Newsletter bestellen  

Anmeldung  

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Facebook Connect  

I'm sorry myApi login is currently not compatible with Internet Explorer. Download Chrome, that's what all the cool kids are using

Connect with facebook

Facebook Connect

Hi , login or create a new account below

Login

Register

If you already have an account with this website login with your existing user name and password to enable Facebook Connect. From now on you'll be able to use our one click login system with your facebook credentials instead of your current user and password

Alternativley to create a new account using details from your Facebook profile enter your desired user name and password below. These are the details you can use to log into this website if you ever decide to delete your facebook account.

Forgot your password? - Forgot your username?

Aktuelle Informationen  

Klick für Download der Wochenblitz App für Android

Klick für Download der Wochenblitz App für Windows

Klick für Download der Wochenblitz App für Apple

Melden Sie sich oben auf der Webseite noch heute für den Newsletter an. Dann sind Sie im Falle einer möglichen Krise oder Katastrophe bestens informiert!

Der aktuelle WOCHENBLITZ vom 3. September steht ab sofort in unserem Web-Shop zum download bereit.

Der nächste WOCHENBLITZ erscheint ab 17. September 2014.

Deutschland / Ausland:

Spion informierte USA über Gespräche von Geheimdienstchefs

Riexinger attackiert Gauck wegen Russland-Äußerungen

Soldatenmütter: Tausende russische Soldaten in der Ukraine

Geckos bezahlen Test zu Sex im All mit ihrem Leben

Verschiedenes:

Bestellen Sie hier das Abo vom Wochenblitz bequem nach Hause. Thailandweit!

Lesen Sie hier unsere Kolumnen.

Als Senior in Thailand - Gesundheit & Pflege, Teil 2

Facebook  

Spruch der Woche  

Ein Intellektueller ist einer, der in eine Bibliothek geht, selbst wenn es nicht regnet.
(Andre Roussin, frz. Dramatiker, 1911-1987)

Werbung  

Partner  

  • Radio Siam
  • Childrens Academy
  • Bios-Logos
  • Street Animal Project Pattaya

Wetter  

Blitz Events  

September 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Statistiken  

OS : Linux w
PHP : 5.2.17
MySQL : 5.1.73-cll
Zeit : 11:14
Caching : Aktiviert
GZIP : Deaktiviert
Benutzer : 1003
Beiträge : 52537
Weblinks : 6
Seitenaufrufe : 11218719

Spezial  

  • Hoffnung für Todkranke in Thailand
  • Wochenblitz Kolumnen sind einfach heiss

Anzeigen und Hinweise  

  • Als Senior in Thailand
  • White Card Asia
  • Hotel TIP Thailand
  • Deutsches Eck
  • Deutsches Eck
  • Old German Beerhouse
  • Beer Company
  • Beer Company
  • Deutscher Hilfsverein
  • Wochenblitz
  • Bios-Logos
  • ComCon
  • AOT
Überschwemmungen im Norden und Nordosten
02/09/2014
article thumbnail

Thailand - Starke Regenfälle führten zu Chaos in vielen Provinzen im Norden und Nordosten. Sechs Menschen starben bislang. Das Meteorologische In [ ... ]


Betrug bei Modeschau
02/09/2014
article thumbnail

Pathum Thani - Die Polizei sucht den Eigentümer einer Model-Agentur, der 200 Eltern betrogen haben soll, indem er von ihnen den Eintritt für eine [ ... ]


Staudamm füllt sich in einer Woche mit 1 Milliarde Liter Regenwasser
02/09/2014
article thumbnail

Kalasin - Der Lampang-Staudamm, der sich über die Gemeinden Sahadkham, Kham Muang und Yang Talad der Provinz Kalasin erstreckt, hat sich in der le [ ... ]


Drei Verhaftungen nach Flugblattaktion
01/09/2014
article thumbnail

Thailand - Drei Verwandte von Opfern, die bei den Rothemden-Demonstrationen 2010 starben, wurden am 31. August vorübergehend festgenommen. Sie [ ... ]


Weitere Artikel

Thailand Nachrichten

Tempel mit Hubschrauberlandeplatz

PDFDruckenE-Mail

Phetchabun - Soldaten und Förster begutachteten den Hubschrauberlandeplatz eines Tempels in der Provinz Phetchabun und stellten fest, dass dieser illegal in einem Nationalpark errichtet wurde.

Der Hubschrauberlandeplatz des Waldtempels Pa Samyek liegt auf einem Gelände im Bezirk Nam Nao, und gehört eindeutig zu dem Nationalpark gleichen Namens. Das Gelände ist etwa ein Rai groß.

Der Abt des Tempels, Phra Kasame Arjinnasilo, ist der Presse wohlbekannt. Er wurde „berühmt“, weil Fotos kursierten, die ihn zeigen, wie er ein Bein auf den Tisch legte während Vorbereitungen zum Essen stattfanden, oder er nach Stühlen trat.

Ein Mitglied des Ordens erklärte, dass Phra Kasame schlecht werde, wenn er mit dem Auto fahre. Daher wurde der Hubschrauberlandeplatz gebaut, damit es dem Abt möglich ist, mit dem Helikopter zu fliegen. Die Reisen führten ihn zu Arztbesuchen in eine Klinik, rund 100 Kilometer vom Tempel entfernt.

