Mann verhaftet, nachdem Schüsse auf Sportbekleidungsgeschäft abgefeuert wurden

Written by 
Published in Bangkok
Freitag, 14 Februar 2020 14:14

Bangkok - Ein Mann, der in einem Sportbekleidungsgeschäft in Pathumwan Schüsse abgefeuert hatte, wurde am Freitag (14. Februar) um 10 Uhr morgens von der Polizei festgenommen.

Es gab keine Berichte über Todesfälle oder Verletzungen.

Am Freitag (14. Februar) um 8.30 Uhr setzte die Polizei der Pathumwan-Polizeistation Blockaden in einem Geschäftsgebäude in Soi Chula 10, Banthat Thong Road im Unterbezirk Wangmai des Distrikts Pathumwan, ein, nachdem heute Morgen über 20 Schüsse gehört wurden.

Nach Angaben der Polizei stammten Schüsse aus einem Sportbekleidungsgeschäft im Erdgeschoss des Gebäudes. Sie fanden einen Mann im Alter von ungefähr 40 Jahren, der zugab, gegen 4 Uhr morgens eine Waffe abgefeuert zu haben, als er vor dem Laden war.

Die Polizei spekulierte, dass der Verdächtige die Waffe abgefeuert habe, weil er aufgrund familiärer Probleme unter Stress stand.

Quelle: Nation

Loading...
Read 809 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com