Gesundheitsministerium verspricht, hart mit Menschen umzugehen, die sich nicht impfen lassen

Written by 
Published in Bangkok
Mittwoch, 24 November 2021 10:44

Bangkok - Lassen Sie sich impfen oder sonst ... Das ist die Botschaft von thailändischen Gesundheitsbehörden, die geschworen haben, Menschen aufzuspüren, die noch nicht ihre erste Dosis erhalten haben. Laut einem Bericht von Nation Thailand sagt Dr. Kiattibhoom Vongrachit vom Gesundheitsministerium, dass, während ein großer Prozentsatz der Bevölkerung jetzt vollständig geimpft ist, mindestens 10 Millionen Menschen noch keine Einzeldosis eines Covid-19-Impfstoffs erhalten haben.

Die Regierung drängt auf das etwas schwer fassbare Ziel der Herdenimmunität mit dem Ziel, bis Ende des Jahres 75% der Bevölkerung vollständig zu impfen. Kiattibhoom sagt, er habe das Department of Medical Sciences gebeten, eine Studie durchzuführen, um den Prozentsatz der Bevölkerung zu bestätigen, der eine Immunität gegen das Virus entwickelt hat.

Kiattibhoom räumt ein, dass die große Zahl ungeimpfter Menschen eine Herausforderung darstellt und sagt, dass das Ministerium möglicherweise Maßnahmen ergreifen muss, die ihnen die Teilnahme an Aktivitäten verbieten, die Covid-19 verbreiten könnten. Er fügt jedoch hinzu, dass die Beamten noch keine Entscheidung darüber getroffen haben, ob das Gesetz über übertragbare Krankheiten in dieser Hinsicht durchgesetzt werden soll oder nicht.

Er fügt hinzu, dass Gesundheitspersonal bis zum 5. Dezember bis zu 100 Millionen Impfdosen verabreicht haben soll. Thailand hat vorgestern 1,5 Millionen Moderna-Dosen erhalten, eine Spende aus den USA. Die Abteilung für Seuchenkontrolle sagt, dass die Impfstoffe an Gebiete mit hohen Infektionsraten verteilt werden und auch als Auffrischungsdosen dienen werden.

Quelle: Nation

Read 1191 times

3 comments

  • Farang
    Comment Link posted by Farang
    Freitag, 26 November 2021 21:00

    Mir ist ein Zusammentreffen mit einem Ungeimpften wesentlich lieber, als mit einem Geimpften. Ersterer achtet mit Sicherheit darauf, die Hygienemaßnahmen einzuhalten, um sich nicht anzustecken. Während der andere denkt, mir kann keiner mehr. Impfen schützt nicht vor Ansteckung.

  • Heinz
    Comment Link posted by Heinz
    Mittwoch, 24 November 2021 18:37

    Verzerrte politische Standards werden angewendet, um aufrichtige moralische Normen zu ersetzen. Sie werden Mithilfe von Gesetzen, Verordnungen und öffentlichen Angriffen erzwungen, wodurch eine Atmosphäre des sozialen Terrors und Drucks erschaffen wird. Damit werden der freie Wille der Menschen und ihre Freiheit, sich der Güte zuzuwenden, unterdrückt. Das ist die Essenz der Politik des Totalitarismus.

  • Otto
    Comment Link posted by Otto
    Mittwoch, 24 November 2021 15:24

    Da sollte auch Thailand genügend Impfstoff zur Verfügung stellen. Und nicht nur den Chinesischen Misst bzw. Astra Zenika das in Europa für unter 60 Jährige nicht erlaubt ist. Meine Frau ist Herzkrank und weigert sich diese beide Impfstoffe zu bekommen. Was anderes gibt es leider in den Provinzen nicht. Über das Risiko einen Herzkranken mit den o.g. Impfstoffen zu impfen glänzen die Ärzte mit Unwissenheit. Aber das ist nicht neues, das kennen alle zur genügen die, in der Thailändischer Tiefland Provinz leben.

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com