Einwanderungsbehörde denkt über weitere automatische Verlängerung des Visums nach

Written by 
Published in Bangkok
Freitag, 03 Juli 2020 16:21

Bangkok - Das Einwanderungsbüro diskutiert die Möglichkeit einer Verlängerung der Visumamnestie für in Thailand gestrandete Ausländer, sagte der stellvertretende Sprecher des Außenministeriums, Natapanu Nopakun, bei der täglichen Besprechung von Covid-19 am Freitag (3. Juli).

Der letzte Beschluss des Kabinetts bestand darin, Ausländern, die hier gestrandet sind, eine automatische Visumverlängerung zu gewähren, um bis zum 30. Juli zu bleiben.

Natapanu bat die Menschen um Geduld und fügte hinzu, dass die Entscheidung der Einwanderungsbehörde zu diesem Thema bald veröffentlicht werde.

Quelle: Nation

Read 1352 times Last modified on Freitag, 03 Juli 2020 16:23

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...
https://www.casinoadvisers.com/de/ Casino

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com