Newsletter bestellen  

Anmeldung  

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Facebook Connect  

I'm sorry myApi login is currently not compatible with Internet Explorer. Download Chrome, that's what all the cool kids are using

Connect with facebook

Facebook Connect

Hi , login or create a new account below

Login

Register

If you already have an account with this website login with your existing user name and password to enable Facebook Connect. From now on you'll be able to use our one click login system with your facebook credentials instead of your current user and password

Alternativley to create a new account using details from your Facebook profile enter your desired user name and password below. These are the details you can use to log into this website if you ever decide to delete your facebook account.

Forgot your password? - Forgot your username?

Aktuelle Informationen  

Klick für Download der Wochenblitz App für Android

Klick für Download der Wochenblitz App für Windows

Klick für Download der Wochenblitz App für Apple

Melden Sie sich oben auf der Webseite noch heute für den Newsletter an. Dann sind Sie im Falle einer möglichen Krise oder Katastrophe bestens informiert!

Der aktuelle WOCHENBLITZ vom 1. Oktober steht ab sofort in unserem Web-Shop zum download bereit.

Der nächste WOCHENBLITZ erscheint ab 15. Oktober 2014.

Lerngruppe “Deutsch“

Deutsches Eck: Eröffnungsparty voller Erfolg

Parenting Tips: How to Talk to Your Kids About Sex

An educational event about improving the way we age

Deutschland / Ausland:

Mittelstands- und Arbeitnehmerflügel der CDU fordern Steuerbremse

Verurteilung im "Mord ohne Leiche"-Fall womöglich auf der Kippe

Erster Ebola-Fall in den USA festgestellt

China stemmt sich mit Zensur und Propaganda gegen Demokratie-Fieber

Verschiedenes:

Bestellen Sie hier das Abo vom Wochenblitz bequem nach Hause. Thailandweit!

Lesen Sie hier unsere Kolumnen.

Als Senior in Thailand - Essen, Teil 2

Facebook  

Spruch der Woche  

Fordere viel von dir selbst und erwarte wenig von anderen. So wird dir viel Ärger erspart bleiben.
(Konfuzius, chin. Philosoph, 551-479 v.Chr.)

Werbung  

Partner  

  • Radio Siam
  • Childrens Academy
  • Bios-Logos
  • Street Animal Project Pattaya

Wetter  

Blitz Events  

Oktober 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Statistiken  

OS : Linux w
PHP : 5.2.17
MySQL : 5.1.73-cll
Zeit : 11:22
Caching : Aktiviert
GZIP : Deaktiviert
Benutzer : 1017
Beiträge : 53557
Weblinks : 6
Seitenaufrufe : 11602044

Spezial  

  • Hoffnung für Todkranke in Thailand
  • Wochenblitz Kolumnen sind einfach heiss

Anzeigen und Hinweise  

  • Als Senior in Thailand
  • White Card Asia
  • Hotel TIP Thailand
  • Deutsches Eck
  • Deutsches Eck
  • Old German Beerhouse
  • Beer Company
  • Beer Company
  • Deutscher Hilfsverein
  • Wochenblitz
  • Bios-Logos
  • ComCon
  • AOT
Kälte in gewissen Teilen des Landes bereits spürbar
02/10/2014
article thumbnail

Thailand - Die diesjährige Regenzeit ist noch nicht vorüber und schon erreichen uns Meldungen über deutlich spürbare Temperaturstürze aus Prov [ ... ]


Heroinschmuggel nach Thailand verhindert
02/10/2014
article thumbnail

Chiang Rai - Behörden aus Burma und Thailand haben in der Grenzstadt Tachilek 232 Kilogramm Heroin beschlagnahmt, bevor es über die Landesgrenze  [ ... ]


