalten. Da der ausländische “Besucher” überhaupt nicht mit sich reden ließ und völlig hysterisch reagierte, fesselten die Anwohner den Mann.

Als gegen 23:30 Uhr schließlich die Polizei eintraf war der Mann noch immer nicht ansprechbar und gab nur Schreie und zusammenhanglose Worte von sich. Die Polizei goss ihm Wasser über den Kopf, doch dies trug auch nicht dazu bei, dass er sich beruhigte und wieder zu sich kam.

“Der Ausländer, bei dem es sich wahrscheinlich um einen Briten handelt, war völlig betrunken. Wir vermuten, dass er irgendwo feiern war und sich auf dem Weg nach Hause verlief. Dabei geriet er wohl in Panik und verlor die Kontrolle über sein Handeln. Er tobte und schien nicht mehr Herr seiner Sinne zu sein. Wir konnten ihn nicht beruhigen”, sagte einer der Beamten vor Ort zu einem Reporter.

“Warum sind viele Ausländer so durchgeknallt? Wir sehen, dass sie hier ständig verrückte Dinge machen. Benehmen sie sich in ihrem Heimatland auch so?”, fragte Zeuge und Anwohner Nat Charapon beim Gespräch mit dem Reporter.

Am Mittwochmorgen waren die Beamten der Polizeistation Pattaya noch immer damit beschäftigt, den Ausländer, der keine Papiere bei sich hatte, zu identifizieren. Bisher weigerte er sich mit der Polizei zu sprechen.

© 2017 - Wochenblitz.com