Obligatorische 14-tägige Quarantäne für internationale Ankünfte in Thailand

Written by 
Published in Bangkok
Freitag, 26 Juni 2020 15:00

Bangkok - Nach der Ankündigung, dass Thailand seine Türen wieder für bestimmte Kategorien internationaler Besucher öffnen würde, hat die Covid-19-Task Force der Regierung bestätigt, dass die meisten einer 14-tägigen Quarantäne zustimmen müssen. Es wird davon ausgegangen, dass die erste Gruppe, der ab dem 1. Juli die Einreise in das Königreich gewährt wird, Geschäftsleute, Facharbeiter und Experten, Lehrer, Studenten und Medizintouristen sowie Ausländer mit thailändischen Familien umfasst.

Dr. Taweesilp Visanuyothin vom Center for Covid-19 Situation Administration sagt, dass die Regierung nach den neuen Regeln rund 50.000 Ausländer erwartet, von denen 30.000 voraussichtlich zur medizinischen Behandlung kommen werden. Darüber hinaus erwarten die Beamten über 15.000 Facharbeiter, 2.000 Lehrer und Schüler sowie 2.000 Ausländer mit thailändischen Familien. Es werden auch rund 700 ausländische Investoren oder Geschäftsleute erwartet.

Dr. Taweesilp sagt, dass die meisten ausländischen Besucher eine 14-tägige Quarantänezeit durchlaufen müssen, um sicherzustellen, dass Thailand seine erfolgreiche Unterdrückung des Covid-19-Virus fortsetzen kann. Die 14-tägige Quarantäne war auch eine Voraussetzung für alle repatriierenden Thailänder. Er fügt hinzu, dass sich viele bereits für die Erlaubnis angemeldet haben, nach Thailand zu kommen, und den Quarantäneanforderungen zugestimmt haben.

Bei Kurzbesuchen, geschäftlichen oder Regierungsgästen müssen sie sich bereit erklären, vor der Abreise in ihrem Heimatland und erneut bei der Ankunft in Thailand auf Covid-19 getestet zu werden. Sie müssen auch eine Krankenversicherung haben, die die Covid-19-Behandlung abdeckt, und sich damit einverstanden erklären, während ihres Aufenthalts von medizinischem Personal überwacht zu werden.

Ab dem 1. August kann Thailand ein „Reiseblasen“-Programm einführen, bei dem Touristen aus Ländern oder Städten, die das Virus ebenfalls erfolgreich unterdrückt haben, eine gegenseitige Vereinbarung über die Aufteilung einiger Tourismus- und Geschäftsreisen treffen können.

Es wird davon ausgegangen, dass alle oben genannten Vorschläge am kommenden Montag der Covid-19-Taskforce der Regierung zur Prüfung vorgelegt werden.

Quelle: Bangkok Post

Read 2553 times

1 comment

  • Micky
    Comment Link posted by Micky
    Freitag, 26 Juni 2020 15:53

    "" dass Thailand seine erfolgreiche Unterdrückung des Covid-19-Virus fortsetzen kann. ""

    Gemeint ist hinter vorgehaltener Hand, dass Thailand seine erfolgreiche UNTERDRÜCKUNG des Tourismus incl. Einheimischen, fortsetzen kann....

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com