Print this page

Notverordnung offiziell verlängert

Written by 
Published in Meistgelesen
Dienstag, 28 April 2020 11:45
Rate this item
(0 votes)

Bangkok - Das Center for Covid-19 Situation Administration (CCSA) hat am Montag beschlossen, das Notfalldekret nach dessen Ablauf am 30. April um einen weiteren Monat zu verlängern.

CCSA-Sprecher Taweesilp Visanuyothin sagte am Montag, das Dekret werde bis Ende Mai verlängert.

Der Grund sei die Besorgnis über die Rückkehr des Virus, wobei das Zentrum immer noch darum kämpft, die Ausbreitung des Virus zu stoppen.

Die Entscheidung bedeutet, dass die nächtliche Ausgangssperre von 22.00 bis 04.00 Uhr fortgesetzt wird, keine gesellschaftlichen Zusammenkünfte erlaubt sind und unter anderem nur begrenzte Reisen zwischen den Provinzen möglich sind, sagte Dr. Taweesilp.

Das Treffen wurde von Premierminister Prayut Chan-o-cha geleitet und brachte alle Behörden zusammen, um die Auswirkungen des Dekrets zu erörtern.

Der Nationale Sicherheitsrat teilte dem Treffen mit, dass er die öffentliche Meinung befragt und die Verlängerung des Dekrets befürwortet habe, sagte Dr. Taweesilp. Er gab keine weiteren Details der Umfrage.

Quelle: Bangkok Post

Read 735 times Last modified on Dienstag, 28 April 2020 11:46
Wochenblitz

Latest from Wochenblitz

2 comments