Schwimmbäder in Condos bleiben bis auf weiteres geschlossen

Written by 
Published in Bangkok
Dienstag, 12 Mai 2020 11:19

Bangkok – Condo- und öffentliche Schwimmbäder in Thailand bleiben aufgrund von Sicherheitsbedenken aufgrund der COVID-19-Pandemie bis auf Weiteres geschlossen.

Am Montag bestätigte Natapanu Nopakun, Sprecher des Center for Covid-19 Situation Administration, dass die Pools von Eigentumswohnungen geschlossen bleiben, um die Ausbreitung von COVID-19 zu verhindern.

Herr Natapanu sagte, es gebe „eine Reihe unvermeidbarer Risikofaktoren, die die Öffnung sowohl von öffentlichen Schwimmbädern als auch von Eigentumswohnungen verhindern.“

Zu diesen Risikofaktoren gehören Speichel, der zur Ausbreitung der Infektion beitragen kann, Atembeschwerden beim Schwimmen und Schwierigkeiten bei der Kontrolle oder Begrenzung der Anzahl der Personen, die das Schwimmbad benutzen.

Darüber hinaus gibt es Befürchtungen, dass sich Menschen in kommunalen Poolbereichen versammeln oder Kontakte knüpfen, was gegen das derzeit in Thailand geltende Notfalldekret verstoßen würde.

Die Bewohner von Eigentumswohnungen in Thailand hofften, dass die derzeit geltenden Beschränkungen für Gemeinschaftspools eine der Maßnahmen sein würden, die die Regierung später in dieser Woche aufheben wird.

Dies scheint jedoch jetzt nicht der Fall zu sein.

Quelle: Center for Covid-19 Situation Administration

Read 1736 times

4 comments

  • Ralf
    Comment Link posted by Ralf
    Mittwoch, 13 Mai 2020 10:30

    Eine vollkommen sinnlose und wissenschaftlich nicht begründbare Maßnahme.
    Durch Poolwasser werden keine Corona-Viren übertragen, und wenn man im Pool nicht gerade "aufeinanderpickt" nicht mal durch die Luft im Freien.

    Scheinbar gefallen sich auch in Thailand immer mehr Politiker und Provinzhäuptlinge in der Rolle der Mini-Diktatoren, mit allen erdenklichen Regelungen und Erschwerungen des Alltags, Hauptsache, sie koennen zeigen, wie "wichtig" sie sind…

  • Gerhard
    Comment Link posted by Gerhard
    Dienstag, 12 Mai 2020 19:48

    Die Schwimmbäder werden erst wieder geöffnet, wenn die Weltmeister im Rotzen und Spucken wieder einreisen dürfen.

  • sabai-sabai
    Comment Link posted by sabai-sabai
    Dienstag, 12 Mai 2020 14:16

    Vollkommen richtige Entscheidung. Wasserknappheit herrscht, und Golfplätze benötigen die Flüssigkeit doch auch dringend :-)

  • Gerhard
    Comment Link posted by Gerhard
    Dienstag, 12 Mai 2020 13:20

    Da muss ich an die chinesischen Gäste denken, die alles vollrotzen. Egal wo, am oder im Pool, am Strand oder Gehsteig. Zumindestens bis Mitte Februar hat das in keinem Hotel gestört oder wurde in der Stadt auch nicht untersagt.

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...
https://www.casinoadvisers.com/de/ Casino

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com