Ausnahmezustand bis Ende Juli verlängert

Written by 
Published in Bangkok
Montag, 29 Juni 2020 13:40

Bangkok - Der Ausnahmezustand wurde am Montag (29. Juni) auf der Sitzung des Regierungszentrums für Covid-19-Situationsverwaltung (CCSA) um einen weiteren Monat bis zum 31. Juli verlängert.

Das Treffen, das von Premierminister Prayut Chan-o-cha geleitet wurde, befasste sich mit der fünften Phase der Lockerung, dem Ausnahmezustand und der Wiedereröffnung der thailändischen Grenze für Ausländer.

Berichten zufolge verlängerte die CCSA den Ausnahmezustand, um die Lockerung in der fünften Phase und die Wiedereröffnung von Schulen und Hochschulen am 1. Juli zu unterstützen.

Zu den Unternehmen, die am 1. Juli wiedereröffnet werden sollen, gehören Pubs, Bars und Unterhaltungsmöglichkeiten.

Quelle: Nation

Read 1582 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com