Reisebus wird von Strasse abgedrängt
02/10/2014
article thumbnail

Chumphon - In der Nacht auf Mittwoch, den 1. Oktober rückte die Polizei mitsamt einem Rettungsteam zur Asia Road 41 zwischen Kilometer 2-3 in der  [ ... ]


Neuer Armeechef ins Amt eingeführt
01/10/2014
article thumbnail

Thailand - Der neue Armeechef General Udomdej Sitabutr wurde am 30. September ins Amt eingeführt. Anlässlich der Amtseinführung erklärte er, da [ ... ]


Weitere Artikel

Thailand Nachrichten

Kälte in gewissen Teilen des Landes bereits spürbar

PDFDruckenE-Mail

Thailand - Die diesjährige Regenzeit ist noch nicht vorüber und schon erreichen uns Meldungen über deutlich spürbare Temperaturstürze aus Provinzen im nördlichen Thailand.

Im Nationalpark Phu Hin Rong Kla, der sich über die Provinzen Phitsanulok, Loei und Petchabun erstreckt, wurden bereits Mindesttemperaturen von 18 Grad Celsius und Maximaltemperaturen von 24 Grad Celsius gemessen.

alt

Da die kälteren Regionen Thailands vor allem um den Neujahrswechsel von großen Touristenscharen besucht werden, sind auf der Hauptstrasse 2331 zwischen Nakorn Thai und Phu Hin Rong Kla bereits Reparaturarbeiten im Gange. Die Reparaturarbeiten sollten den Touristen möglichst angenehme Fahrten in der Region gewähren. Zur Freude der Hoteliers haben auch die Buchungen bereits zugenommen.

Aus dem Distrikt Wiang Kaen in der Provinz Chiang Rai wurde berichtet, dass entlang der Hauptstrasse zwischen Sai Pha Tang und Phu Chi Fah derzeit drei Tonnen der Pflanze Prunus Cerasoides angepflanzt werden. Die rosarote Pflanze mit dem Namen „Wilde Himalaya Kirsche“ erstreckt sich über einen Straßenabschnitt von über 20 Kilometern und soll das Auge der Besucher erfreuen.

 

Heroinschmuggel nach Thailand verhindert

PDFDruckenE-Mail

Chiang Rai - Behörden aus Burma und Thailand haben in der Grenzstadt Tachilek 232 Kilogramm Heroin beschlagnahmt, bevor es über die Landesgrenze in die nördliche Provinz Chiang Rai geschmuggelt werden konnte.

Burmesische Soldaten und thailändische Drogenfahnder stoppten einen weißen Lastwagen auf der Mong Hsat-Tachilek Road. Es ist die Hauptstrasse zu einer Region, in der vor allem ethnische Völkergruppen, die Wa und Muser, leben.

alt

Der Lkw war auf dem Weg nach Tachilek, der mit rund 100 Zementsäcken beladen war. Bei einer gründlichen Durchsuchung fanden sie 655 Kunststoffverpackungen in einem verborgenen Fach unter der Ladefläche, in denen sich das Heroin befand.

Die Drogen wurden auf etwa 70 Millionen Baht geschätzt, aber wenn das Rauschgift in Thailand auf dem Markt verkauft worden wäre, stiege der Wert um das zehnfache, sagte die Polizei.

Die burmesischen Soldaten verhafteten drei Männer, Ai Tan (40) aus der Stadt Mong Hsat, Aye Lui (42) aus der Stadt Tachilek und Ai Su (22) aus der Stadt Pangsang. Sie gehören alle der ethnischen Völkergruppe Wa an. Es wurden auch zwei Pistolen, eine Schrotflinte und ein M79 Granatwerfer sichergestellt.

