Thailand könnte „3-4 mal höhere“ Infektionszahlen haben als von der Regierung angegeben

Written by 
Published in Meistgelesen
Freitag, 09 Juli 2021 13:57
Rate this item
(0 votes)

Bangkok - Experten sagen, dass Thailand laut Insidern aus dem Gesundheitssektor möglicherweise 3-4 Mal höhere Covid-19-Infektionszahlen aufweist als die von der Regierung pro Tag angegebene Gesamtzahl.

Laut einem Arzt der Bangkok Dusit Medical Services Group mutmaßten Experten auf der Sitzung des privaten Krankenhausverbandes am Mittwoch, dass die tatsächliche Zahl der Covid-19-Infektionen viel höher sein könnte als die von der Regierung angegebene.

"Wir haben keine Ahnung, wie hoch die Gesamtzahl ist, aber sie könnte buchstäblich 3 bis 4 Mal höher sein als die, die auf der Grundlage der Statistiken, die wir in unseren Krankenhäusern gesammelt haben, angegeben wird", sagte der Arzt unter der Bedingung der Anonymität.

„Wir wissen es nicht, weil private Krankenhäuser nicht die Kapazität haben, weit verbreitete Tests durchzuführen. Wir können nur Menschen testen, die in unsere Krankenhäuser kommen“, sagte der Arzt, der nicht genannt werden wollte. „Im April hatten wir Infektionsraten von rund 10 Prozent der getesteten Personen. Jetzt sind sie viel näher an 20 Prozent.“

Die thailändische Regierung teilte mit, dass das Land am Mittwoch 6.464 neue Covid-Infektionen in der Öffentlichkeit verzeichnet habe.

„Wir wissen nicht genau, wie hoch die tatsächliche Zahl ist. Wir können sie nur anhand der Infektionsrate und der Zahlen, die wir sehen, die im Krankenhaus getestet werden, beurteilen“, sagte Dr. Suwadee Puntpanich, Direktor des Thonburi Bamrungmuang Krankenhauses als Teil der Thonburi Healthcare Group.

„Aber in unseren Krankenhäusern stehen seit 3 ​​Uhr morgens Leute an, um sich testen zu lassen, da wir eine begrenzte Anzahl von Tests haben. Es gibt Tage, an denen mehr als die Hälfte infiziert ist.“

Wenn die Experten der privaten Krankenhausgruppen Recht haben, müssen Thailands Wiedereröffnungspläne für Oktober möglicherweise verschoben werden, bis die Bevölkerung geimpft und vor weiteren Infektionen geschützt werden kann.

Thailand befindet sich derzeit inmitten der dritten, schwersten Welle der Pandemie mit fast 300.000 Infizierten seit dem 1. April.

Die Regierung hat gestaffelte Sperrmaßnahmen eingeführt, konnte die Infektionsrate jedoch nicht niedrig halten.

Quelle: Thai Enquirer

Read 384 times Last modified on Freitag, 09 Juli 2021 13:58

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com