Regierung auf dem richtigen Weg zur wirtschaftlichen Erholung

Written by 
Published in Bangkok
Sonntag, 19 September 2021 15:28

Bangkok - Ein Regierungssprecher hat betont, dass die Regierung bei der Lösung wirtschaftlicher Probleme jetzt auf dem richtigen Weg sei, da die eingeführten Maßnahmen voraussichtlich zu einem höheren BIP-Wachstum in diesem Jahr beitragen werden.

Der Regierungssprecher Thanakorn Wangboonkongchana gab bekannt, dass die Regierung jetzt auf dem richtigen Weg ist, wirtschaftliche Probleme zu lösen, was zu einem Wachstum von insgesamt 2% in der ersten Hälfte dieses Jahres und einem Wachstum von 7,5% im zweiten Quartal geführt hat, was mehr ist als andere asiatische Länder wie Vietnam, Indonesien und Südkorea.

Ausländische Direktinvestitionen in Thailand nehmen weiter zu, wobei im ersten Quartal 2021 ein Wachstum von 43,8% gegenüber dem Vorjahr gemeldet wurde, ausgehend von Investitionen in Höhe von 4,012 Milliarden US-Dollar, während die Gesamtbeschäftigung Anzeichen eines Anstiegs zeigt und die jüngste Arbeitslosenquote jetzt auf 1,9% gesunken ist, ein Wert unter dem höchsten Wert des Vorjahres von 2,1%.

Die Regierung erwartet nun für dieses Jahr ein jährliches Pro-Kopf-Einkommen von 232.024 Baht, deutlich über dem Vorjahreswert von 225.845,7 Baht und ein Spiegelbild der anhaltenden wirtschaftlichen Erholung.

Der Regierungssprecher sagte, staatliche Maßnahmen hätten eine große Rolle bei der wirtschaftlichen Erholung des Landes gespielt, von Ausgleichsmaßnahmen über Anreizmaßnahmen für inländische Käufe bis hin zu Maßnahmen zur Senkung der Lebenshaltungskosten bei Versorgungsunternehmen und Studiengebühren.

Die Regierung hat Arbeitgebern und Arbeitnehmern, die von der Pandemie betroffen sind, unterstützt und Kleinunternehmen und Einzelpersonen finanzielle Unterstützung in Form von Sonderkrediten und Aufschiebungen bereitgestellt.

Mit wirksamen Maßnahmen zur Krankheitsbekämpfung und einer verbesserten Impfaufnahme sowie der Wiedereröffnung einiger Tourismusgebiete wie Phuket und Samui für internationale Touristen sagte Thanakorn, dass die thailändische Wirtschaft in diesem Jahr voraussichtlich das BIP-Wachstum erholen wird und es im nächsten Jahr weiter wachsen wird.

Quelle: NNT

Read 648 times Last modified on Sonntag, 19 September 2021 15:34

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com