Zahl der neuen COVID-19-Fälle in Thailand sinkt zum fünften Mal in Folge

Written by 
Published in Bangkok
Montag, 13 April 2020 13:32

Bangkok - Am Montag meldeten Gesundheitsbeamte 28 neue Fälle, wodurch sich die Gesamtzahl der Fälle im Land auf 2.579 erhöhte.

Es wurden zwei neue Todesfälle gemeldet, wodurch sich die Gesamtzahl auf 40 erhöhte.

Weitere 70 Personen wurden entlassen, nachdem sie sich vollständig erholt hatten, was die Gesamtzahl der entlassenen Personen auf 1.288 erhöht.

Von den neuen Fällen sind 18 mit früheren Fällen verbunden, 7 ohne Verbindung zu alten Fällen, und 3 sind thailändische Staatsangehörige, die letzten Monat zu einer religiösen Versammlung in die indonesische Provinz Süd-Sulawesi gereist waren.

Die Mehrheit der neuen Fälle befindet sich in der Hauptstadt Bangkok, sagte Taweesin Wisanuyothin, ein Sprecher des Regierungszentrums für COVID-19-Situationsverwaltung.

In den letzten vier Tagen hat Thailand am Donnerstag 54 neue Fälle gemeldet, 50 am Freitag, 45 am Samstag, 33 am Sonntag und 28 heute (Montag).

Die am Montag (13. April) bekannt gegebenen Zahlen sind die niedrigsten seit dem 14. März.

Quelle: Reuters

Read 1680 times

11 comments

  • Kurt
    Comment Link posted by Kurt
    Donnerstag, 16 April 2020 17:50

    Lieber Herr Dokta !
    Wo erkennen sie Hass und Frust in meinen Kommentaren ?
    Unglaubwürdige Meldungen zu analysieren haben bei Ihnen etwas mit Hass und Frust zu tun?
    Aber vielleicht wird Thailand auch irgendwann 100 Tests täglich landesweit machen um auf 22 Positive täglich zu kommen.
    ggggggg

  • Kurt
    Comment Link posted by Kurt
    Donnerstag, 16 April 2020 17:43

    @maddin
    Sie sind für mich ein Hero
    Sie würden auch glauben das es am Abend nicht finster wird wenn es ihnen jemand eintrichtert.
    Ich bereise Thailand seit 30 Jahren meist 2mal jährlich bin seit 29 Jahren mit einer ehemaligen Thai verheiratet und kenne genau die Glaubwürdigkeit 99% aller Thais wo es auf keine Frage ein NEIN gibt.
    Wenn sie zu einen Taxifahrer sagen sie wollen nach Sydney wird er antworten OK und einmal losfahren.
    Es ist toll wenn es noch Menschen wie sie gibt welche sich vom lächeln der Thais einwickeln und verarschen lassen.
    lg herr DR DR DR Möchtegern hihihihihihi
    und die Transparenz ist einfach nicht besser wie in Nordkorea China oder Pakistan

  • Maddin
    Comment Link posted by Maddin
    Mittwoch, 15 April 2020 19:50

    Kurt:
    Med. ist ok, Dr. auch, wenn auch nur einen, mit Prof. kann ich leider nicht dienen. Mir scheint, dass hier der Frust gegenüber einem Land größer ist als das Denken. Woher kommt nur dieser Hass gegenüber diesem Land. Kein Glück in der Bar Beers gehabt ? Wenn ja, warum interessieren Sie sich für das Land und lesen Wochenblitz ??
    Mir scheint hier ein Fall von Verbittertheit vorzuliegen wie bei vielen anderen... Hautsache draufdreschen auf dieses Land um den eigenen Frust abzubauen.

