Newsletter bestellen  

Anmeldung  

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Facebook Connect  

I'm sorry myApi login is currently not compatible with Internet Explorer. Download Chrome, that's what all the cool kids are using

Connect with facebook

Facebook Connect

Hi , login or create a new account below

Login

Register

If you already have an account with this website login with your existing user name and password to enable Facebook Connect. From now on you'll be able to use our one click login system with your facebook credentials instead of your current user and password

Alternativley to create a new account using details from your Facebook profile enter your desired user name and password below. These are the details you can use to log into this website if you ever decide to delete your facebook account.

Forgot your password? - Forgot your username?

Aktuelle Informationen  

Klick für Download der Wochenblitz App für Android

Klick für Download der Wochenblitz App für Windows

Klick für Download der Wochenblitz App für Apple

Melden Sie sich oben auf der Webseite noch heute für den Newsletter an. Dann sind Sie im Falle einer möglichen Krise oder Katastrophe bestens informiert!

Der aktuelle WOCHENBLITZ vom 23. Juli steht ab sofort in unserem Web-Shop zum download bereit.

Der nächste WOCHENBLITZ erscheint ab 6. Juni 2014.

17.08.14: Grosse Rotary WM Nachlese mit Reiner Calmund

Deutschland / Ausland:

Lufthansa und Airberlin annullieren Tel-Aviv-Flüge für Donnerstag

Supermarktkette Real streitet mit DFB um den Bundesadler

Mindestens 45 Tote bei Flugzeugunglück in Taiwan

Zwei ukrainische Kampfflugzeuge im Osten des Landes abgeschossen

Verschiedenes:

Bestellen Sie hier das Abo vom Wochenblitz bequem nach Hause. Thailandweit!

Lesen Sie hier unsere Kolumnen.

Als Senior in Thailand - Wohnen und Unterkunft, Teil 1

Detektei Thailand: Die verschwundene Braut

Facebook  

Spruch der Woche  

Um Erfolg zu haben, musst du den Standpunkt des anderen annehmen und die Dinge mit seinen Augen betrachten.
(Henry Ford I, amerikanischer Industrieller, 1885-1945)

Werbung  

Partner  

  • Radio Siam
  • Childrens Academy
  • Bios-Logos
  • Street Animal Project Pattaya

Wetter  

Blitz Events  

Juli 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Statistiken  

OS : Linux w
PHP : 5.2.17
MySQL : 5.1.73-cll
Zeit : 22:20
Caching : Aktiviert
GZIP : Deaktiviert
Benutzer : 982
Beiträge : 51176
Weblinks : 6
Seitenaufrufe : 10693501

Spezial  

  • Hoffnung für Todkranke in Thailand
  • Wochenblitz Kolumnen sind einfach heiss

Anzeigen und Hinweise  

  • Als Senior in Thailand
  • White Card Asia
  • Hotel TIP Thailand
  • Deutsches Eck Bangkok
  • Old German Beerhouse
  • Beer Company
  • Beer Company
  • Deutscher Hilfsverein
  • Wochenblitz
  • Bios-Logos
  • ComCon
  • AOT
Vergewaltiger und Mörder Wanchai gibt sich locker und cool
24/07/2014
article thumbnail

Prachuab Khiri Khan - Der Direktor des Provinzgefängnisses von Prachuab Khiri Khan, Suthin Chidchob, wandte sich bezüglich ihrem wohl prominentes [ ... ]


Schulmädchen findet 30.000 Baht in einer Plastiktüte
24/07/2014
article thumbnail

Phitsanulok - Eine fünfjährige Schülerin wurde am Dienstag für ihre Ehrlichkeit hoch gelobt, nach dem sie 30.000 Baht auf dem Schulgelände fan [ ... ]


Ayutthaya will riesige Müllhalde verlagern
24/07/2014
article thumbnail

Ayutthaya - Rund 400.000 Tonnen Müll, die auf einer Deponie der Gemeinde Phra Nakhon Sri Ayutthaya vor sich hin rotten, sollen innerhalb eines Jah [ ... ]


Dorfbewohner durch Risse in Staudamm besorgt
23/07/2014
article thumbnail

Chiang Rai - Menschen in 17 Dörfern des Distrikts Mae Sui in der Provinz Chiang Rai fürchten um ihre Sicherheit, nachdem sich Risse durch kleiner [ ... ]


Weitere Artikel

Thailand Nachrichten

Preis für Mangostan fällt auf 7 Baht

PDFDruckenE-Mail

PHATTHALUNG – Am Sonntag, den 13. Juli 2014 gab der Bauer Khun Whiang C. (57 J.) über die Medien bekannt, dass die aktuelle Lage für die Mangostan-Bauern absolut unakzeptabel sei. Zur Zeit werden die Mangostanfrüchte geerntet, weshalb es in weiten Teilen des Landes zu einem Überangebot gekommen ist.

