34-jähriger Deutscher stirbt: Krankenhausbesuch nach Sturz aus Wohnung in Pattaya abgelehnt

Written by 
Published in Meistgelesen
Mittwoch, 19 Februar 2020 08:55
Rate this item
(0 votes)

Pattaya - Siam Chon News berichtete, dass ein 34-jähriger deutscher Mann am Morgen gegen 5 Uhr von einem Balkon im vierten Stock gesprungen sei, nachdem er sich mit seiner thailändischen Freundin gestritten hatte.

Rettungsdienste und Polizei fanden Andreas R. neben der Wohnanlage Laguna Bay 1 in Soi 5 auf dem Pratumnak Hill.

Er schrie qualvoll mit einem gebrochenen linken Arm, nachdem er vom Balkon von Zimmer 407 gestützt ist.

Aber er weigerte sich, den Rettungskräften zu erlauben, ihn ins Krankenhaus zu bringen.

Später wurden erneut Rettungsdienste gerufen, die erfuhren, dass sich die Lage verschlechtert hatte – der Deutsche ist verstorben.

Die verstörte Freundin Srijantha (26) sagte, sie hätten gestritten. Er hatte schon oft gedroht zu springen, tat es aber nie.

Diesmal führte er seine Drohung aus, und nachdem er gesprungen war, rannte sie runter und rief die Behörden an.

Quelle: Siam Chon News

Loading...
Read 3188 times Last modified on Mittwoch, 19 Februar 2020 08:56

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com