Exodus aus Bangkok verursacht Verkehrsstaus

Written by 
Published in Bangkok
Sonntag, 05 Juli 2020 17:00

Bangkok - Der Exodus nach Norden und Nordosten verursachte ab dem frühen Morgen Verkehrsstaus, da die Menschen während der längeren Ferien vor der buddhistischen Fastenzeit in den Urlaub fuhren.

Für die viertägigen Ferien befahl das Kabinett dem Highways Department, vom 3. Juli bis zum 8. Juli um 12.01 Uhr auf die Mautgebühren auf dem Highway 7 (Bangkok-Chon Buri) und dem Highway 9 (Bangkoks östliche Ringstraße) zu verzichten, um den Verkehrsfluss zu erleichtern. Die Abteilung würde etwa 120 Millionen Baht Maut verlieren, während Urlauber die Volkswirtschaft ankurbeln.

Vom 4. bis 7. Juli befahl Transport Co seinen Mitarbeitern, die Busterminals regelmäßig zu reinigen, um die Coronavirus-Krankheit 2019 (COVID-19) einzudämmen. Toiletten und Bänke müssen häufig desinfiziert werden.

Sorapong Paithoonpong, ein Vorstandsmitglied der Transport Co., Ltd. Sagte, die Reisenden wurden aufgefordert, die Maßnahmen zur Seuchenbekämpfung einzuhalten, indem sie an Bushaltestellen und an Bord von Bussen Gesichtsmasken tragen und soziale Distanzierung beachten - wobei sie sich mindestens einen Meter von anderen entfernt halten müssen.

Quelle: MCOT

Read 1121 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...
https://www.casinoadvisers.com/de/ Casino

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com