Kabinett genehmigt neues Visumpaket, um wohlhabende Expats und digitale Nomaden anzulocken

Written by 
Published in Bangkok
Mittwoch, 15 September 2021 14:25

Bangkok - Die Regierung treibt ein neues Visumpaket voran, das auf reiche Expats abzielt, um etwas ausländisches Geld in eine durch Covid-19 dezimierte Wirtschaft zu pumpen. Das Paket wird attraktive Vergünstigungen beinhalten, wie zum Beispiel ein 10-Jahres-Visum, das nicht nur die Einzelperson, sondern auch seinen Ehepartner und Kinder abdeckt. Es richtet sich teilweise auch an die sogenannten digitalen Nomaden, die ihre Online-Geschäfte betreiben möchten, während sie in Thailand leben.

Laut Regierungssprecher Thanakorn Wangboonkongchana ist auch eine thailändische Arbeitserlaubnis enthalten, wobei Visuminhaber den gleichen Steuersatz zahlen wie thailändische Staatsangehörige. Sie werden von der Steuer auf im Ausland erzielte Einkünfte befreit und sind berechtigt, Eigentum und Grundstücke zu besitzen.

Thanakorn fügt hinzu, dass die Regierung ab dem nächsten Jahr und in den nächsten 5 Jahren davon ausgeht, dass sie über 1 Million berechtigte Personen anlocken wird. Also, wer werden sie sein? Laut einem Bericht der Bangkok Post wird das neue Paket für 4 Anlegerkategorien verfügbar sein:

1. Wohlhabende internationale Reisende mit Vermögen in mehreren Ländern. Sie müssen mindestens 500.000 US-Dollar (16,5 Millionen Baht) in Staatsanleihen investieren, entweder durch ausländische Direktinvestitionen oder Immobilien. Außerdem müssen sie in den letzten 2 Jahren mindestens 80.000 US-Dollar pro Jahr verdient haben und Vermögenswerte im Wert von mindestens 1 Million US-Dollar besitzen. Diese Gruppe muss auch über eine Krankenversicherung von mindestens 100.000 US-Dollar verfügen.

2. Als nächstes kommen die reichen Rentner über 50, die einen ausreichend großen Pensionsfonds brauchen, um ihre Lebenshaltungskosten in Thailand zu decken. Außerdem müssen sie mindestens 250.000 US-Dollar in Staatsanleihen investieren und ein Einkommen von mindestens 40.000 US-Dollar pro Jahr sowie eine Krankenversicherung von mindestens 100.000 US-Dollar haben.

3. Die dritte Zielgruppe sind die digitalen Nomaden oder Mitarbeiter ausländischer Unternehmen, die von Thailand aus remote arbeiten möchten.

4. Schließlich richtet sich das Paket auch an hochqualifizierte Fachkräfte, die als Experten in ausgewählten Branchen tätig werden. Dazu gehören auch akademische Dozenten, die nach Thailand kommen, um dort wichtige Themen zu unterrichten. Sie müssen über mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung, ein Gehalt von mindestens 40.000 US-Dollar pro Jahr und eine Krankenversicherung von mindestens 100.000 US-Dollar verfügen.

Quelle: Bangkok Post

Read 1347 times

4 comments

  • Helmut
    Comment Link posted by Helmut
    Donnerstag, 16 September 2021 11:50

    Wenn man Geld investieren will stellt man vorab folgende Fragen:

    Sind die Rahmenbedingungen stabil?
    Kann man den Regeln für die nächsten Jahre vertrauen?
    Jeder kann diese Fragen selbst beantworten und ich wäre von einer positiven Entscheidung etwas überrascht.

  • Anton
    Comment Link posted by Anton
    Mittwoch, 15 September 2021 15:47

    Schon wieder so eine Luft Nummer, wann begreifen die Verantwortlichen endlich dass das alles nix bringt.

  • sabai-sabai
    Comment Link posted by sabai-sabai
    Mittwoch, 15 September 2021 15:20

    Gut so...
    Schon zu Anfang die Spreu vom Weizen trennen ist der richtige Weg mit Zukunft...

  • romano
    Comment Link posted by romano
    Mittwoch, 15 September 2021 15:12

    so ein ähnlicher beitrag wurde doch erst vor kurzem schon einmal veröffentlicht
    um aber so ein klientel nach thailand zu locken muß sich noch sehr vieles ändern in thailand. denn diejenigen, die die anforderungen erfüllen , haben mit sicherheit andere ziele als thailand wo sich allenthalben wieder etwas ändert und daher nicht geplant werden kann

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com