Am Donnerstag 54 neue Coronavirus-Fälle, 2 weitere Tote

Written by 
Published in Bangkok
Donnerstag, 09 April 2020 15:56

Bangkok - Die thailändische Regierung meldete am Donnerstag 54 neue Fälle der Coronavirus-Krankheit (Covid-19), wodurch sich die Gesamtzahl auf 2.423 in 67 Provinzen erhöhte und zwei neue Todesfälle - ein Thailänder (82) und ein Franzose (74) - die Zahl der Opfer erhöhte sich auf insgesamt 32 Fälle.

Dr. Taweesin Visanuyothin, Sprecher des Zentrums für Covid-19-Situationsverwaltung, sagte, der Franzose hatte keine chronische Krankheit. Er sei am 27. März an Fieber, Husten, Erschöpfung und Bauchschmerzen erkrankt.

Er wurde in einem Krankenhaus in der Provinz Chon Buri behandelt, wo eine Lungenentzündung diagnostiziert wurde und er später positiv auf Covid-19 getestet wurde. Am Dienstag hatte er Atembeschwerden und benötigte ein Beatmungsgerät. Er starb später am selben Tag.

Der tote Thailänder erkrankte am 25. März an Fieber und wurde in einem Krankenhaus in der Provinz Samut Prakan behandelt. Am 30. März war er erschöpft, brauchte ein Beatmungsgerät und wurde bewusstlos. Er ist am Mittwoch gestorben.

Dr. Taweesin sagte, dass die 54 neuen Fälle 22 Personen umfassten, die in engem Kontakt mit früheren Patienten standen, 11 davon in Bangkok.

Andere Fälle betrafen acht Personen, die an überfüllten Orten oder eng mit Ausländern arbeiteten, und fünf unter Quarantäne gestellte Personen in der Provinz Pattani, die aus Indonesien zurückgekehrt waren.

Von den 54 neuen Fällen wies Bangkok mit 21 die meisten Fälle auf, gefolgt von 11 in Pattani, drei jeweils in Chon Buri, Pathum Thani und Phuket, zwei in Yala und je einer in Chaiyaphum, Chiang Mai, Lampang, Nakhon Sawan, Narathiwat. Nonthaburi, Phatthalung, Phitsanulok, Samut Prakan und Trang. Ein Fall wird noch untersucht.

Zu den 2.423 akkumulierten Fällen gehörten 1.242 in Bangkok, 161 in Phuket, 142 in Nonthaburi, 103 in Samut Prakan, 73 in Chon Buri, 70 in Yala, 66 in Pattani, 47 in Songkhla, 45 in Chiang Mai und 30 in Pathum Thani.

Bisher wurden 80 medizinische Mitarbeiter infiziert oder 3,4% aller lokalen Covid-19-Fälle. 50 von ihnen erkrankten in Krankenhäusern, 18 in Gemeinden und 12 werden untersucht. Darunter waren 36 Krankenschwestern und Hilfskrankenschwestern sowie 16 Ärzte.

Quelle: Bangkok Post

Read 1029 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...
https://www.casinoadvisers.com/de/ Casino

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com