Im Tambon Ban Na im Amphur Sri Nakarin in Phatthalung, dem Wohnort von Herrn Whiang, werden zur Zeit 20 Tonnen der Frucht pro Tag geerntet. Aufgrund dieser grossen Masse ist der Preis auf lediglich 7 Baht pro Kilogramm gesunken. Um aus dem Geschäft einen Gewinn zu erzielen, benötigt Herr Whiang jedoch einen Preis von 20 Baht pro Kilogramm.

Um dem Dilemma ein Ende zu setzen, hat sich Whiang an die Behörden gewendet, weshalb er noch Hoffnung auf eine Intervention von offizieller Seite hat. Was von den Behörden effektiv unternommen werden kann, wird zur Zeit abgeklärt.

 

 

Elefanten nahe eines Industriegebiets gesichtet

PDFDruckenE-Mail

Prachin Buri - Drei Elefanten wurden dabei beobachtet, wie sie Pflanzen von Farmern in der Nähe eines Industriegebietes in der Provinz Prachin Buri fressen. Vichien Dandee, ein Dorfbewohner im Distrikt Si Maha Pot, erzählte Reportern, dass die Elefanten wahrscheinlich ein Männchen, ein Weibchen und ihr Baby sind.

Die Elefantenfamilie hat sich offenbar eines der Maniokfelder ausgesucht, um ihren Hunger zu stillen. Allerdings würden sie sich bei ihrer Futtersuche sehr nah an das Rojana Industriegebiet begeben.

Herr Vichien befürchtet, wenn die Elefanten hungrig oder gestresst sind, Beschädigungen anrichten oder gar Menschen verletzen könnten. Es besteht auch die Gefahr, dass Arbeiter den Elefanten auf irgendeine Weise Schaden zufügen könnten.

Dorfbewohner haben die Behörden aufgefordert, die Elefantenfamilie aus dem Industrie- und Wohngebiet zu verjagen, damit nichts Schlimmeres passiert.

 

Mord vor 7-Eleven von Sicherheitskamera erfasst

PDFDruckenE-Mail

Kamphaengphet - Vor einer 7-Eleven Filiale in der Provinz Kamphaengphet kam es in der Nacht auf den 11. Juli zu einer tödlichen Auseinandersetzung. Speziell dabei ist, dass die Tat aus bestem Winkel von den Sicherheitskameras des Geschäfts aufgenommen wurde.

alt

Es ist klar zu erkennen, dass das Todesopfer Thanawat S. von seinem Gegner mit einem Messer attackiert wurde. Thanawat bemerkte in der Hitze des Gefechts nicht einmal, dass er soeben einen Stich in seinen Bauch abbekommen hatte.

Er stand seinem Gegner direkt gegenüber, als er plötzlich aufgrund der Wunde zusammenbrach. Der Mörder konnte bereits identifiziert werden. Ein Haftbefehl wurde gegen Winat P. ausgestellt. Der Mörder befindet sich jedoch noch auf der Flucht.

   

Ang Thong: 16 Verletzte bei Explosion

PDFDruckenE-Mail

Ang Thong - Bei einer Explosion auf dem alten Talat Roi Pee Markt im Distrikt Wiset Chai der Provinz Ang Thong sind am frühen Morgen des Samstags 16 Menschen verletzt worden. Todesopfer gab es keine.

alt

Der Polizeichef des Distrikts Oberst Peerapan Janthian teilte mit, dass die Explosion gegen neun Uhr auftrat. Es geschah in einem dreistöckigen Geschäftshaus in dem buddhistische Produkte verkauft wurden.

Unter den 16 Verletzten sind vier in einem kritischen gesundheitlichen Zustand in das Ang Thong Krankenhaus eingeliefert worden.

Die Detonationen waren in einem Umkreis von mehreren Kilometern zu hören. Ein kleines Feuer brach auch aus, das schnell gelöscht werden konnte. Mehrere Gebäude und eine Filiale der Tanachart-Bank wurden beschädigt.

Die Ursache der Explosion ist bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt.

 

Polizeioffensive in Prachuab Khiri Khan gegen Anbau von Kratom

PDFDruckenE-Mail

Prachuab Khiri Khan - In den beiden Distrikten Bang Saphan und Bang Saphan Noi in der Provinz Prachuab Khiri Khan geht die Polizei zur Zeit strikt gegen den Anbau und Handel von Kratomblättern vor.

alt

Stichproben haben ergeben, dass auf diversen Kautschukplantagen im Vordergrund Kautschukbäume gepflanzt werden, während dem im Inneren der Plantagen oftmals die Kratomblätter angepflanzt werden.

Die Kratomblättern bringen den Plantagenbesitzern einen Betrag von 150 Baht pro Kilo ein. Auf dem Markt steigt der Preis auf einen Betrag von 1.500 - 2.000 Baht. Die Kratomblätter werden entweder mit Hustensaft vermischt und als See Khun Roi konsumiert.

Besonders beliebt ist das Kraut bei burmesischen Gastarbeitern, die in Thailand meist in der Fischindustrie oder auf Plantagen beschäftigt sind. Die Droge wird von den Konsumenten vermehrt auch in Pulverform dem Kaffee beigefügt und getrunken.

   

Seite 7 von 1061

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
© 2014 - Wochenblitz.com