Der neue Stern am Skisprunghimmel

Written by 
Published in Sport
Samstag, 29 Dezember 2018 12:28

HJB - Alles redet jetzt von seinem Absprung. Von den phänomenalen Zehntel-, ach, Hundertstelsekunden, in denen er abhebt und in der Luft durchstartet. Dabei sagt seine Landung viel mehr über den Menschen Ryoyu Kobayashi aus.

Die Zahlen sprechen für sich: Vier Siege in sieben Springen: Der 22 Jahre alte Ryoyu Kobayashi aus Japan stieg binnen fünf Wochen zum Favoriten der 67. Vierschanzentournee auf.

Der Japaner Ryoyu Kobayashi landet verhältnismäßig unjapanisch. Er reißt schon mal die Arme hoch oder ballt noch im Abschwingen die Fäuste. Er legt die Hände aufs Visier und wiegt sich etwas hin und her. Er zeigt ein strahlendes Lächeln und flirtet mit dem Objektiv des Auslaufzonen-Kameramannes. Für andere Nationen ist so etwas selbstverständlich, nach japanischer Auffassung grenzt es aber an übertriebene Selbstdarstellung. Egoismen, berichten japanische Reporterkollegen, werden abgelehnt. Selbst die Besten wie der Rekordturner Kohei Uchimura ordnen sich daher unter, in den Dienst ihrer Mannschaft.

Aber was soll Kobayashi schon gegen seine Gesten machen? Er freut sich eben, völlig zu Recht, denn er gewinnt plötzlich ständig, weil er am weitesten springt. Mit Abstand.

22 Jahre alt ist er neulich geworden, und im Weltcup springt er gerade einmal seit zweieinhalb Wintern. Erst in dieser Saison nahm die gewöhnliche Skisprung-Welt unterhalb der Trainer und Aktiven Notiz von ihm, dafür ging dann alles sehr schnell. Kobayashi stieg binnen fünf Wochen zum Favoriten der 67. Vierschanzentournee auf, die am kommenden Samstag mit der Qualifikation in Oberstdorf beginnt. Von sieben Springen in der bisherigen Saison gewann er vier, zweimal kam er noch auf das Podest.

Gewiss, das Skispringen ist ein traditionsreicher Sport, und man hat schon viele Senkrechtstarter gesehen, die schnell wieder auf Normalhöhe unterwegs waren, etwa den Slowenen Domen Prevc, Bruder des früheren Tourneesiegers Peter Prevc. Auch Domen ist mit 19 Jahren noch jung und hat wie Kobayashi einen eigenen, modernen Flugstil - zudem ebenfalls drei Ski springende Geschwister. Das ist aber schon alles, die beiden wirken grundverschieden.

Der von den Medien abgeschottete Slowene war als Top-Favorit der vergangenen Tournee mental überfordert und hatte damals im ersten Springen alle Siegchancen verloren. Kobayashi tritt dagegen unverkrampft auf. Er lobte soeben in Engelberg nach seinem Weltcupsieg die imposante Felsenkulisse, und dabei gelang ihm eine für einen Berufsanfänger erstaunliche, leicht Völker verbindende Überleitung: "In so einer schönen Landschaft die japanische Hymne zu hören, darüber habe ich mich sehr gefreut."

Swiss Ski nominiert Ammann für die Tournee

Nach einem 6. Rang im zweitklassigen Wettbewerb Continental Cup erhielt Simon Ammann ein Aufgebot für die Vierschanzentournee.

Erster Einsatz am Samstag

Als Sechster war der Routinier am Ende bester eines Schweizer Trios, das Unterschlupf in den Top 11 fand (7. Schuler und 11. Sandro Hauswirth). Der Sieg ging an den überlegenen Österreicher Markus Schiffner, der mit dem ersten Sprung auf 137,5 m die Tagesbestweite aufstellte.

Die Vierschanzentournee wird am heute Samstag in Oberstdorf mit der Qualifikation lanciert.

Read 505 times Last modified on Samstag, 29 Dezember 2018 12:36

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch

Sport

Kann Catalunya ein weiteres MotoGP™ -Meisterwerk liefern?

Kann Catalunya ein weiteres MotoGP™ -Meisterwerk liefern?

HJB - Mugello war mehr als nur irgendein weiteres Rennen. Wird Barcelona das nächste Kunstwerk sein?...

Marc Marquez happy: "Auf der schwierigsten Strecke Zweiter"

Marc Marquez happy: "Auf der schwierigsten Strecke Zweiter"

HJB - Honda-Pilot Marc Marquez ist in Mugello nur knapp am Sieg vorbeigeschrammt und lieferte sich e...

Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
 บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด


Glas Haus Buildg. Level P, Unit P01,
1 Sukhumvit Soi 25, N. Klongtoei, Wattana


Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com