Newsletter bestellen  

Anmeldung  

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Facebook Connect  

I'm sorry myApi login is currently not compatible with Internet Explorer. Download Chrome, that's what all the cool kids are using

Connect with facebook

Facebook Connect

Hi , login or create a new account below

Login

Register

If you already have an account with this website login with your existing user name and password to enable Facebook Connect. From now on you'll be able to use our one click login system with your facebook credentials instead of your current user and password

Alternativley to create a new account using details from your Facebook profile enter your desired user name and password below. These are the details you can use to log into this website if you ever decide to delete your facebook account.

Forgot your password? - Forgot your username?

Facebook  

Spruch der Woche  

Es kann passieren, was will:
Es gibt immer einen, der es kommen sah.
(Fernandel, frz. Schauspieler, 1903-1971)

Werbung  

Partner  

  • Radio Siam
  • Childrens Academy
  • Bios-Logos
  • Street Animal Project Pattaya

Wetter  

Blitz Events  

April 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4
Mitt Apr 16
Ersatzfeiertag Songkran Festival
Mitt Apr 16
ThaiCraft Fair
Fre Apr 18
Karfreitag
Son Apr 20 @08:00 - 05:00
Ostern
Mon Apr 21
Ostermontag

Statistiken  

OS : Linux w
PHP : 5.2.17
MySQL : 5.1.73-cll
Zeit : 18:14
Caching : Aktiviert
GZIP : Deaktiviert
Benutzer : 920
Beiträge : 47758
Weblinks : 6
Seitenaufrufe : 9545658

Spezial  

  • Hoffnung für Todkranke in Thailand
  • Wochenblitz Kolumnen sind einfach heiss

Anzeigen und Hinweise  

  • Phuket Green Bike
  • Hotel TIP Thailand
  • Old German Beerhouse
  • Beer Company
  • Beer Company
  • Deutscher Hilfsverein
  • Wochenblitz
  • Bios-Logos
  • ComCon
  • AOT
Ladyboys nach “Brust-Performance” verhaftet
16/04/2014
article thumbnail

Phitsanulok - Ermittler der Polizei verhafteten zwei Transsexuelle, die durch das Zeigen ihrer Brüste während einer Songkran Wasserschlacht im Di [ ... ]


Birmanisches Gericht verurteilt sechs Thailänder zu Gefängnisstrafen
16/04/2014
article thumbnail

Thailand/Burma - Neunzehn Personen, darunter sechs Thailänder, sind am Montag von einem birmanischen Gericht in der Grenzstadt Tachilek wegen ille [ ... ]


Schüsse auf den Wagen von Fussballer des Ratchaburi FC
16/04/2014
article thumbnail

RATCHABURI – Die Polizei der Provinz Ratchaburi fahndet zur Zeit nach zwei Männern, die in der Nacht auf Dienstag, den 15. April 2014 Schüsse a [ ... ]


Boxer verprügeln Schläger
15/04/2014
article thumbnail

Buri Ram - Erziehungsmaßnahme Thai-Style: Buriram-Politiker und Fußballclub-Vorsitzender (Buriram United) Newin Chidchob ließ Hooligans festsetz [ ... ]


Weitere Artikel

Thailand Nachrichten

Verbrannte Leiche beim Doi Suthep gefunden

PDFDruckenE-Mail

Chiang Mai - In den frühen Morgenstunden des 7. April wurde in der Wohnsiedlung Sailom Joi die Leiche des 34 Jahre alten Sunthorn G. gefunden. Die Leiche lag in einem Gebüsch und war verbrannt worden.

Am Kopf wies die Leiche schwere Verletzungen auf, weshalb die Polizei davon ausgeht, dass das Opfer mit einem schweren Gegenstand erschlagen wurde.

Der Täter hat die Leiche wohl aus dem Weg schaffen wollen. Er schüttete Benzin über den leblosen Körper und zündete sie an. Die Fundstelle ist unweit vom bekannten Berg Doi Suthep, der eine bekannte Touristenattraktion in Chiang Mai bildet.

Anwohner haben der Polizei mitgeteilt, dass sie in der Nacht zuvor einen Streit gehört haben. Dass es jedoch ein so brutaler Streit war, hätte niemand gedacht. Die Polizei fahndet nun nach dem Täter und erhofft sich weitere Hinweise aus der Bevölkerung

 

Wieder Brand auf Müllkippe

PDFDruckenE-Mail

Lampang - Schon wieder ist eine Mülldeponie in Brand geraten. Diesmal im Bezirk Koh Kha in der Provinz Lampang.

Der Brand wurde am 6. April gegen zehn Uhr der Polizei gemeldet. Sofort wurden fünf Feuerwehrwagen entsandt, doch es war zunächst nicht möglich, das Feuer unter Kontrolle zu bekommen.

