Zwei weitere Rückkehrer mit Covid-19 infiziert

Written by 
Published in Bangkok
Mittwoch, 08 Juli 2020 14:51

Bangkok - Die Regierung meldete am Mittwoch zwei neue Fälle von Infektionen mit Coronaviren, beide Rückkehrer unter Quarantäne.

Dr. Panprapa Yongtrakul, stellvertretende Sprecherin des Center for Covid-19 Situation Administration, sagte, bei einem neuen Fall handele es sich um einen 31-jährigen Mann, der am 23. Juni aus Indien zurückgekehrt sei und in Bangkok unter Quarantäne gestellt wurde.

Er wurde am 26. Juni negativ getestet, aber am Sonntag positiv, während er asymptomatisch war.

Sechs Personen auf demselben Flug wurden früher positiv getestet, zwei davon Kollegen des jüngsten Patienten.

Der andere neue Fall ist ein 39-jähriger Mann, der am 24. Juni aus Indonesien ankam und in der Provinz Chon Buri unter Quarantäne gestellt wurde.

Er wurde am 29. Juni negativ getestet, aber am Sonntag positiv, auch er war asymptomatisch.

Vier weitere Personen auf demselben Flug wurden zuvor mit einer Covid-19-Infektion entdeckt.

Die Gesamtzahl der Fälle stieg auf 3.197, von denen sich 3.074 erholt hatten, darunter zwei Patienten, die in den letzten 24 Stunden entlassen wurden. 65 Patienten verbleiben in Krankenhäusern. Die Zahl der Todesopfer blieb bei 58. Das Land ist seit 44 Tagen frei von lokalen Infektionen.

Die weltweiten Covid-19-Fälle stiegen um 210.873 auf 11,95 Millionen, während die Zahl der Todesopfer um 5.962 auf 546.622 stieg.

Die Vereinigten Staaten hatten die meisten Fälle mit 3,09 Millionen, ein Plus von 56.251, und die meisten Todesfälle mit 133.972, ein Plus von 993.

Quelle: Bangkok Post

Read 795 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...
https://www.casinoadvisers.com/de/ Casino

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com