Kalt und verlassen: So sieht es in zwei der beliebtesten Reiseziele Thailands aus

Written by 
Published in Meistgelesen
Freitag, 15 Januar 2021 12:09
Rate this item
(0 votes)

Pattaya/Chiang Mai - Die thailändischen Medien in Pattaya und Chiang Mai hatten ähnliche Geschichten zu erzählen.

Die Orte sind verlassen und kalt.

Bilder, die über Nacht von Siam Chon News veröffentlicht wurden, zeigten, dass Soi Dogs die einzigen in Pattaya auf den Straßen waren, da das Resort den höchsten Einschränkungen der Red Zone Covid-19 unterworfen ist.

Die Sitze und der Strand waren leer und die Straßen waren fast verkehrsfrei.

Auf einem Temperaturschild im Met Office stand 19.3 Grad Celsius.

Im Norden berichtete ChiangMai108.com mit Bildern einer verlassenen Gegend auf dem Nachtbasar.

Aber sie fanden etwas Trost mit der Wärme einer selten benutzten Heizung in ihrem Auto.

Die Temperaturen im Bezirk Muang lagen letzte Nacht bei 15°C.

Thailand erlebt diese Woche einen Kälteeinbruch in seinen nördlichen Bereichen. Frühere Berichte deuten darauf hin, dass das kalte Wetter bis Anfang nächster Woche anhalten wird.

Quelle: Siam Chon NewsChiang Mai108 

Read 363 times Last modified on Freitag, 15 Januar 2021 12:09

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com