 

Reisebus wird von Strasse abgedrängt

PDFDruckenE-Mail

Chumphon - In der Nacht auf Mittwoch, den 1. Oktober rückte die Polizei mitsamt einem Rettungsteam zur Asia Road 41 zwischen Kilometer 2-3 in der Gemeinde Khun Krathing im Distrikt Muang in Chumphon aus. Anlass dafür war ein Unfall, der sich gegen 03.00 Uhr ereignete.

alt

Ein Reisebus, der zwischen Bangkok, Takua Pa und Phang Nga pendelte, fuhr in der besagten Nacht in Richtung Süden. Gemäß den Aussagen des Fahrers, Herrn Surasak I., befand er sich auf der rechten Spur, als er von einem Lastwagen überholt wurde. Der Lastwagen wechselte vor dem Reisebus abrupt auf die rechte Spur, weshalb der Busfahrer sofort ausweichen musste und dabei im Graben neben der Strasse landete.

Herr Surasak wie auch sieben weitere Insassen wurden durch den Vorfall verletzt und mussten in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Zum Glück der Passagiere ist der Reisebus nicht auf die Seite gekippt. Die Identität des Lastwagenfahrers ist noch nicht bekannt. Wie der Vorfall genau zustande kam und ob Surasak auch eine Schuld trifft, wird noch ermittelt. Nichtsdestotrotz muss der Busfahrer nach seiner Genesung vor dem Gericht erscheinen.

   

Neuer Armeechef ins Amt eingeführt

PDFDruckenE-Mail

Thailand - Der neue Armeechef General Udomdej Sitabutr wurde am 30. September ins Amt eingeführt. Anlässlich der Amtseinführung erklärte er, das Militär werde nicht gegen Udomdejs Vorgänger, General Prayuth Chan-ocha putschen.

„Es wird von denen, die an der Macht sind, weder jetzt noch in Zukunft einen Putsch geben“, sagte General Udomdej auf die Frage von Journalisten.

alt

General Udomdej sagte, die Armee werde weiterhin als Hauptbasis zur Erhaltung von Ruhe und Ordnung dienen, die Monarchie verteidigen und versuchen, den Konflikt in den südlichen Unruhegebieten zu beenden.

General Prayuth sagte, er sei sicher, dass sein Nachfolger seine Aufgaben wahrnehmen könne, dazu gehöre auch die Modernisierung der Armee.

Die Gelder dafür stehen bereit. Die Gesetzgebende Nationalversammlung (NLA) hat den Wehretat um fünf Prozent von 184 Milliarden Baht im Haushaltsjahr 2014 auf 193 Milliarden Baht im Haushaltsjahr 2015 erhöht, das ist ein Anteil von 7,5 Prozent am Gesamthaushalt.

 

Todesstrafe für Mörder an 13-Jähriger

PDFDruckenE-Mail

Prachuab Khiri Khan - Das Strafgericht in Hua Hin verurteilte einen 22 Jahre alten Angestellten der staatlichen Eisenbahngesellschaft SRT zum Tode, weil er im Juli in einem Zug eine 13-Jährige vergewaltigt und aus dem fahrenden Zug geworfen hatte. Das Mädchen starb.

alt

Das Gericht sprach folgende Strafen aus: Todesstrafe wegen Mordes. Neun Jahre für die Vergewaltigung einer 13-Jährigen. Fünf Jahre für Diebstahl. Ein Jahr für das Verstecken einer Leiche und sechs Monate wegen Drogenmissbrauchs.

Der Täter hatte gestanden und bat das Gericht um Gnade, weil es nach einem Geständnis normalerweise Straferlass gibt, das heißt in diesem Fall lebenslängliche Haft. Doch das Gericht ließ das nicht gelten. Es habe so viele Indizien gegeben, dass der Angeklagte keine andere Wahl hatte als zu gestehen. Daher gab es keinen Grund, die Strafe abzumildern, führte das Gericht aus.

Der 19 Jahre alte Komplize des Täters wurde zu vier Jahren Gefängnis verurteilt. Er hatte aufgepasst, dass der Täter bei seiner Tat ungestört blieb.

   

Seite 1 von 1105

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
© 2014 - Wochenblitz.com