Langsames Fahren auf der rechten Spur wird bald strafbar

Written by 
Published in Bangkok
Freitag, 18 Januar 2019 12:42

Bangkok – Autofahrer, die auf der rechten Spur von Straßen mit niedriger Geschwindigkeit unterwegs sind, werden dank der Nationalen Gesetzgebenden Versammlung (NLA) bald Bußgeldern ausgesetzt sein.

Das vorgeschlagene Gesetz erlaubt auch die Verwendung einer elektronischen Fahrerlaubnis auf dem Handy.

Der Polizeibeamte Major-General Ekkalak Limsankart forderte auch die Verabschiedung neuer Regelungen, die eindeutig sind.

Er zitierte einen Abschnitt des Gesetzentwurfs, der die Menschen davon abhalten soll, Fahrräder auf öffentlichen Straßen zu benutzen, oder sich einer 500-Baht-Geldstrafe zu stellen. Er sagte, dies sei eine Reaktion auf betrunkene Radfahrer, denen es trotz der Verhaftung gelungen sei, sich der Strafverfolgung zu entziehen. Das derzeitige Gesetz über Alkohol am Steuer schließt Radfahrer aus.

Die Mitglieder der NLA billigten den Entwurf einer Novellierung des Landverkehrsgesetzes in erster Lesung mit 157:0 Stimmen zu.

Anschließend wurde ein Sonderausschuss zur Prüfung des Gesetzesentwurfs eingesetzt.

Loading...

Vor der Abstimmung machten die Mitglieder der NLA mehrere Vorschläge, darunter Maßnahmen zur Aufdeckung von Korruption bei der Ausgabe von Strafanträgen, eine Überprüfung der Verwendung von CCTV-Bildern zur Ausstellung von Bußgeldern, da einige Autofahrer angaben, zum Zeitpunkt der Straftat nicht gefahren zu sein, und Maßnahmen, die einen Ermessensspielraum der Beamten in diesem Fall zulassen.

Viele NLA-Mitglieder forderten außerdem, dass Autofahrer, die die rechte Spur bei niedriger Geschwindigkeit befahren, bestraft werden und schwer beladene Lastwagen von der rechten Spur ausgeschlossen werden.

Wenn Sie auf der rechten Spur zu langsam fahren, besteht ein großes Risiko für Verkehrsunfälle, insbesondere wenn Sie von links überholt werden, so die Versammlung.

Ekkalak sagte bei dem NLA-Treffen, dass eine Ministerialverordnung in Vorbereitung und fast fertig sei, was das langsame Fahren auf der rechten Spur zu einem Verkehrsvergehen machen würde.

Quelle: The Nation

Read 1210 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch

Sport

In knapp fünf Tagen ist Baku dran

In knapp fünf Tagen ist Baku dran

HJB -Dann donnern die Formel 1 Boliden durch die Hauptstadt von Aserbaidschan, wo vor einem Jahr Lew...

Hamilton vor Bottas: Auch in China silbriger Doppelsieg

Hamilton vor Bottas: Auch in China silbriger Doppelsieg

HJB - 3. Rennen, 3. Mercedes-Doppelsieg. Wieder schlagen die Silberpfeile Ferrari. Kimi Räikkönen pu...

Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
 บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด


Glas Haus Buildg. Level P, Unit P01,
1 Sukhumvit Soi 25, N. Klongtoei, Wattana


Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com