Premierminister ist mit geplantem Einfrieren der kostenlosen Visa für chinesische Touristen nicht zufrieden

Written by 
Published in Bangkok
Samstag, 01 Februar 2020 12:20

Bangkok - Premierminister Prayut Chan-o-cha sagte, die Wirtschaftsminister des Rates sollten überlegen, den Vorschlag für ein Visum bei der Ankunft (VOA) für chinesische Touristen sorgfältig auszusetzen, gab Regierungssprecherin Narumon Pinyosinwat am Freitag (31. Januar) bekannt.

Der Premierminister machte die Bemerkung auf der Tagung des Rates und verwies auf seine Auswirkungen auf den thailändischen Tourismus.

Der stellvertretende Ministerpräsident und Minister für öffentliche Gesundheit, Anutin Charnvirakul, plant, am Freitag eine Aussetzung des Visums für chinesische Touristen bei der Ankunft am Einwanderungskontrollpunkt im Rat der Wirtschaftsminister vorzuschlagen.

„Der Premierminister betonte, dass das Komitee diese Angelegenheit sorgfältig prüfen sollte, da China seinen Staatsangehörigen das Reisen ins Ausland verboten habe, was den thailändischen Tourismussektor bereits betroffen habe“, sagte sie.

„Der Premierminister sagte, er fördere das Vertrauen der Thailänder und der ausländischen Touristen und schaffe ein Bewusstsein dafür, dass die Qualität unseres öffentlichen Gesundheitssystems den Standards der Weltgesundheitsorganisation (WHO) entspricht“, fügte sie hinzu.

„Bei dem Treffen war der Minister für Tourismus und Sport ebenfalls nicht mit dem Vorschlag einverstanden, da dies das Gefühl der chinesischen Touristen und den Tourismus des Landes auf lange Sicht beeinträchtigen könnte.“

Quelle: Nation

Loading...
Read 1610 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com