Schwangere Frauen sollen geimpft werden

Written by 
Published in Bangkok
Donnerstag, 16 September 2021 17:11

Bangkok - Die Regierung hat eine Kampagne gestartet, um die Impfrate von schwangeren Frauen gegen Covid-19 zu beschleunigen, da sie als anfällig für die Krankheit gelten, sagte die stellvertretende Regierungssprecherin Rachada Dhnadirek.

Frau Rachada sagte, die vom Gesundheitsministerium überwachte Kampagne laufe vom 13. September bis 13. Oktober mit dem Ziel, 100.000 schwangere Frauen in einem Monat zu impfen.

Der Impfplan der Regierung priorisiert die Impfung von Personen ab 60 Jahren, Personen mit einer von sieben Grunderkrankungen und Frauen ab der 12. Schwangerschaftswoche.

Aber bisher hätten nur etwa 50.000 der geschätzten 500.000 schwangeren Frauen des Landes die erste Covid-Impfung erhalten, sagte sie.

Das Gesundheitsministerium berichtete, dass seit Anfang April, als der aktuelle Anstieg der Pandemie begann, 2,26% der mit Covid-19 infizierten schwangeren Frauen gestorben waren oder eine Frühgeburt hatten, und Neugeborene riskierten, die Krankheit von ihren Müttern zu bekommen.

Schwangere müssen dringend geimpft werden, sagte Rachada.

Frau Rachada sagte, die Impfaktion werde landesweit in Covid-19-Impfzentren, örtlichen Krankenhäusern und Kliniken zur Schwangerschaftsversorgung durchgeführt.

Schwangere sollten auch gegen Influenza geimpft werden. Die Covid-19- und Grippeimpfungen sollten mindestens zwei Wochen auseinander liegen. Sie könnten zwischen der ersten und zweiten Dosis des Covid-Impfstoffs eine Grippeimpfung erhalten.

Quelle: Bangkok Post

Read 387 times

3 comments

  • Heinz
    Comment Link posted by Heinz
    Samstag, 18 September 2021 10:40

    Diese Aussage zeigt die Verantwortungslosigkeit, Unehrlickeit, Unbelehrbarkeit und angesichts des Ausmasses die Skrupellosigkeit auf, die diese Gesundheitsministerin an den Tag legt.

    Wenn einer mit Vergnügen zu einer Musik in Reih und Glied marschieren kann, dann hat er sein grosses Gehirn nur aus Irrtum bekommen, da für ihn das krumme Rückenmark schon völlig genügen würde.

    Bestechungsgelder sind Einnahmen, die erst durch ihre Summe bestechen.

  • Hansruedi Bütler
    Comment Link posted by Hansruedi Bütler
    Freitag, 17 September 2021 19:01

    Hirn nützt da nichts mehr.
    Analysiert man die vielen Schäden und Todesfälle, welche Säuglinge nach der Impfung der Mutter vorgekommen sind, so ist dieser Entscheid, Schwangere zu Impfen, einem Verbrechen gleichzusetzen.
    Das ist vermutlich mit ein Grund, warum in den MSM nichts berichtet wird.

  • Peter Bond
    Comment Link posted by Peter Bond
    Freitag, 17 September 2021 12:10

    Herr lass es Hirn regnen.

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com