 

Waldführer opfert sich bei Wespenangriff

PDFDruckenE-Mail

Chiang Rai - Verwandte und lokale Reiseveranstalter trauern um Herrn Hom Ruamjit, der sein Leben opferte, um Touristen vor Papierwespen zu schützen. Die Beerdigungszeremonie des 69-jährigen Waldführers begann am Donnerstag im Tempel Wat Dong Nong Ped der Provinz Chiang Rai.

alt

Der ältere Mann aus einem Dorf im Distrikt Muang, starb am vergangenen Dienstag im Prachanugroh Hospital. Er wurde bei einer Wandertour von einem Schwarm Papierwespen attackiert und erlitt unzählige Stiche auf seinem Körper. Die sechs ausländischen Touristen, die Herr Hom durch den Wald führte, wollten ihm helfen. Aber er schrie sie an, wegzurennen um ihr eigenes Leben zu retten.

Seine Wandergruppe ging nichts ahnend durch einen Bereich, in dem offenbar einige Sammler ein großes Papierwespennest zerstörten und es ohne jegliche Warnhinweise zurückließen.

Onkel Hom, wie er von seinen Freunden genannt wurde, hat sich mehr Sorgen um seine Kunden gemacht, die auch ein paar Stiche abbekamen, als um sich selbst. Die Touristen haben ihn im Krankenhaus besucht und ihn für seine Heldentat gelobt, bevor sie Thailand verließen.

Herr Hom hatte zwei Jahrzehnte als Waldführer gearbeitet. Seine Beerdigung war am Freitag.

 

Bus mit Fabrikarbeitern kippt auf die Seite

PDFDruckenE-Mail

Ayutthaya - Mit einem Bus der Unternehmens TDM Trans Asia Co., Ltd. beförderte die Firma Fujikoki in der Provinz Ayutthaya ihre Fabrikangestellten. Am Freitag, den 22. August kam es am frühen Morgen auf der Fahrt zur Arbeit zu einem grösseren Zwischenfall, bei dem glücklicherweise keine Todesopfer zu beklagen sind.

alt

Der Bus war mit insgesamt vier Männern und 26 Frauen inklusive dem Fahrer unterwegs ins Industriegebiet Nong Pla Kradee, als der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und das Fahrzeug auf die linke Seite kippte.

Der Unfallort befindet sich an der Hauptstrasse Sai Tha Ruea - Phasi Road in der Gemeinde Nong Kanak des Distrikts Phasi. Alle 30 Personen wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Der Arzt konnte glücklicherweise alle Personen bereits am selben Morgen aus dem Krankenhaus entlassen. Das Unglück geschah aufgrund des starken Regens und der rutschigen Fahrbahn.

   

Bankraub an der Rama 2 ist aufgeklärt

PDFDruckenE-Mail

Pathum Thani - Auf Kilometer 13 der Rama 2 Road fand am 20. August ein bewaffneter Raubüberfall statt. Insgesamt drei Diebe betraten die Bank und konnten vorerst erfolgreich flüchten.

alt

Kurze Zeit später verhaftete die Polizei eine Frau, die zu dem Trio gehörte. Einen Tag später, am Donnerstag, den 21. August führten die Ermittlungen zu einem Apartment in der Gemeinde Kukot im Distrikt Klong Luang der Provinz Pathum Thani, wo die Polizei die beiden Haupttäter Sarawut B. (27) und Wutthichai J. (23) festnehmen konnte. Gleichzeitig konfiszierte die Polizei deren Revolver und ein dazugehöriges Magazin. Zur Freude der Siam Commercial Bank lag auch die Beute noch in dem Zimmer. Die drei Diebe mussten noch am selben Nachmittag ihr Verbrechen am Tatort nachstellen.

 

Dieb erbeutet 3.000 Baht in 7/11 Filiale

PDFDruckenE-Mail

Pathum Thani - Am Donnerstag, den 21. August 2014 wurde die 7/11 Filiale in der Wohnsiedlung „White House“ an der Phahonyothin Road überfallen. Die Polizei der Gemeinde Klong Nueng in der Provinz Pathum Thani wurde nach dem Überfall von dem 32 Jahre alten Thongchai R. kontaktiert, worauf sie sich sofort an Ort und Stelle ein Bild der Situation machten.

alt

Herr Thongchai schilderte, dass sich der Dieb mit einem Motorrad näherte, als es draußen regnete und sich keine Kunden im Geschäft befanden. Er parkte sein Motorrad vor dem 7/11, lief in die Filiale hinein und bedrohte ihn mit einem Revolver. Der verängstigte Verkäufer öffnete dem Dieb die Kasse, der sich danach bediente.

Der Täter trug während des Überfalls einen schwarzen Helm, ein schwarzes langärmliges Hemd, schwarze Hosen und weiße Handschuhe. Gemäß der Polizei ist es möglich, dass der Dieb in der Vergangenheit selber in einem 7/11 gearbeitet hat. Da der Dieb genau wusste, wo sich die Wechselgeldrollen befinden, gehen erste Vermutungen in diese Richtung.

   

Seite 7 von 1086

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
© 2014 - Wochenblitz.com