Newsletter bestellen  

Anmeldung  

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Facebook Connect  

I'm sorry myApi login is currently not compatible with Internet Explorer. Download Chrome, that's what all the cool kids are using

Connect with facebook

Facebook Connect

Hi , login or create a new account below

Login

Register

If you already have an account with this website login with your existing user name and password to enable Facebook Connect. From now on you'll be able to use our one click login system with your facebook credentials instead of your current user and password

Alternativley to create a new account using details from your Facebook profile enter your desired user name and password below. These are the details you can use to log into this website if you ever decide to delete your facebook account.

Forgot your password? - Forgot your username?

Facebook  

Spruch der Woche  

Schließlich glauben noch viele Amerikaner daran, dass Volkswagen von Zwergen im Schwarzwald handgefertigt werden.
(Ein dt. Montageleiter im VW-Werk New Stanton/USA)

Werbung  

Partner  

  • Childrens Academy
  • Bios-Logos
  • Street Animal Project Pattaya

Wetter  

Blitz Events  

August 2015
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Statistiken  

OS : Linux w
PHP : 5.2.17
MySQL : 5.1.73-cll
Zeit : 16:52
Caching : Aktiviert
GZIP : Deaktiviert
Benutzer : 1155
Beiträge : 64287
Weblinks : 6
Seitenaufrufe : 16134232

Spezial  

Eaesy ABC

Bangkok Escort

  • Hoffnung für Todkranke in Thailand
  • Wochenblitz Kolumnen sind einfach heiss

Anzeigen und Hinweise  

  • Travel Service Bangkok
  • Als Senior in Thailand
  • Phom Rak Khun
  • German-Thai Group
  • Munich Dental Clinic
  • Hotel TIP Thailand
  • Bitburger
  • Deutsches Eck
  • Deutsches Eck
  • Köstritzer
  • Beer Company
  • Beer Company
  • Deutscher Hilfsverein
  • Wochenblitz
  • Bios-Logos
  • ComCon
Reiseagentur entschuldigt sich für Einstellung ausländischer Arbeitskräfte
30/08/2015
article thumbnail

Phuket - Eine Reiseagentur auf Coconut Island (Koh Hei) hat einen Fehler zugegeben, in dem sie zwei türkische Männer ohne Arbeitserlaubnis einges [ ... ]


Gibbon-Schlepper auf Phi Phi verhaftet
30/08/2015
article thumbnail

Krabi - Vor etwa zwei Wochen wurden wieder Schlepper mit Gibbons auf der bekannten Insel Phi Phi wiederentdeckt, die den Touristen am Tag und der N [ ... ]


Ein Toter und ein Verletzter nach Mordanschlag in Chalong
30/08/2015
article thumbnail

Phuket - Auf einem Parkplatz am Hafen von Chalong sind zwei Männer von drei Tätern angeschossen worden. Einer der Männer, Illyas Malee (28), erl [ ... ]


Verachtete Frau schüttet Säure über ihre beste Freundin
29/08/2015
article thumbnail

Phuket - Eine 24-jährige Burmesin liegt mit schwersten Verätzungen im Krankenhaus, die fast 90 Prozent ihres Körpers betreffen einschließlich d [ ... ]


Weitere Artikel

Raubüberfall auf Japanerin

Raubüberfall auf Japanerin

PDFDruckenE-Mail

Phuket - Eine japanische Auswanderin, die schon lange auf Phuket ansässig ist, wurde am Sonntagabend ausgeraubt.

Frau Mari O. verabschiedete sich am Tag des Verbrechens von einem ihrer Freunde auf der Thalang Strasse in Phuket Stadt, als ein Motorradfahrer auf sie zufuhr und ihre Handtasche von der Schulter riss.

In der Tasche befanden sich ihr iPhone, die Schlüssel ihres Autos und Hauses, ATM-Karten, Führerschein und 1.000 Baht in Bar. Ihren Reisepass hatte sie glücklicherweise zu Hause gelassen. Doch trotz der Unannehmlichkeiten ihre Sachen verloren zu haben, war sie erleichtert unverletzt aus der Situation entkommen zu sein. Im Gegensatz zu einer australischen Frau, die im vergangenen Jahr bei einem missglückten Handtaschenraub ums Leben gekomen ist.

Dieser jüngste Raubüberfall fand nicht weit entfernt von der Stelle statt, wo die Australierin durch einen Messerstich in die Brust verstarb. Das wusste auch die Japanerin, die in der Gegend seit Jahren lebt und sie als auch ihre Nachbarn in Kata und Karon nicht so leicht vergessen werden.

Sie war noch nie das Opfer eines Verbrechens während ihrer 18 Jahre auf der Insel. Allerdings glaubt sie, dass diese Ereignisse nicht nur auf Phuket vermehrt auftreten. Wegen dem rauen wirtschaftlichen Umfeld im Land kann sie mitunter verstehen, dass einige Leute kriminelle Handlungen ausführen.

Frau Okawa lobte auch die Polizei, die sehr schnell am Tatort erschien und sich um sie kümmerten. Derzeit versuchen die Ermittler den Dieb über das gestohlene iPhone aufzuspüren und stehen ständig mit der Japanerin in Kontakt.

© 2015 - Wochenblitz.com