Newsletter bestellen  

Anmeldung  

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Facebook Connect  

I'm sorry myApi login is currently not compatible with Internet Explorer. Download Chrome, that's what all the cool kids are using

Connect with facebook

Facebook Connect

Hi , login or create a new account below

Login

Register

If you already have an account with this website login with your existing user name and password to enable Facebook Connect. From now on you'll be able to use our one click login system with your facebook credentials instead of your current user and password

Alternativley to create a new account using details from your Facebook profile enter your desired user name and password below. These are the details you can use to log into this website if you ever decide to delete your facebook account.

Forgot your password? - Forgot your username?

Aktuelle Informationen  

Klick für Download der Wochenblitz App für Android

Klick für Download der Wochenblitz App für Windows

Klick für Download der Wochenblitz App für Apple

Melden Sie sich oben auf der Webseite noch heute für den Newsletter an. Dann sind Sie im Falle einer möglichen Krise oder Katastrophe bestens informiert!

Der aktuelle WOCHENBLITZ vom 15. Oktober steht ab sofort in unserem Web-Shop zum download bereit.

Der nächste WOCHENBLITZ erscheint ab 5. November 2014.

Loy Krathong 2014, beauty tradition Thais' by legendary Chao Phraya River

Deutschland / Ausland:

IS Kämpfer Kreshnik. B redet - und bleibt Antworten schuldig

Anmelder sagt Hamburger Hooligan-Aufmarsch wieder ab

US-Geheimdienste gaben 2014 fast 68 Milliarden Dollar aus

Russland und Ukraine legen monatelangen Gasstreit bei

Verschiedenes:

Bestellen Sie hier das Abo vom Wochenblitz bequem nach Hause. Thailandweit!

Lesen Sie hier unsere Kolumnen.

"Landkauf" in Thailand durch die Ehefrau

Magie aus dem Isan, italienische Fussballschuhe und eine ganz normale Scheidung - Teil 1

Als Senior in Thailand - Thai Kultur, Teil 1

Facebook  

Spruch der Woche  

Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt.
(Francois Truffaut, franz. Regiesseur, 1932-1985)

Werbung  

Partner  

  • Radio Siam
  • Childrens Academy
  • Bios-Logos
  • Street Animal Project Pattaya

Wetter  

Blitz Events  

November 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Statistiken  

OS : Linux w
PHP : 5.2.17
MySQL : 5.1.73-cll
Zeit : 01:25
Caching : Aktiviert
GZIP : Deaktiviert
Benutzer : 1033
Beiträge : 54517
Weblinks : 6
Seitenaufrufe : 11998812

Spezial  

  • Hoffnung für Todkranke in Thailand
  • Wochenblitz Kolumnen sind einfach heiss

Anzeigen und Hinweise  

  • Als Senior in Thailand
  • White Card Asia
  • Hotel TIP Thailand
  • Deutsches Eck
  • Deutsches Eck
  • Beer Company
  • Beer Company
  • Old German Beerhouse
  • Deutscher Hilfsverein
  • Wochenblitz
  • Bios-Logos
  • ComCon
  • AOT
Hilfe für obdachlosen Vater zweier Babys
31/10/2014
article thumbnail

Saraburi - Spenden werden einem obdachlosen Mann ausgehändigt, der mit seinen beiden Babys in einem vegetarischen Schrein in der Provinz Saraburi  [ ... ]


Erneuter Zugunfall am Bahnübergang erfordert 4 Todesopfer
31/10/2014
article thumbnail

Khon Kaen - Ein LKW kollidierte am Donnerstag, den 30. Oktober mit einem Zug, der zwischen Nakorn Ratchasima und Nong Khai pendelte. Bei der Kreuzu [ ... ]


Zwei Tanklaster kollidieren
31/10/2014
article thumbnail

Samut Sakhon - In der Gemeinde Nadee in der Provinz Samut Sakhon kollidierten am Donnerstag zwei Tanklaster miteinander, worauf die Setthakit Road  [ ... ]


Kälte in Buriram bedroht über 400.000 Menschen
30/10/2014
article thumbnail

Buriram - Gemäß einer Analyse des Departments of Disaster Prevention and Mitigation der Provinz Buriram haben 410.750 Personen, verteilt über 23 [ ... ]


Weitere Artikel

Thailand Nachrichten

Keine Außenseiter bei Ausarbeitung von Verfassung dabei

PDFDruckenE-Mail

Thailand - Das Nationale Reformkomitee lehnte es in einer Abstimmung ab, dass Außenseiter, das heißt Nicht-NRC-Mitglieder, an der Ausarbeitung der neuen Verfassung beteiligt werden.

Die NRC-Mitglieder stimmten 175:39 gegen den Vorschlag, neben den 15 NRC-Mitgliedern fünf Außenseiter an der Ausarbeitung der neuen Verfassung zu beteiligen.

NRC-Vizepräsident Borwornsak Uwanno und Alongkorn Ponlaboot von der Demokratischen Partei hatten vorgeschlagen, Nicht-NRC-Mitglieder zu nominieren.

NRC-Mitglieder Wanchai Sornsiri und Thienchai Kiranan im Gespräch

NRC-Mitglieder Wanchai Sornsiriund Thienchai Kirananim Gespräch

Das wäre dann jeweils ein Repräsentant der Demokratischen Partei, der Chart Thai Pattana, der Phuea Thai Party, der Rothemden und von Suthep Thaugsubans Volksdemokratisches Reformkomitee gewesen.

