Newsletter bestellen  

Anmeldung  

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Facebook Connect  

I'm sorry myApi login is currently not compatible with Internet Explorer. Download Chrome, that's what all the cool kids are using

Connect with facebook

Facebook Connect

Hi , login or create a new account below

Login

Register

If you already have an account with this website login with your existing user name and password to enable Facebook Connect. From now on you'll be able to use our one click login system with your facebook credentials instead of your current user and password

Alternativley to create a new account using details from your Facebook profile enter your desired user name and password below. These are the details you can use to log into this website if you ever decide to delete your facebook account.

Forgot your password? - Forgot your username?

Aktuelle Informationen  

Klick für Download der Wochenblitz App für Android

Klick für Download der Wochenblitz App für Windows

Klick für Download der Wochenblitz App für Apple

Melden Sie sich oben auf der Webseite noch heute für den Newsletter an. Dann sind Sie im Falle einer möglichen Krise oder Katastrophe bestens informiert!

Der aktuelle WOCHENBLITZ vom 17. Dezember steht ab sofort in unserem Web-Shop zum download bereit.

Der nächste WOCHENBLITZ erscheint ab 7. Januar 2015.

35 QM Wohnung im 11 Stock Lumpini Ville On Nut zu vermieten

Stellenagebote

Deutschland / Ausland:

Grünen-Politiker Beck fordert stärkeren Einsatz für Glaubensfreiheit

DGB-Berechnung: Etwa 15 Millionen Menschen haben Hartz-IV-Erfahrung

Elfjährige Israelin bei Angriff im Westjordanland schwer verletzt

Rebellen verkünden Einigung mit Kiew über Gefangenenaustausch

Verschiedenes:

Bestellen Sie hier das Abo vom Wochenblitz bequem nach Hause. Thailandweit!

Lesen Sie hier unsere Kolumnen.

Fahren in Thailand – der thailändische Führerschein

Als Senior in Thailand: Transport, Verkehr & Führerschein, Teil 2

Facebook  

Spruch der Woche  

Den ungerechtesten Frieden finde ich immer noch besser als den gerechtesten Krieg.
(Marcus Tullius Cicero, röm. Politiker, 106-43 v.Chr.)

Werbung  

Partner  

  • Radio Siam
  • Childrens Academy
  • Bios-Logos
  • Street Animal Project Pattaya

Wetter  

Blitz Events  

Dezember 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
Fre Dez 26
2. Weihnachtstag
Fre Dez 26
Trooping of the Colours
Fre Dez 26 @08:00 - 06:00
International Dance Festival
Fre Dez 26 @08:00 - 05:00
Bangkok Pride Tournament
Mitt Dez 31
Silvester
Don Jan 01 @08:00 - 05:00
Monthly Auctions

Statistiken  

OS : Linux w
PHP : 5.2.17
MySQL : 5.1.73-cll
Zeit : 10:02
Caching : Aktiviert
GZIP : Deaktiviert
Benutzer : 1053
Beiträge : 56317
Weblinks : 6
Seitenaufrufe : 12743217

Spezial  

  • Hoffnung für Todkranke in Thailand
  • Wochenblitz Kolumnen sind einfach heiss

Anzeigen und Hinweise  

  • iSanook Residences
  • Als Senior in Thailand
  • Bumrungrad Hospital
  • Travel Service Bangkok
  • Hotel TIP Thailand
  • Deutsches Eck
  • Deutsches Eck
  • Beer Company
  • Beer Company
  • Old German Beerhouse
  • Deutscher Hilfsverein
  • Wochenblitz
  • Bios-Logos
  • ComCon
  • AOT
Bereits viertes Todesopfer am Bahnhof Namtok
26/12/2014
article thumbnail

Kanchanaburi - Ein 30-jähriger Mann, der am Donnerstag von einem Passagierzug erfasst wurde, ist bereits das vierte Todesopfer innerhalb nur eines [ ... ]


Line bestreitet Zusammenarbeit mit Behörden
25/12/2014
article thumbnail

Thailand - Der Chat-Dienst Line dementierte die Aussage des thailändischen Ministeriums für Telekommunikation, dass die Behörde alle Chats mitle [ ... ]


Drogensüchtiger aus Reha-Zentrum ausgebrochen
25/12/2014
article thumbnail

Khon Kaen - Zwei mutmaßliche Mitglieder einer Drogenbande haben einem 21-jährigen Drogenabhängigen zur Flucht aus einem militärgeführten Reha- [ ... ]


Ältere Frau von Garagentor erschlagen
25/12/2014
article thumbnail

Khon Kaen - Die Polizei des Distrikts Mueang in der Provinz Khon Kaen hatte es am Mittwoch mit einer Tragödie zu tun, bei der eine 85 Jahre alte F [ ... ]


Weitere Artikel

Thailand Nachrichten

In Thailand könnte Verhältniswahlrecht eingeführt werden

PDFDruckenE-Mail

Thailand -Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass in Thailand zukünftig nach deutschem Vorbild gewählt wird und Thailand seine eigene Version vom Verhältniswahlrecht bekommt.

Die Idee wurde im Prinzip vom Verfassungsentwurfskomitee (CDC) angenommen und müsste noch mit den Mitgliedern des Nationalen Reformkomitees besprochen werden.

Nach dem Vorschlag würden 200.000 Wähler auf einen Abgeordneten kommen, wobei der Wähler zwei Wahlzettel bekommt: Einen für Abgeordnete des Wahlkreises und einen für die Kandidaten auf der Wahlliste der Parteien.

