Ferrari feiert den 1. Saisonsieg – Mercedes-Duo folgt dahinter

Written by 
Published in Sport
Montag, 02 September 2019 11:26

Das Podest

  1. Charles Leclerc (MON), Ferrari
  2. Lewis Hamilton (GBR), Mercedes
  3. Valtteri Bottas (FIN), Mercedes

HJB - Der erste Ferrari-Sieg der Saison ist Tatsache. Charles Leclerc hat den GP von Belgien gewonnen. Für den Monegassen ist es der erste Triumph in der Formel 1 überhaupt. Er verwies das Mercedes-Duo Lewis Hamilton und Valtteri Bottas auf die Plätze 2 und 3.

Sebastian Vettel im zweiten Ferrari musste sich mit dem 4. Rang begnügen. In der WM-Wertung führt dennoch weiter Hamilton (268 Punkte) deutlich vor Bottas (203). Leclerc (157) bleibt Gesamtfünfter hinter Vettel (169).

Ein Rennen für Hubert

Das Rennen stand ganz im Zeichen von Anthoine Hubert, der am Samstag in der Formel 2 tödlich verunfallt war. Die Stimmung in Spa war von Trauer geprägt und zu Beginn des Rennens wurde eine Schweigeminute für den jungen Franzosen abgehalten.

«Ich kann das heute nicht wirklich geniessen», sagte Leclerc über seinen Sieg. «Aber es wird ein Tag sein, der in Erinnerung bleibt.»

Verstappen crasht früh

Max Verstappen musste in Spa eine Enttäuschung hinnehmen. Der Red-Bull-Pilot musste das Rennen, das nahe an der Grenze zu seinem Heimatland liegt, bereits in der ersten Runde aufgeben.

Der Niederländer hatte versucht innen an Kimi Räikkönen vorbeizuziehen und wurde vom Finnen touchiert. Dabei ging die Aufhängung des linken Vorderrades von Verstappen kaputt, und er krachte in der Eau Rouge geradeaus in die Leitplanken. Verstappen blieb unverletzt.

Auch Giovanazzi out

Von den beiden Alfa-Romeo-Fahrern klassierte sich Räikkönen nach einem schlechten Start und der Kollision mit Verstappen nur auf dem 16. Rang. Antonio Giovinazzi war in Spa dafür aussergewöhnlich gut unterwegs und lag bis zur zweitletzten Runde auf Rang 9.

Kurz vor Schluss folgte jedoch die Ernüchterung: Der Italiener crashte mit seinem Alfa Romeo und blieb somit auch in Spa ohne Punkte.

Alex Albon im guten 5. Rang

Gleich hinter Seb Vettel, doch mit einem gehörigen Rückstand klassierte sich Alex Albon weit vorne. Im ersten Rennen in seinem Red Bull zeigte er ein beherztes und kluges Rennen und zeigte, wozu er fähig ist.

Loading...
Read 405 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch

Sport

Marquez startet trotz erneutem Sturz in der ersten Reihe hinter Quartararo

Marquez startet trotz erneutem Sturz in der ersten Reihe hinter Quartararo

Buriram - MotoGP-Führender Marc Marquez stürzte erneut, qualifizierte sich jedoch am Samstag für de...

MotoGP: Marquez nach fatalem Sturz wieder auf der Strecke in Thailand

MotoGP: Marquez nach fatalem Sturz wieder auf der Strecke in Thailand

Buriram - Der MotoGP-Führende von Honda, Marc Marquez, hatte einen schweren Sturz und wurde am Freit...

Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com