Borwornsak begründete seinen Vorschlag damit, dass man auf die Idee kommen könnte, dass die Verfassung von „Gewinnern“ ausgearbeitet worden sei, die vom Volk nicht gewählt wurden. (Die NRC-Mitglieder wurden nach dem Putsch vom Militär ausgesucht.)

Der Vizepräsident der Gesetzgebenden Nationalversammlung (NLA) signalisierte am 27. Oktober, dass auch die NLA ausschließlich NLA-Mitglieder für die Ausarbeitung der Verfassung bestellen werde. Die NLA werde keine Außenseiter nominieren, sagte Surachai Liengboonlertchai.

 

Ausgangssperre für Migrantenarbeiter

PDFDruckenE-Mail

Thailand - Der Gouverneur von Surat Thani erwägt, auf Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tai eine nächtliche Ausgangssperre für Migrantenarbeiter zu verhängen. Damit soll die Sicherheit von Touristen weiter erhöht werden, nachdem schon bis auf eine Ausnahme alle Strandpartys auf den Inseln verboten wurden.

Gouverneur Chatpong Chatphuti schlug bei einer Besprechung mit zuständigen Behörden vor, über die drei vorgenannten Inseln Ausgangssperren zu verhängen, die für ausländische Arbeitskräfte gelten. Demnach dürften sie nach 22 Uhr ihre Behausung nicht mehr verlassen.

Er begründete dies damit, dass die meisten Mirgrantenarbeiter auf der Insel fließend Englisch sprechen und sich daher unter ausländische Touristen mischen können, während sie vorgeben, Thais zu sein.

Chatpong sagte ferner, dass der Doppelmord auf Koh Tao das Image des Landes erheblich beschädigt habe.

Was den Doppelmord betrifft, so hatte die thailändische Menschenrechtskommission (NHRC) Repräsentanten der Nationalen Polizeibehörde einbestellt, um Vorwürfe zu klären, wonach die beiden burmesischen Tatverdächtigen bei Verhören gefoltert worden sein sollen.

Die Polizeibehörde entsandte jedoch niemanden mit der Begründung, der Fall werde von der Staatsanwaltschaft bearbeitet, und man brauche daher das Einverständnis der Staatsanwaltschaft, Einzelheiten über den Fall mit der NHRC zu besprechen.

 

Phallusschrein ohne Phalli

PDFDruckenE-Mail

Krabi - Ein Schrein in der Provinz Krabi wurde von allerlei phallusähnlichen Objekten gesäubert, dazu gehörten auch Sexspielzeuge. Das Image des Schreins war in Gefahr.

Der Höhlenschrein ist einer lokalen Seegöttin gewidmet und wurde in den vergangenen Jahren mit Fruchtbarkeit in Verbindung gebracht. Anwohner kamen zu dem Schrein und hinterließen Fruchtbarkeitssymbole wie Phalli und später auch Sexspielzeuge.

Mitarbeiter des Marine National Park fürchteten jedoch um das Image des Schreins, weil sich dort immer mehr Phalli anhäuften. Diese sind in Thailand zwar erlaubt, Sexspielzeuge aber verboten.

Nach der Säuberung des Schreins können Gläubige jetzt in der Höhle in Frieden beten, hieß es von Behördenseite.

   

Fahndung nach flüchtigem Fahrer nach tödlichem Unfall

PDFDruckenE-Mail

Rayong - Die Polizei der Gemeinde Tha Pradu im Distrikt Muang der Provinz Rayong tappt nach einem Unfall mit Fahrerflucht, der sich bereits am 23. Oktober 2014 ereignet hatte, im Dunkeln.

Der 27 Jahre alte Phanupong G. war mit seinem Motorrad, einer schwarzen Honda Wave, auf der Sukhumvit Road in unmittelbarer Nähe des Tesco Lotus unterwegs. Hinten drauf saß sein Freund Sakchai T. (23). Hierbei wurde er von einem Personenwagen angefahren und stürzte mit seiner Maschine auf den Asphalt. Der Fahrer verstarb an Ort und Stelle, während dessen Beifahrer den Unfall mit schweren Verletzungen überlebte und ins Rayong Hospital eingeliefert wurde.

Die Farbe und das Kennzeichen des am Unfall beteiligten Pkws sind leider nicht bekannt. Die Polizei versucht fieberhaft anhand von Augenzeugen und Bildmaterial von Überwachungskameras den beteiligten Fahrer zu identifizieren.

 

Kalender mit 100 Straftätern herausgegeben

PDFDruckenE-Mail

Yala - Das Southern Border Provinces Police Operation Center hat für das Jahr 2015 einen Kalender herausgegeben, mit eigentlich eher gewöhnungsbedürftigen Bildern. Statt mit schönen Fotos, wie zum Beispiel von Landschaften, wird der Kalender mit Fahndungsfotos von 100 Personen verziert.

Die obere Hälfte des Kalenders mit 50 Straftätern

Die obere Hälfte des Kalenders mit 50 Straftätern

Der Kalender wurde vor allem an Amtskollegen der Polizei und der Armee in den drei Unruheprovinzen Yala, Pattani und Narathiwat verteilt. Gegen jede Person, die auf dem Kalender abgebildet ist, wurde bereits Haftbefehl erteilt. Bei den meisten Kriminellen handelt es sich um Unruhestifter, die ein Sprengstoffdelikt begangen haben.

Wer Hinweise zu den abgebildeten Straftätern liefern kann bzw. möchte, der kann sich an die Telefonnummer 073-203690 oder an jede Polizeistation im ganzen Land wenden.

   

Seite 3 von 1123

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
© 2014 - Wochenblitz.com