Riesige Sicherheitsoperation für königliche Barkenprozession gestartet

Written by 
Published in Bangkok
Dienstag, 16 Juli 2019 09:06

Bangkok - Die Vorbereitungen für die königliche Flussprozession Seiner Majestät des Königs waren am Montag in vollem Gange, als der für die Sicherheit zuständige Stellvertretende Ministerpräsident Prawit Wongsuwan Beamte ernannte, die die 700-jährige Zeremonie beaufsichtigen sollen.

Der Prozession, die am 24. Oktober im Rahmen der Krönungszeremonien stattfindet, gehen acht feierliche Proben voraus, die am 22. August beginnen.

Gaiboon Suatsong, Kommandeur der Polizeistrategie, wurde ernannt, die Sicherheit und das Verkehrsmanagement für die öffentlichen Zuschauerbereiche auf beiden Seiten des Flusses Chao Phraya zu übernehmen. 

Ein Shuttlebus-Service, eine von den Königen gesponserte Küche und Toiletten stehen den Zuschauern der Zeremonie zur Verfügung. Alle Zuschauer werden beim Betreten im Rahmen von Sicherheitsmaßnahmen überprüft.

Loading...

Beamte haben darum gebeten, dass Flussunternehmen während der Prozession und der Proben keine Gebiete reservieren oder die Lebensmittelpreise erhöhen.

Kapitän Wasin Sasrida, Direktor der Abteilung für Marineoperationen, sagte, dass an der Flussprozession 52 königliche Barkassen in fünf Reihen teilnehmen würden. Die vier wichtigsten königlichen Barkassen - Subhannahong, Anantanakkharat, Anekkachatphuchong und Narai Song Suban HM Rama IX - würden von rund 2.000 Ruderern in einer 1,2 Kilometer langen Prozession angetrieben. Der König wird in der Subhannahong Royal Barge reisen.

Teeraphat Prayusid, ein Vertreter des Generalinspektors, sagte, dass 904 Freiwillige beauftragt worden seien, sowohl vor als auch nach den Zeremonien beim Aufräumen des Flussgebiets zu helfen. Freiwillige helfen auch, den Verkehr zu regeln.

General Thani Chuichai, ein Berater der Ersten Armee, sagte, das Militär werde sechs Sicherheits- und Verkehrsmanagementzonen vorbereiten, drei auf beiden Seiten des Flusses. Soldaten werden sich auch mit der Polizei zusammenschließen, um die geschätzten 40.000 Menschen zu schützen, die zum historischen Ereignis erscheinen werden.

Quelle: Thaivisa

Read 1295 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch

Sport

Schlechter Start brachte die Rennstrategie durcheinander

Schlechter Start brachte die Rennstrategie durcheinander

HJB - Beim Saisonfinale in Valencia verliert Marc Marquez beim Start einige Positionen - Im Gegensat...

Albon auch weiterhin Red-Bull-Fahrer

Albon auch weiterhin Red-Bull-Fahrer

HJB - Alex Albon bleibt Red-Bull-Pilot. Der Teamkollege von Max Verstappen wird für seine guten Leis...

Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com