Polizei verhaftet zwei Ausländer wegen illegaler Einreise

Written by 
Published in Bangkok
Dienstag, 30 Juni 2020 13:08

Bangkok - Zwei Ausländer wurden in Bangkok festgenommen, weil sie illegal in das Königreich eingereist waren. Sie verstoßen unter anderem gegen das Reiseverbot der thailändischen Regierung zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie.

Ein chinesischer Mann namens Cai wurde im Bezirk Khlong San gefunden und zur Polizeistation Somdet Chao Phraya geschickt, während eine Vietnamesin, Nguyen, im Bezirk Phra Khanong festgenommen wurde.

Die Festnahmen hoben die Besorgnis des Chefs der Nationalen Polizei, Pol General Chakthip Chaijinda, hervor, der besorgt über eine zweite Welle von Covid-19-Infektionen ist.

Die Polizei hat jeden mit Informationen über Personen, die illegal nach Thailand eingereist sind, gebeten, sich über die Hotline 1178 oder die Einwanderungsbehörde an sie zu wenden.

Quelle: Nation

Read 1365 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com