Newsletter bestellen  

Werbung  

Anmeldung  

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Facebook Connect  

I'm sorry myApi login is currently not compatible with Internet Explorer. Download Chrome, that's what all the cool kids are using

Connect with facebook

Facebook Connect

Hi , login or create a new account below

Login

Register

If you already have an account with this website login with your existing user name and password to enable Facebook Connect. From now on you'll be able to use our one click login system with your facebook credentials instead of your current user and password

Alternativley to create a new account using details from your Facebook profile enter your desired user name and password below. These are the details you can use to log into this website if you ever decide to delete your facebook account.

Forgot your password? - Forgot your username?

Facebook  

Partner  

  • Childrens Academy
  • Bios-Logos
  • Street Animal Project Pattaya

Wetter  

Statistiken  

OS : Linux w
PHP : 5.2.17
MySQL : 5.1.73-cll
Zeit : 07:24
Caching : Aktiviert
GZIP : Deaktiviert
Benutzer : 1449
Beiträge : 27790
Weblinks : 6
Seitenaufrufe : 7872436

Spezial  

Eaesy ABC

  • Hoffnung für Todkranke in Thailand
  • Wochenblitz Kolumnen sind einfach heiss

Anzeigen und Hinweise  

  • RIS Swiss Section
  • Tango@Deutsches Eck
  • Deutsches Eck bei Foodpanda
  • Als Senior in Thailand
  • Munich Dental Clinic
  • Deutsches Eck
  • Deutsches Eck
  • Köstritzer
  • Beer Company
  • Beer Company
  • Deutscher Hilfsverein
  • Wochenblitz
  • Bios-Logos
  • ComCon

Sieben Chinesen wegen Online-Glücksspielen verhaftet
19/08/2017
article thumbnail

Pattaya - Ermittler der Provincial Police Region 2 verhafteten am Donnerstagabend drei chinesische Männer und vier chinesische Frauen, die sich in [ ... ]


Polizei sucht Familie von obdachloser verwirrter Frau
19/08/2017
article thumbnail

Sattahip - Ein 35-jähriger Techniker der Naval Base Sattahip brachte eine hilflos und verwirrt wirkende Frau, die scheinbar ziellos am Rande der S [ ... ]


Anwalt von betrügerischen Autohändlern gelinkt
19/08/2017
article thumbnail

Pattaya - Nur durch Zufall erfuhren ein Anwalt und seine Ehefrau von einer Fahndung gegen eine Bande betrügerischer Gebrauchtwagenhändler in der  [ ... ]


Frustrierte Einwohner pflanzen Bananenbäume auf Dauerbaustelle
18/08/2017
article thumbnail

Pattaya - Lokale Anwohner zeigten auf ungewöhnliche Weise ihren Frust über die vor drei Jahren begonnenen und noch lange nicht beendeten Arb [ ... ]


Weitere Artikel

Thailänderin stürzt aus dem 8. Stock einer Wohnanlage … schwedischer Ehemann verhaftet

Thailänderin stürzt aus dem 8. Stock einer Wohnanlage … schwedischer Ehemann verhaftet

PDFDruckenE-Mail

Pattaya - Am Mittwochnachmittag stürzte eine 24-jährige stumme Thailänderin nach einem Streit mit ihrem schwedischen Ehemann vom achten Stock einer Wohnanlage am Pratumnak Hill in Süd-Pattaya.

Angestellte der Anlage benachrichtigten Polizei und Rettungsdienst, als Thanawat Jitiwat vor ihrem Augen auf der Straße aufschlug. In ihren Armen hielt die junge Frau eine Bettdecke.

Als die Helfer vor Ort eintrafen, kniete Herr Sten Tapio Karhapaa, der 34-jährige schwedische Ehemann des Opfers, schluchzend auf dem Boden vor seiner Frau. Sanitäter der Sawang Boriboon Foundation untersuchten die mit mehreren Knochenbrüchen in einer Blutlache liegende Frau und brachten sie auf dem schnellsten Weg ins Krankenhaus. Unbestätigten Angaben zufolge erlag die junge Frau in der Notaufnahme ihren Verletzungen.

Im Gespräch mit der Polizei berichtete Herr Karhapaa, dass seine aus Kamphaeng Phet stammende Frau nicht sprechen konnte und seit vier Jahren bei ihm wohnte. Verständigt habe man sich per Gestensprache.

“Wir hatten einen heftigen Streit, in dessen Verlauf sie auf den Balkon ging und zu springen drohte. Bevor ich etwas tun konnte, rutsche sie auf etwas Wasser auf dem Boden aus und stürzte über das Geländer in die Tiefe”, sagte der Schwede im Gespräch mit den Ermittlern.

Die Beamten durchsuchten das Apartment und entdeckten Hinweise, die auf einen Kampf schließen lassen. Die Polizei verhaftete Herrn Karhapaa und erklärte später vor Reportern, dass man Zweifel an seinen Schilderungen habe. Da die Untersuchungen aber noch nicht abgeschlossen seien, könne man sich noch nicht darüber äußern, ob es sich um einen Unfall oder ein Verbrechen handele.

© 2017 - Wochenblitz.com