Thailand beendet die Quarantäne für geimpfte Besucher ab November

Written by 
Published in Meistgelesen
Mittwoch, 13 Oktober 2021 06:39
Rate this item
(0 votes)

Bangkok - Thailand wird die Quarantäneanforderungen für geimpfte Besucher aus 10 Ländern mit geringem Risiko ab dem 1. November beenden, sagte Premierminister Prayuth Chan-ocha am Montag, während die südostasiatische Nation versucht, ihre von einer Pandemie betroffene Wirtschaft wiederzubeleben.

Thailand erlitt im vergangenen Jahr den stärksten wirtschaftlichen Einbruch seit mehr als zwei Jahrzehnten, wobei der Tourismussektor immer noch zu kämpfen hat.

Besucher aus mindestens 10 Ländern, darunter Großbritannien, Singapur, Deutschland, China und die Vereinigten Staaten, werden bei ihrer Ankunft von der Quarantäne ausgenommen, sagte Prayuth in einer Fernsehansprache.

Weitere Länder werden später in die Liste aufgenommen, sagte er.

„Ich weiß, dass diese Entscheidung mit einem gewissen Risiko verbunden ist. Es ist fast sicher, dass wir in schweren Fällen einen vorübergehenden Anstieg erleben werden, wenn wir diese Beschränkungen lockern“, sagte Prayuth.

„Wir werden die Situation sehr genau verfolgen und sehen müssen, wie wir sie eindämmen und damit leben können, denn ich glaube nicht, dass sich die vielen Millionen, die auf die Einnahmen aus dem Reise-, Freizeit- und Unterhaltungssektor angewiesen sind, den verheerenden Schlag einer zweiten verlorenen Neujahrsferienzeit leisten können", sagte er.

Sollte es in den kommenden Monaten jedoch zu einem unerwarteten Auftreten einer hochgefährlichen neuen Variante des Virus kommen, werde Thailand entsprechend handeln, sagte Prayuth.

Strenge Einreisebestimmungen und Quarantänemaßnahmen trugen dazu bei, die Ausbrüche des thailändischen Coronavirus bis in die letzten Monate unter Kontrolle zu halten, aber die Ankunftszahlen sanken auf einen Bruchteil der fast 40 Millionen Besucher im Jahr 2019.

Thailand verlor im vergangenen Jahr rund 50 Milliarden US-Dollar an Tourismuseinnahmen, ein Rückgang um 82%.

Es begann mit einer Pilot-Wiedereröffnung, die am 1. Juli auf der beliebtesten Insel Phuket begann, auf der der größte Teil der lokalen Bevölkerung geimpft wurde.

Insgesamt werden in diesem Jahr laut der thailändischen Tourismusbehörde nur 100.000 ausländische Besucher erwartet.

Thailand plant auch, den Alkoholverkauf in Restaurants wieder aufzunehmen und Unterhaltungsstätten bis zum 1. Dezember wieder zu eröffnen, sagte Prayuth und fügte hinzu, dass das Land bis Ende des Jahres mehr als 170 Mio. Impfstoffdosen haben werde.

Thailand hat bisher 32,5% von 72 Millionen Menschen im Land gegen COVID-19 geimpft und viele Beschränkungen in Bangkok und anderen Provinzen gelockert, in denen die Infektionszahlen in letzter Zeit zurückgegangen sind.

Quelle: Reuters

Read 307 times Last modified on Mittwoch, 13 Oktober 2021 06:40

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com