Blackpink-Sängerin Lisa soll sich mit Covid-19 infiziert haben

Written by 
Published in Bangkok
Donnerstag, 25 November 2021 14:50

Bangkok - Bei Lisa Manoban von der K-Pop-Girlgroup Blackpink wurde Berichten zufolge Covid-19 diagnostiziert.

Daum, ein Medienunternehmen in Südkorea, berichtete, dass Blackpinks Agentur YG Entertainment sagte, bei Lisa sei am Mittwoch das Coronavirus diagnostiziert worden und das Unternehmen warte auf die Ergebnisse von RT-CPR-Tests, die an drei anderen Mitgliedern der Band durchgeführt wurden.

BLACKPINK YG Thailand, eine Facebook-Seite, die von thailändischen Fans der Band erstellt wurde, wünschte ihr eine schnelle Genesung und drückte die Hoffnung aus, dass die anderen Blackpink-Mädchen in Sicherheit sind.

Quelle: Bangkok Post

Read 285 times

1 comment

  • John Schniztel
    Comment Link posted by John Schniztel
    Freitag, 26 November 2021 07:59

    Nein, auch Stars koennen Covid bekommen??

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com