  • kurt
    Comment Link posted by kurt
    Mittwoch, 15 April 2020 13:33

    Herr/Frau (anscheinend) Med. univ. Prof. Dr Dr Dr
    Ich bin begeistert von jemanden der die Glaubwürdigkeit eines Landes welches behauptet 19 neue Erkrankte bei 80 Millionen Einwohner hat und panisch alles absperrt verteidigt.
    Jetzt wird sicher von Ihnen kommen das die Absperrungen VORSORGLICH sind weil ja Thais für VORSORGLICH bekannt sind.
    Sie bauen cb. erst Kanäle wenn das Mehr verseucht ist.
    Sie sind eben für VORSORGE bekannt gggggggg

  • Hansruedi Bütler
    Comment Link posted by Hansruedi Bütler
    Mittwoch, 15 April 2020 08:40

    Die "Milchglas-Transparenz" Thailands muss man nicht speziell diskutieren, da auch andere Länder eher geschwärztes Glas zur besseren Un-Durchsicht anwenden. Ganz generell sind doch die gemeldeten Zahlen zu hinterfragen! Denn wer und wieviel, sowohl auch wie getestet wird, erlaubt doch die Fallzahlen zu manipulieren! Solange weltweit verschiedene Systeme zur Beurteilung herangezogen werden und je nach Testkit unterschiedliche Resultate mit falsch positiv oder falsch negativ generiert werden können, muss von einer Zuteilung zu seriösen Befunden, dringend Abstand genommen werden. Der Rest dient eher als Hype für eine Plandemie!!!

  • Maddin
    Comment Link posted by Maddin
    Mittwoch, 15 April 2020 05:47

    @Lupos
    Die Zahlen stammen von der WHO bwz. der John Hopkins Universität. Diese wiederum hat die Zahlen von den medizienischen Instituten aus Thailand. Das hat mit der Presse absolut nichts zu tun. Die Presse ist hier außen vor.
    In Australien gibt es auch nur 62 Tote zu vermelden laut der John Hopkins Universität. Haben die Australier auch so eine Lügenpresse (Rang 21 in Pressefreiheit) ?

  • Maddin
    Comment Link posted by Maddin
    Mittwoch, 15 April 2020 05:24

    @Kurt
    In Deutschland wurden bisher ca. 2% der Bevölkerung getestet. Das ist sehr sehr wenig. Natürlich stimmen bei uns die Zahlen auch nicht. In Thailand liegt die Testabdeckung auch im unteren einstelligen Prozentbereich. Das ist in jedem Land so. In Deutschland sterben auch täglich Menschen ohne dass die ursächliche Covid Erkrankung erkannt wird.
    Ja, ich glaube die Zahlen aus Thailand. Ebenso die Zahlen über HIV Verbreitung und die Zahlen bezüglich der Verkehrstoten in Thailand. Warum auch nicht. Wenn Sie andere, verlässlichere Zahlen haben, dann her damit.

  • Lupos
    Comment Link posted by Lupos
    Dienstag, 14 April 2020 16:36

    In der Rangliste der Pressefreiheit liegt Th auf Platz 136 von 179 (2018).
    Vergleichbar mit Zentralafrika! Danke, das genügt.

    Pro Tag sterben in Th 2 000 Menschen. 80 % davon auf dem Land. Bei wie vielen von den Toten bescheinigt ein Arzt die Todesursache? 1%? Eventuell noch mit einer abschließenden Röntgenaufnahme:-)
    Wer will hier sagen, dass nicht in 100 Tagen, bei 2 000 Toten mal 100, gleich 200 000 Toten, mal locker 1 000 Tote "untergehen"?
    40 Tote sind wohl wirklich eine Illusion.

  • Kurt
    Comment Link posted by Kurt
    Dienstag, 14 April 2020 14:39

    @maddin
    Wie gesagt. Wenn man anscheinend 64 Tests macht hat man eben 19 Infizierte bei 80 Millionen Einwohnern und steht gut da.
    Wo ist da der unterschied zur Transparenz Nordkoreas Chinas oder Pakistans ?
    Wenn sie diese Zahlen glauben ist das ihr gutes recht.

  • Maddin
    Comment Link posted by Maddin
    Dienstag, 14 April 2020 09:55

    @Kurt:
    In Deutschland werden auch nur diejenigen getestet, die Symtome zeigen oder enge Verbindung zu Infizierten hatten. So wie in Thailand auch. Die Zahlen sind also durchaus vergleichbar. Im Übrigen: Die Transparenz Thailands mit der von Nordkorea zu vergleichen ist schon haarestreubend.

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...
https://www.casinoadvisers.com/de/ Casino

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com