Beschlagnahmte importierte Luxusautos werden versteigert

Written by 
Published in Bangkok
Montag, 09 September 2019 10:56

Bangkok - Die Zollbehörde plant, auch im nächsten Jahr 4.000 beschlagnahmte Luxusautos zu versteigern, nachdem der Prozess aufgrund der Weigerung der Landverkehrsbehörde, die Fahrzeuge zu registrieren, eingestellt wurde.

Die Abteilung stoppte die Auktionen für Luxusautos im Jahr 2017, nachdem die Landverkehrsabteilung feststellte, dass einige Autos von der Steuerbehörde zum Verkauf angeboten wurden. Dabei handelte es sich um modifizierte Teile, die in Thailand zusammengebaut wurden, um hohe Steuerbelastungen zu vermeiden.

Bevor die vorherige Ausschreibung stattfand, hatte der Zoll die Abteilung für Sonderuntersuchungen (DSI) um die Zusicherung gebeten, dass die Fahrzeuge nicht als veränderte Fahrzeuge eingestuft wurden.

Das Vorgehen der DSI gegen Importeure von Luxusautos im Jahr 2017 führte dazu, dass mehr als 300 Autos von Händlern in ganz Bangkok beschlagnahmt wurden.

Die Landverkehrsabteilung lehnte es jedoch zuvor ab, Autos auf den Auktionen der Zollbehörde zuzulassen, da vermutet wurde, dass einige Händler unversteuerte, vollständig gebaute Autos (CBUs) importiert hatten, und erlaubte der Zollbehörde, die Fahrzeuge zu beschlagnahmen.

Diese Importeure haben einige wichtige Geräte ausgebaut, um Motorstörungen zu verursachen, und andere von der Teilnahme an der Ausschreibung abgehalten, sodass sie diese Fahrzeuge zu niedrigen Preisen zurückkaufen können.

Zulassungsanträge für 20-30 Autos wurden von der Landverkehrsabteilung abgelehnt. Die Besitzer dieser Autos haben Beschwerden gegen die Zollabteilung eingereicht.

Wenn das Gericht zugunsten der Autobesitzer entscheidet, kann die Zollbehörde den Erlös aus den Versteigerungen für ihre Bezahlung verwenden, sagte Krisada Chinavicharana, die Generaldirektorin der Zollabteilung.

Sie sagte, 90 der 4.000 beschlagnahmten Fahrzeuge seien nachweislich keine modifizierten Autos.

Die Zollabteilung wird weiterhin mindestens 200 Fahrzeuge inspizieren und versteigern.

Jede Auktion erzielt normalerweise zwischen 500 Millionen und 1 Milliarde Baht für die Regierung.

Quelle: Bangkok Post

Loading...
Read 1434 times

1 comment

  • Reiner Krause
    Comment Link posted by Reiner Krause
    Montag, 09 September 2019 17:37

    Wann und wo findet die Versteigerung der Luxusautos statt?

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch

Sport

Marquez startet trotz erneutem Sturz in der ersten Reihe hinter Quartararo

Marquez startet trotz erneutem Sturz in der ersten Reihe hinter Quartararo

Buriram - MotoGP-Führender Marc Marquez stürzte erneut, qualifizierte sich jedoch am Samstag für de...

MotoGP: Marquez nach fatalem Sturz wieder auf der Strecke in Thailand

MotoGP: Marquez nach fatalem Sturz wieder auf der Strecke in Thailand

Buriram - Der MotoGP-Führende von Honda, Marc Marquez, hatte einen schweren Sturz und wurde am Freit...

Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com