Covid-19-Pandemie wird thailändischen Handel erheblich senken

Written by 
Published in Bangkok
Donnerstag, 30 Juli 2020 16:11

Bangkok - Das Zentrum für internationale Handelsstudien der Handelskammer von Thailand (UTCC) hat geschätzt, dass die Covid-19-Pandemie den Wert des thailändischen Handels um 423,05 Mrd. Baht auf 1,02 Billionen senken wird.

Der Direktor des Zentrums, Aat Pisanwanich, sagte, die am stärksten von der Pandemie betroffenen Branchen seien Automobile, Motorräder und Autoteile.

Die anderen betroffenen Branchen sind Elektrogeräte und Elektronik, Kunststoff, Kraftstoff, Chemikalien sowie Lebensmittel und Getränke.

Aat sagte, dass der Wert der gesamten thailändischen Exporte im Jahr 2020 bei rund 222,74 Milliarden US-Dollar (etwa 7 Billionen Baht) liegen wird, was einem Rückgang von 9,6 Prozent entspricht, dem niedrigsten Stand seit 2009.

Er sagte, dass die Exporte im ersten Halbjahr dieses Jahres um 7,1 Prozent zurückgingen und im schlimmsten Fall voraussichtlich 20 Prozent erreichen werden, da die Zahl der Covid-19-Patienten weltweit täglich weiter steigt und die Nachfrage nach Produkten aus Thailand fällt.

Weitere Faktoren, die die thailändischen Exporte beeinflussen, sind die Konflikte zwischen China und Indien sowie der Konflikt zwischen China, den USA und Hongkong sowie die bevorstehenden US-Präsidentschaftswahlen.

Die Lockerung der Sperrmaßnahmen in mehreren Ländern kommt jedoch den thailändischen Exporten zugute.

Aat sagte, wenn ein Covid-19-Impfstoff im dritten Quartal erfolgreich gefunden wird, werden die thailändischen Exporte um 423,05 Mrd. Baht schrumpfen. Wenn er jedoch erst im vierten Quartal gefunden wird, wird der Wert der thailändischen Exporte um 729,246 Mrd. Baht sinken.

Im schlimmsten Fall, dass in diesem Jahr kein Impfstoff gefunden wird, schätzt das Zentrum, dass Thailand beim Export 1,028 Billionen Baht verlieren wird.

Der Direktor geht jedoch davon aus, dass der Verkauf einiger Produkte wie verarbeitete Lebensmittel und Getränke, Gewürze, Tierfutter und Gummihandschuhe während der Pandemie steigen könnte.

Quelle: Nation

Read 619 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...
https://www.casinoadvisers.com/de/ Casino

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com