Ältere Taxifahrer erhalten 10.000 Baht Handout

Written by 
Published in Bangkok
Mittwoch, 13 Oktober 2021 16:16

Bangkok - Etwa 16.000 ältere Taxi- und Motorradtaxifahrer erhalten jeweils eine Handreichung in Höhe von 10.000 Baht, um sie für den durch die Covid-19-Pandemie verursachten Geschäftsausfall auszugleichen, sagte Arbeitsminister Suchart Chomklin gestern.

Herr Suchart sagte, das Kabinett habe diese Sonderzahlung an Fahrer ab 65 Jahren genehmigt, da sie keinen Anspruch auf Covid-19-Hilfsleistungen hätten, die Arbeitnehmern im informellen Sektor angeboten werde, die nach den Abschnitten 39 und 40 des Sozialversicherungsgesetzes registriert sind.

Die Auszahlung geht an Fahrer in den 29 Provinzen, die zu roten Zonen für den Ausbruch von Covid-19 erklärt wurden, sagte Regierungssprecher Thanakorn Wangboonkongchana.

Insgesamt 16.694 Fahrer haben Anspruch auf diese finanzielle Unterstützung – 12.918 Taxifahrer und 3.776 Motorradtaxifahrer, sagte er.

Das Covid-19-Hilfsprogramm erfordert insgesamt 166,94 Millionen Baht an Finanzmitteln, die bereits vom Kabinett genehmigt wurden.

Die Zahlung soll in zwei Runden erfolgen, vom 8. bis 12. November und erneut vom 22. bis 26. November, sagte er und fügte hinzu, dass das Geld auf die PromptPay-E-Wallets der Fahrer überwiesen wird.

Quelle: Bangkok Post

Read 787 times

5 comments

  • Mike
    Comment Link posted by Mike
    Mittwoch, 20 Oktober 2021 16:39

    Stimmt schon. Die thail. Methode gefällt mir in vielen Dingen auch besser. "Was, kein Führerschein?", drückst den Beamten 100 Bath in die Hand und fährst weiter. Oder bei der Alkokontrolle bei der man beim Stehenbleiben vom Bike fällt weil man das Gleichgewicht nicht halten kann. "Die Feier war toll." 500 Bath, und der Typ hat mich noch zum Condo gebracht!
    Aber diese organisierte Kriminalität wie die Bürokranten und Generäle das Land ausrauben ist eine ganz andere Dimension. Ich denke das die Thailänder das nicht wollen, während die Deutschen Merkel und ihre Eunuchen immer wieder wählen.

  • sabai-sabai
    Comment Link posted by sabai-sabai
    Sonntag, 17 Oktober 2021 19:50

    Da kennt sich jemand mit der Korruptionsquote aber ganz genau aus...
    Zum Glück hat in Thailand kein einziger RautenRepublikler etwas zu melden.
    Darum muss man sich im LOS nicht mit einer 75% Angabenquote (Abgaben, mit denen teilweise direkt und/oder indirekt die Talibani gesponsert werden, während die eigenen Flutopfer ohne Unterstützung bleiben) umärgern...

  • Mike
    Comment Link posted by Mike
    Sonntag, 17 Oktober 2021 15:00

    Weil 2500 für arme Schlucker noch recht viel ist, die korrupten Bürokraten rühren ersten einen Finger ab 5000.

  • sabai-sabai
    Comment Link posted by sabai-sabai
    Donnerstag, 14 Oktober 2021 16:09

    Gute Aktion, LOS.

    Aber warum genau 75%?
    Ist etwa Jensemine Hobelabfall und ihre Bartehefrau involviert in diese Aktion?

  • Mike
    Comment Link posted by Mike
    Donnerstag, 14 Oktober 2021 13:56

    Ich wette das 75 % von diesen 10.000 bei den auszahlenden beamteten Bürokraten und deren Vorgesetzen versickern.

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com