Schon jetzt wurde bekannt, dass der Müll auf dieser Deponie nicht fachgerecht entsorgt wurde.

 

Familien flüchten vor Hagelstürmen

PDFDruckenE-Mail

Thailand - Am 5. April und in der Nacht auf den 6. April fegten über mehrere Provinzen Hagelstürme hinweg, die Hunderte von Häusern beschädigten. Verletzt wurde niemand.

In Chiang Rai wütete ein Sturm rund eine halbe Stunde, beschädigte Dächer, Ackerflächen und Schilder. Rund 100 Familien brachten sich in Sicherheit.

In Kamphaeng Phet wurden im Bezirk Kosamphinakhon die Dächer von fast 140 Häusern beschädigt.

Chiang Rai nach einem Hagelsturm am 5. April

Chiang Rai nach einem Hagelsturm am 5. April

Im Bezirk Kantharalak in der Provinz Si Saket tobte ein Hagelsturm, der 300 Häuser beschädigte und zehn Dächer abdeckte. Der Sturm war so stark, dass Strommasten abknickten, was zu einem zehnstündigen Stromausfall führte. Dorfbewohner sammelten Dachziegel auf, die der Sturm einen Kilometer weit weggefegt hatte.

Am Abend des 6. April entlud sich über Lampang ein 30-minütiges Gewitter. Gleichzeitig fegte ein Hagelsturm über den Stadtbezirk hinweg, es war bereits der zweite in diesem Jahr. Bei dem ersten Hagelsturm am 22. März wurden über 1000 Häuser beschädigt. Bei dem zweiten Hagelsturm wurden rund 50 Häuser in Bezirk Thoen beschädigt. Die Hagelkörner sollen die Größe von Tischtennisbällen gehabt haben.

   

Songkran: Alkoholverbot geplant

PDFDruckenE-Mail

Thailand - Am kommenden Wochenende während des Songkran-Festivals, dem thailändischen Neujahr, wird es wieder sehr feucht auf den Strassen sein, aber es könnte sein, dass viele Touristen und Thailänder auf dem trockenen sitzen, wenn Anti-Alkohol-Organisationen in dieser Woche es schaffen sollten ein neues Gesetz durchzusetzen.

In der Touristenstadt Hua Hin erklärte die Provinzregierung, dass das diesjährige Fest Alkoholfrei sein wird. Phuket, Pattaya, Koh Samui und Chiang Mai werden wahrscheinlich folgen, um Leben auf Thailands Strassen zu retten.

alt

Das Ziel der Aktivisten ist es, den Verkauf von alkoholischen Getränken für sieben Tage zu stoppen und erwähnte dabei Bangkoks Khao San Road, Phuket, Pattaya, Koh Samui, Chiang Mai und andere Touristenzentren.

Bars und Restaurants auf Phuket, speziell Patong, sind bereits wegen ungewöhnlich vielen Wahlterminen in diesem Jahr von einem Alkoholverbot betroffen gewesen. Sie werden höchstwahrscheinlich dagegen ankämpfen.

Das Gesundheitsministerium erwägt vier Optionen für ein Songkran Festival ohne Alkohol:

  • Ein eintägiges Alkoholverbot.
  • Ein dreitägiges Alkoholverbot.
  • Ein Fünf-Tage-Verbot für den Verkauf von Alkohol.
  • Ein Sieben-Tage-Verbot für den Verkauf von Alkohol.

Vertreter aus der Tourismusbranche werden in dieser Woche gegen ein Fünf-Tage-Verbot oder sogar einem Sieben-Tage-Verbot widersprechen. Dies würde sich schädigend auf ein Land auswirken, dass einen Ruf besitzt, in dem eine gute Urlaubsstimmung unzertrennbar sei mit Trinken, weil viele ausländische Besucher darauf bestehen würden.

 

Sturmwarnung für mehrere Provinzen

PDFDruckenE-Mail

Thailand - Das Meteorologische Institut hat die Bewohner und Besucher diverser Provinzen im Norden, Nordosten und Westen vor weiteren "Sommer-Gewittern" gewarnt, die sich möglicherweise erneut zu gefährlichen Stürmen entwickeln können.

alt

Gefährdet sind vor allem folgende Provinzen: Kanchanaburi, Uthai Thani, Nakhon Sawan, Lop Buri, Saraburi, Loie, Nong Kai, Bueng Kan, Nong Bua Lam Phu, Udon Thani, Chaiyaphum, Nakhon Ratchasima, Buriram, Surin, Si Sa Ket, Ubon Ratchathani, Nakhon Nayok, Prachin Buri und Sa Kaeo.

Außerdem werden schwere Regenfälle in den südwestlichen Küstenregionen erwartet.

   

Seite 7 von 998

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
© 2014 - Wochenblitz.com