Nicht erwähnt wurde, ob es auch eine Fünf-Prozent-Hürde geben soll.

 

Verklemmter Damenschuh unter Bremspedal womöglich Ursache eines tödlichen Verkehrsunfalls

PDFDruckenE-Mail

Ayutthaya - Eine thailändische Autofahrerin ist am Donnerstag tödlich verunglückt. Sie ist mit ihrem Fahrzeug bei hoher Geschwindigkeit von der Kanchana Road (Ayutthaya) gerutscht und hatte sich mehrmals überschlagen, berichteten thailändische Medien am Samstag.

Augenzeugen hatten den Unfall miterlebt und die Polizei verständigt, die mit Rettungskräften der Ruamkatanyu Stiftung am Unfallort vor dem Bueng Maruay Restaurant eintrafen.

Die Frau am Steuer, die noch nicht identifiziert wurde, hatte den Unfall nicht überlebt. Die Polizei ermittelt derzeit die Ursache des Unfalls. Allerdings wird davon ausgegangen, dass die Frau ihre hochhackigen Schuhe während der Fahrt auszog und einer der Schuhe dabei unter das Bremspedal geriet.

Fotos der Autofahrerin mit dem eingeklemmten Schuh unter dem Bremspedal sind von einem Facebook-User "NAKON45 อัญวุฒิโพธิ์อำไพ" hochgeladen worden. Viele schrieben dazu, dass Thailänder gerne barfuss mit dem Auto fahren und die Risiken dabei nicht beachten.

 

Flugzeug kehrt wegen randalierender Passagiere um

PDFDruckenE-Mail

Ein Flugzeug von AirAsia auf dem Weg nach Nanjing kehrte nach Don Mueang zurück, weil zwei Passagiere randalierten, die nicht nebeneinander sitzen durften.

Der Vorfall ereignete sich am 11. Dezember nach dem Start vom Bangkoker Flughafen Don Mueang gegen 18 Uhr.

Ein chinesisches Pärchen wurde wütend, weil es nicht nebeneinander sitzen konnte. Die Frau bestellte heißes Wasser für ein Nudelgericht und kippte es über eine Flugbegleiterin. Sie drohte mit Selbstmord, während der Mann ankündigte, das Flugzeug sprengen zu wollen.

Die beiden waren Mitglieder einer Reisegruppe, deren Sitze nach dem Alphabet verteilt worden waren. Schließlich konnten sie zusammengesetzt werden, beschwerten sich aber weiterhin lautstark. Der Pilot entschied, nach Don Mueang zurückzukehren.

Folgen soll die Angelegenheit für die beiden Passagiere nicht gehabt haben.

   

Polizei hat weitere Notrufnummer hinzugefügt

PDFDruckenE-Mail

Bangkok - Die Polizei hat eine zweite Notfallrufnummer „1599“ etabliert, weil es massenweise Beschwerden gab, dass die bestehende 191-Hotline immer besetzt sei. Ruengsak Jarit-ek, der stellvertretende nationale Polizeichef, sagte am Freitag, dass das Royal Thai Police Office (RTPO) aus diesem Grund eine zusätzliche Notrufnummer hinzugefügt hat, um eine schnellere Reaktion auf Notfälle gewährleisten zu können.

Darüber hinaus ist es für Polizeibeamte nach Erhalt eines Anrufs erforderlich, an einem Tatort in Bangkok innerhalb von fünf Minuten einzutreffen. Die Zahl der Mitarbeiter an der 191-Hotline wurde ebenfalls erhöht. Jetzt können bis zu 60 Anrufe gleichzeitig bearbeitet werden, sagte Herr Ruengsak. Vorher waren es nur 40.

Die meisten Notrufe, bis zu 2.000, gehen zwischen 18.00 und 20.00 Uhr ein. Generalmajor Panurat Lakboon, der Verantwortliche für die 191-Polizeieinheit, sagte, dass im vergangenen Monat 230.000 Anrufe eingingen, von denen sich über die Hälfte als Falschmeldungen herausstellten. Viele von diesen Anrufern waren Kinder, die sich einen Spaß daraus machten und die Polizei kann die Jugendlichen nur warnen, es nicht wieder zu tun. Erwachsene werden wegen eines Hoax-Anrufes mit einem Bußgeldbescheid in Höhe von 500 Baht bestraft, sagte Herr Panurat.

 

Mit Zuckerrohr beladener LKW kippt um und tötet zwei Personen

PDFDruckenE-Mail

Loei - Am frühen Morgen des 12. Dezembers kippte ein mit Zuckerrohr beladener Lastwagen in der Gemeinde Tha Chang Klong im Distrikt Pha Khao der Provinz Loei um und tötete dabei Herrn Kahaeng P. und dessen 18-jährige Tochter Natthaporn.

Der Mann war mit seiner Tochter und seinem Sohn Tossaporn unterwegs und stoppte vor einem Geschäft. Hier wollten Sie Utensilien für die Schule einkaufen. Zu diesem Zeitpunkt fuhr der besagte LKW wohl mit überhöhter Geschwindigkeit vorbei und kippte aufgrund einer Unebenheit auf der Strasse um.

Der Sohn überlebte den Unfall mit schweren Verletzungen. Der Fahrer des Lastwagens wurde von der Polizei der Station Pha Khao in Gewahrsam genommen, wo er zu dem Vorfall aussagen musste. Vermutlich war der LKW überladen.

   

Seite 8 von 1159

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
© 2014 - Wochenblitz.com